!!!Neues KoRn Album!!!

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
JAYMZZ
Beiträge: 4320
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Dortmund

Beitrag von JAYMZZ »

Mochte alles von Korn bis zur letzten Scheibe,die mir nicht so gut gefallen hat. Take a look in the mirror war für mich die letzte richtig gute Scheibe.

@Enemy: Die Issues ist viel straighter und nicht so überproduziert wie die Untouchables. Ich mag beide Alben,aber Issues sind eher die alten Korn,aber ohne Rap-Gäste wie zb auf Follow the leader. Die Issues ist ein perfektes Bindeglied zwischen den alten und den neuen Korn.
Take a look in the mirror war ja dann wieder richtig hart und dreckig,wie eher die ersten beiden Scheiben,was mir sehr gefallen hat,daher ist TALITM auch meine liebste Korn Scheibe.
Wenn dir Untouchables gefällt wird dir auch die Issues gefallen.
THE POWER OF THE RIFF COMPELS ME

PÖHLER!
Benutzeravatar
ViolentNoise
Beiträge: 23
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Augsburg

Beitrag von ViolentNoise »

Issues ist nebem dem Debüt für mich die beste Korn. Da stimmt einfach alles. Mittlerweile find ich die Band nur noch überflüssig, letzte relevante Platte war imo Untouchables.
Benutzeravatar
Kumpeljesus
Beiträge: 48
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: ^Wasserburg am Inn
Kontaktdaten:

Beitrag von Kumpeljesus »

Villeicht Interesiert es ja jemanden, aber das NEU Album ist gerade bei YOUTUBE drinnen.
Mus jetzt gestehen das ich mir nicht sicher bin ob es Legal ist dies hier überhaupt zu Posten ?

Ich kann mir nicht Helfen aber ich finds GEIL, aber echt jetzt das Albums cheint so eine Mischung aus Kornschen sachen und Nine Inch nails zu sein, erinert mich zumindest irgendwie daran.

http://www.youtube.com/watch?v=qFuFa5_a280

@Mods
einfach Editieren fals dem nicht so sein solte.
[CENTER]
"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Kraft und Mut. In nomine patris, et filii et spiritus sancti."[/CENTER]
m0ShUsAtZen
Beiträge: 8
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Mersehood

Beitrag von m0ShUsAtZen »

nee,ist völlig legal!
wer´s noch legaler will...

http://www.myspace.com/korn

das komplette album auf myspace.allerdings glaube ich nur 3 tage.
korn sind übrigens die erste band die ein komplettes album auf myspace hat.
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 22448
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Beitrag von NegatroN »

m0ShUsAtZen hat geschrieben:nee,ist völlig legal!
wer´s noch legaler will...

http://www.myspace.com/korn

das komplette album auf myspace.allerdings glaube ich nur 3 tage.
korn sind übrigens die erste band die ein komplettes album auf myspace hat.
Ich hab das mal durchgehört. Schlecht ist das nicht, aber begeistern tut es mich auch nicht. Läuft halt so dahin, ohne das groß was hängenbleibt. Brauch ich nicht.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
Enemy_of_Reality
Beiträge: 2150
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: mighty tal of the wupper
Kontaktdaten:

Beitrag von Enemy_of_Reality »

@Enemy: Die Issues ist viel straighter und nicht so überproduziert wie die Untouchables. Ich mag beide Alben,aber Issues sind eher die alten Korn,aber ohne Rap-Gäste wie zb auf Follow the leader. Die Issues ist ein perfektes Bindeglied zwischen den alten und den neuen Korn.
Take a look in the mirror war ja dann wieder richtig hart und dreckig,wie eher die ersten beiden Scheiben,was mir sehr gefallen hat,daher ist TALITM auch meine liebste Korn Scheibe.
Wenn dir Untouchables gefällt wird dir auch die Issues gefallen.
gut :)
Ich habe keine GmbH oder Tochtergesellschaft,
doch wenn ich will, leistet mir deine Tochter Gesellschaft.
Benutzeravatar
Kumpeljesus
Beiträge: 48
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: ^Wasserburg am Inn
Kontaktdaten:

Beitrag von Kumpeljesus »

Was sagt Ihr zum Song NR 10 "Innocent Bystander" ???
Den finde ich mal WIRKLICH geil, vobei mir der anfang total an Nine Inch Nails erinert.

Naja das halbe Album hat so einnen NIN einschlag, gerade die Electronischen sachen.
[CENTER]
"Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater dir. Deine Macht reichst du uns durch deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Kraft und Mut. In nomine patris, et filii et spiritus sancti."[/CENTER]
deXXXa
Beiträge: 251
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Beitrag von deXXXa »

Bin grade durch Zufall drauf gestossen als ich im MySpace nach einer anderen Band suchen wollte. Eigentlich hatte ich Korn nach dem letzten Album irgendwie aufgegeben, aber das neue Zeug klingt solide, von daher werd ich mir überlegen ob die CD nicht doch in meiner Sammlung landet.
JAYMZZ
Beiträge: 4320
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Dortmund

Beitrag von JAYMZZ »

