Die Ärzte - Jazz ist anders

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
panzerkreuzer
Beiträge: 2087
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: essen

Beitrag von panzerkreuzer »

lost hat geschrieben:
KingFear hat geschrieben:*unfass* @ Verpackung
vor allem die vinylversion im "echten" pizzakarton...
hatten schliessmuskel vor 15 jahren schon...
put down that flag, put it away, whatever it says, no matter the colour, you will always be used by another...
lost
Beiträge: 408
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von lost »

ich hab mich für die cd version entschieden, will nicht so eine riesenschachtel im plattenregal stehen haben, ausserdem mag ich keine picture LPs.
JAYMZZ
Beiträge: 4320
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Dortmund

Beitrag von JAYMZZ »

Mittlerweile :kotz: @ Ärzte.

*Thread verlass* :prost:
THE POWER OF THE RIFF COMPELS ME

PÖHLER!
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16691
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: andere seite weser.
Kontaktdaten:

Beitrag von PetePetePete »

JAYMZZ hat geschrieben:Mittlerweile :kotz: @ Ärzte.

*Thread verlass* :prost:
:kotz: @ Posting


:D
Stay in school. Don't do drugs. Eat your teeth.

#aufwerdern
last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Streifenakne
Beiträge: 118
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von Streifenakne »

SethGecko hat geschrieben: Richtig geil war heute die Aktion bei Saturn. Ich hab da die CD abgegriffen, steh an der Kasse und bezahl, da klingelt die Kassiererin mit so einer kleinen Glocke. Habe ich mir noch nix bei gedacht. Auf einmal kommt da eine Fee mit spitzem Hut, rosa Kleid und Stab in der Hand (kein Scheiss!) und sagt zu mir: "Danke, dass Sie Jazz ist anders gekauft haben." und verschwindet wieder.
Das erklärt natürlich alles...
Will you people please stop jumping under my train?
Benutzeravatar
Disbe
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10934
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bayreuth

Beitrag von Disbe »

Erstes Fazit:

- Lasse redn, Junge, Nur einen Kuss, Deine Freundin (wäre mir zu anstrengend), Allein, Tu das nicht & Living Hell sind schon mal spitze
- Breit, Lied vom Scheitern, Heulerei, Vorbei ist vorbei & die EP könnten evtl. noch wachsen
- Der Rest haut mich nich so vom Hocker

Da sich mir Ärzte-Alben seltsamerweise aber immer erst nach einiger Zeit vollkommen offenbaren, hat das aber alles noch nix zu heißen...
Das Frisbee ist der Spiegel der menschlichen Seele.
JAYMZZ
Beiträge: 4320
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Dortmund

Beitrag von JAYMZZ »

PetePetePete hat geschrieben:
JAYMZZ hat geschrieben:Mittlerweile :kotz: @ Ärzte.

*Thread verlass* :prost:
:kotz: @ Posting


:D
:D
THE POWER OF THE RIFF COMPELS ME

PÖHLER!
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16691
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: andere seite weser.
Kontaktdaten:

Beitrag von PetePetePete »

*auch vorläufiges Fazit schreib*

Lied vom Scheitern, Breit, Junge, Lasse Reden,
Licht am Ende des Sarges, Deine Freundin, Living Hell und vorbei ist vorbei sind sehr stark.
Allein, ewige Maitresse, Niedliches Liebeslied, Himmelblau, Living Hell, Tu das nicht und die Bonustracks sind immernoch mindestens gut.
Nur ein Kuss und Heulerei gefallen mir nicht so gut.
Stay in school. Don't do drugs. Eat your teeth.

#aufwerdern
last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
TheReaPer89
Beiträge: 120
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Halle (Saale)
Kontaktdaten:

Beitrag von TheReaPer89 »

Nach einmal hören gefallen mir nur 3 Songs so richtig: Junge, Lasse redn und Allein. Aber bisher haben sich die Alben immer entwickelt.
Benutzeravatar
aeronaut
Beiträge: 401
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Groß-Gerau
Kontaktdaten:

Beitrag von aeronaut »

Ich wüßte jetzt gar nicht genau, wo ich die Highlights anzusetzen hätte. Insgesamt wieder ein mehr als unterhaltsames Album, wobei ich mich am meisten auf die Live-Umsetzung frei, die knallt immer noch am Besten!
FaithRestored
Beiträge: 76
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rhöner Land
Kontaktdaten:

Beitrag von FaithRestored »

Gute Platte. Irgendwie anders, aber auf seine Art schon immer noch guter Stoff...
Benutzeravatar
SethGecko
Beiträge: 131
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Beitrag von SethGecko »

Nach leichten Startschwierigkeiten finde ich die CD einfach nur noch geil. Klar klingt Jazz ist anders erwachsener, klar ist die Platte teilweise ernster, aber die Musik und die Texte sind einfach gut.
Meine Anspieltipps: Breit, Lasse Redn, Junge, Nur ein Kuss, Allein, Tu das nicht und Wir sind die Besten.

Morgen ist erst einmal Konzert *Jubel*Freu*
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16691
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: andere seite weser.
Kontaktdaten:

Beitrag von PetePetePete »

Zweite Single wird wohl "Lied vom Scheitern" werden.
Hmmm...weiß nicht. So dolle find ich den Song nicht.
Stay in school. Don't do drugs. Eat your teeth.

#aufwerdern
last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
Disbe
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10934
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bayreuth

Beitrag von Disbe »

Die Single-Auswahl war imo bisher nie so richtig gelungen...
wichtig sind dabei eh die B-Seiten, da viele davon so manchen Album-Song um Längen schlagen...

z.B.:
Die Instrumente des Orchesters
Rod Army
Die wunderbare Welt des Farin U.
Ein Lied über Zensur
Yoko Ono (L'ace D'or Mix)
Regierung
Zusamm'fassung (Extended Mix)

und das Medley auf der Elke-Live-Maxi is ja wohl nur noch endgeil!
Das Frisbee ist der Spiegel der menschlichen Seele.
FaithRestored
Beiträge: 76
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rhöner Land
Kontaktdaten:

Beitrag von FaithRestored »

Ärzte Singles sind in der Tat vor allem wegen der B-Seiten interessant. Allein "Rettet die Wale"... :gigahuld:
Antworten