Serj Tankian (System Of A Down) - Elect The Dead

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
KingFear
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3761
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bavaria

Serj Tankian (System Of A Down) - Elect The Dead

Beitrag von KingFear »

Jaja, Soloalbum des SOAD-Sängers. Erstes Video hier:
http://www.roadrunnerrecords.com/blabbe ... emID=78160
Klingt tatsächlich wie SOAD in nur halb so gut.
"Was schreckt Euch am meisten an der Reinheit?"
"Die Eile."
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23379
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Beitrag von NegatroN »

"The video you're trying to watch is currently unavailable"
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
KingFear
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3761
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bavaria

Beitrag von KingFear »

Hier geht's. :ka:

*Alternative anbiet*
http://www.youtube.com/watch?v=kSe2SJ-EKo8
"Was schreckt Euch am meisten an der Reinheit?"
"Die Eile."
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23379
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Beitrag von NegatroN »

KingFear hat geschrieben:Hier geht's. :ka:

*Alternative anbiet*
http://www.youtube.com/watch?v=kSe2SJ-EKo8
Ah, danke.

Die Beschreibung "wie SOAD nur schwächer" kommt ungefähr hin. Ich finde das zwar nicht sooo viel schlechter, aber ein Übersong ist es auch wieder nicht. Da fehlt leider irgendwie der große Moment, der den Song zu was besonderem macht. Mal sehen, was die restlichen Songs so können.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Tribbiani
Beiträge: 191
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: BW

Beitrag von Tribbiani »

Da erschließt sich mir der Sinn eines Soloprojekts einfach nicht. Soll er sich doch die Kreativität für das nächste SOAD-Album aufsparen, dann wird das wenigstens ein richtiger Kracher...
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23379
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Beitrag von NegatroN »

Tribbiani hat geschrieben:Da erschließt sich mir der Sinn eines Soloprojekts einfach nicht. Soll er sich doch die Kreativität für das nächste SOAD-Album aufsparen, dann wird das wenigstens ein richtiger Kracher...
Dafür müsste es die Band aber noch geben ...
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
KingFear
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3761
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bavaria

Beitrag von KingFear »

NegatroN hat geschrieben:Die Beschreibung "wie SOAD nur schwächer" kommt ungefähr hin. Ich finde das zwar nicht sooo viel schlechter, aber ein Übersong ist es auch wieder nicht. Da fehlt leider irgendwie der große Moment, der den Song zu was besonderem macht. Mal sehen, was die restlichen Songs so können.
Der Gesang ist da, aber die Gitarren sind halt viel schwächer.
"Was schreckt Euch am meisten an der Reinheit?"
"Die Eile."
Benutzeravatar
CacaVolante
Beiträge: 1255
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Culo del monde
Kontaktdaten:

Beitrag von CacaVolante »

Das Liedchen ist ganz schön banane.
Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 23379
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Beitrag von NegatroN »

KingFear hat geschrieben:
NegatroN hat geschrieben:Die Beschreibung "wie SOAD nur schwächer" kommt ungefähr hin. Ich finde das zwar nicht sooo viel schlechter, aber ein Übersong ist es auch wieder nicht. Da fehlt leider irgendwie der große Moment, der den Song zu was besonderem macht. Mal sehen, was die restlichen Songs so können.
Der Gesang ist da, aber die Gitarren sind halt viel schwächer.
Die Gitarren sind schwächer, beim Gesang könnte auch mehr gehen. Gerade die letzten beiden Platten hatten halt schon ziemlich große Refrains. Den gibt es hier auch nicht.
Aber mal sehen, ist jetzt nicht so, dass ich das schlecht finden würde. Nur halt nicht so genial wie SOAD.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 5327
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Beitrag von Space_Lord »

mir gefällts.. vor allem freu ich mich mal wieder auf ein ganzes Album mit Serjs Gesang und ohne Malakians Gewimmer. :wink:
Benutzeravatar
Mayhem
Beiträge: 655
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von Mayhem »

Sehr cooles Video. Der Song an sich ist auch richtig gut.
Benutzeravatar
GORAQULE
Beiträge: 202
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von GORAQULE »

Nicht wirklich schlecht. Schauen wir mal was noch kommt...
Benutzeravatar
Dew-Scented-Busch
Beiträge: 2538
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von Dew-Scented-Busch »

Wird sowieso gekauft, weil ich den Serj gaanz doll lieb hab' :schmink:
Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von Cryptorchid »

Space_Lord hat geschrieben:vor allem freu ich mich mal wieder auf ein ganzes Album mit Serjs Gesang und ohne Malakians Gewimmer. :wink:
Jau, das isses!
Von daher kann das Album eigentlich nur gut werden.
Dies hier ist auch ein sehr cooler Song *find*. Bin sehr gespannt.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 30357
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Beitrag von Thunderforce »

Space_Lord hat geschrieben:mir gefällts.. vor allem freu ich mich mal wieder auf ein ganzes Album mit Serjs Gesang und ohne Malakians Gewimmer. :wink:
*hellhör*
*Link doch mal anklick*
*typisches SOAD-Gejammer über geiler Mucke wahrnehm*
*wie üblich entnervt ausmach*

@ C: Wo bleibt mein Review? :D
There was no box, mate.
Thekenumschau | RYM Diary 2021 | Letterboxd
Antworten