Sleepytime Gorilla Museum - In Glorious Times

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Antworten
Benutzeravatar
CacaVolante
Beiträge: 1255
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Culo del monde
Kontaktdaten:

Sleepytime Gorilla Museum - In Glorious Times

Beitrag von CacaVolante »

Argh...... was ne geile Platte! Rock against Rock! :D

Mein Kniefall: http://www.baldymod.de/content/modules/ ... oryid=2692
Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
SacredMetalMichael
Beiträge: 4120
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Castillo Del Mortes
Kontaktdaten:

Beitrag von SacredMetalMichael »

Der Ulle schwärmt mir auch schon lange was davon vor - für mich ist das ganze aber irgendwie nicht hörbar... ;)
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
CacaVolante
Beiträge: 1255
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Culo del monde
Kontaktdaten:

Beitrag von CacaVolante »

Warum nur, warum nur... ;)
Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
Enemy_of_Reality
Beiträge: 2150
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: mighty tal of the wupper
Kontaktdaten:

Beitrag von Enemy_of_Reality »

mich schreckt schon der name ab :D
Benutzeravatar
DerReek
Beiträge: 1909
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Homburg
Kontaktdaten:

Beitrag von DerReek »

Die erste fand ich genial, die zweite eher geht so - bin mal auf die Neue gespannt.
Krass ist ja, dass das Teil 2 Stunden dauert, aber auf einer CD, weil sich die Tracks immer wiederholen, aber schon mit anderem musikalischem Inhalt :pommes:
white and ugly as ever
Benutzeravatar
Tower
Beiträge: 610
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Buchs SG, Schweiz

Beitrag von Tower »

DerReek hat geschrieben:Die erste fand ich genial, die zweite eher geht so - bin mal auf die Neue gespannt.
Krass ist ja, dass das Teil 2 Stunden dauert, aber auf einer CD, weil sich die Tracks immer wiederholen, aber schon mit anderem musikalischem Inhalt :pommes:
:Oo: *unversteh*

die band ist geilst, hab aber leider immer noch nix von denen *unhuld @ myself*
Meine kunterbunte Musiksammlung

last.fm
ist total untrue und hat euch ganz doll lieb
Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 5213
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Beitrag von Space_Lord »

Groß! Aber andererseits.. im Vergleich zu den Vorgängern eingängiger und etwas "normaler", lässt sich lockerleicht hören. Das ganz große Erlebnis kommt aber erst live * in erinnerung schwelg* Hoffentlich kommen die im Herbst dann auf reguläre Tour.
Benutzeravatar
CacaVolante
Beiträge: 1255
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Culo del monde
Kontaktdaten:

Beitrag von CacaVolante »

Wäre zu wünschen :)

Jo, schrieb ich ja in meinem Review, dass sie etwas "aufgeräumter" klingen als vorher. Ich finde, auf dieser Scheibe werden ziemlich viele Emotionen freigesetzt - mehr als auf den Alben zuvor.

Das erste Stück ist doch schon mal sowas von erhaben, oder?
Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 5213
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Beitrag von Space_Lord »

jau, das ist auch mein Liebling zusammen mit Helpless Corpses Enactment und Angel Of Repose. Aber insgesamt liebe ich vor allem die völlig ausgeflippten Songs wie 1997, The Donkey-Headed.. oder Sleep Is Wrong, das geht dem Album ein wenig ab, ist halt langsamer und getragener. Aber muss man nu auch nicht schlecht reden, immer noch super. :wink:
Benutzeravatar
Calani
Beiträge: 846
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Smurftown
Kontaktdaten:

Beitrag von Calani »

find die grandios :gigahuld:

nur live hab ich sie noch nicht gesehen... :(

naja, auch wenn In Glorious Times ein bisschen "aufgeräumter" klingt (Zitat: CacaVolante), ist sie noch immer schräg, sonderbar, geil anders genug, ohne natürlich aufgesetzt oder inszeniert zu wirken... :)
We illustrate good music • Nocturnal Hall Magazin •
Benutzeravatar
logos
Beiträge: 1598
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Printenhausen

Beitrag von logos »

Boah!

http://www.youtube.com/watch?v=ELyco68w5ks

Video zur aktuellen Platte!

:gigahuld:
"Halte dich fern von Idioten!", Lemmy
Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 5213
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Beitrag von Space_Lord »

Der Wahn! :gigahuld:
Schon ein ziemlicher Schmachtfetzen, der Song. :)
Benutzeravatar
CacaVolante
Beiträge: 1255
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Culo del monde
Kontaktdaten:

Beitrag von CacaVolante »

Total geil :D
Bild Bild
Bild
Benutzeravatar
el_dani
Beiträge: 141
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Sleepytime Gorilla Museum - In Glorious Times

Beitrag von el_dani »

irgendwie geht dein Link nicht mehr, ist die ganze Seite down?


mit welcher Sleepytime soll ich am besten anfangen (ich kenne Mr. Bungle und co, komme also klar mit solcher Musik)
Benutzeravatar
logos
Beiträge: 1598
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Printenhausen

Re: Sleepytime Gorilla Museum - In Glorious Times

Beitrag von logos »

Ich würde mit "...of Natural History" anfangen!

-> Review

Schon allein wegen dem genialen "The Donkey-Headed Adversary...".
"Halte dich fern von Idioten!", Lemmy
Antworten