Hat mit den alten Korn ja nur noch wenig zu tun. Klingt eher wie Manson oder NIN. Damit komme ich irgendwie nicht so wirklich klar,auch wenns jetzt nicht komplett schlecht ist. Mir fehlen aber die Riffs,der Klapper-Bass usw.
Halt alles das was Korn ausgemacht haben. Nach dem Ausstieg von Head haben sie sich echt extrem gewandelt. Schade,dass nicht mehr viel von dem alten Stil über ist. Die Gitarren fehlen doch sehr bzw sind viel zu extrem in den Hintergrund gerückt,genau wie der Bass. Das klingt eher wie Davis Solo mit nem Computer im Hintergrund.
Und Davis kann viel erzählen. Mit Head sind für mich auch die Ideen für Riffs usw gegangen. Da kann er noch so viel schön reden.
THE POWER OF THE RIFF COMPELS ME

PÖHLER!
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 22448
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Beitrag von NegatroN »

JAYMZZ hat geschrieben:Und Davis kann viel erzählen. Mit Head sind für mich auch die Ideen für Riffs usw gegangen. Da kann er noch so viel schön reden.
Das sehe ich absolut genauso. Head war nicht nur der bessere, sondern auch klar der kreativere Gitarrist.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
JAYMZZ
Beiträge: 4320
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Dortmund

Beitrag von JAYMZZ »

NegatroN hat geschrieben:
JAYMZZ hat geschrieben:Und Davis kann viel erzählen. Mit Head sind für mich auch die Ideen für Riffs usw gegangen. Da kann er noch so viel schön reden.
Das sehe ich absolut genauso. Head war nicht nur der bessere, sondern auch klar der kreativere Gitarrist.
Finde ich auch. Es ist ja auch offensichtlich. Kaum war er weg werden die Gitarren meterweit in den Hintergrund gerückt und der Stil fast komplett gewandelt. Das Loch ,welches Head musikalisch hinterlassen hat wird Munky niemals alleine füllen können.Davis hat ja auch in älteren Interviews öfter gesagt,dass Head und er den Löwenanteil an der Musik hatten. Ist ja klar,dass er heute (nach dem Ausstieg von Head) anders redet ;)
THE POWER OF THE RIFF COMPELS ME

PÖHLER!
deXXXa
Beiträge: 251
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Beitrag von deXXXa »

Stimmt ... der Weggang von Head war meiner Meinung nach der Todeshieb für die Band. Wenn sie weiter solche Alben abliefern hat es sich bald ausgeKornt. Das letzte Album war ja auch nicht so der Bringer was Verkäufe angeht. Wurde zwar mächtig die Werbetrommel gedreht aber ist nix bei rumgekommen.
JAYMZZ
Beiträge: 4320
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Dortmund

Beitrag von JAYMZZ »

deXXXa hat geschrieben:Stimmt ... der Weggang von Head war meiner Meinung nach der Todeshieb für die Band. Wenn sie weiter solche Alben abliefern hat es sich bald ausgeKornt. Das letzte Album war ja auch nicht so der Bringer was Verkäufe angeht. Wurde zwar mächtig die Werbetrommel gedreht aber ist nix bei rumgekommen.
Hat ja auch keinen Wumms und es fehlt,wie gesagt,fast alles was die Band ausgemacht hat. Möchte mal wissen was Fieldy und Munky im Studio gemacht haben. Wahrscheinlich nur beim Knöpfchen drehen zugeschaut.
THE POWER OF THE RIFF COMPELS ME

PÖHLER!
deXXXa
Beiträge: 251
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Kontaktdaten:

Beitrag von deXXXa »

JAYMZZ hat geschrieben:
deXXXa hat geschrieben:Stimmt ... der Weggang von Head war meiner Meinung nach der Todeshieb für die Band. Wenn sie weiter solche Alben abliefern hat es sich bald ausgeKornt. Das letzte Album war ja auch nicht so der Bringer was Verkäufe angeht. Wurde zwar mächtig die Werbetrommel gedreht aber ist nix bei rumgekommen.
Hat ja auch keinen Wumms und es fehlt,wie gesagt,fast alles was die Band ausgemacht hat. Möchte mal wissen was Fieldy und Munky im Studio gemacht haben. Wahrscheinlich nur beim Knöpfchen drehen zugeschaut.
Davon kannst du ausgehen. Die beiden sind meiner Meinung nach eh ersetzbare Musiker, wie man anhand der letzten beiden Alben auch sehen/hören kann. Wenn Jonathan nicht dumm ist, sucht er sich jemanden vom Kaliber Head und fängt an wieder das zu machen, was Korn lange Jahre lang gemacht haben.
JAYMZZ
Beiträge: 4320
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Dortmund

Beitrag von JAYMZZ »

deXXXa hat geschrieben:
JAYMZZ hat geschrieben:
deXXXa hat geschrieben:Stimmt ... der Weggang von Head war meiner Meinung nach der Todeshieb für die Band. Wenn sie weiter solche Alben abliefern hat es sich bald ausgeKornt. Das letzte Album war ja auch nicht so der Bringer was Verkäufe angeht. Wurde zwar mächtig die Werbetrommel gedreht aber ist nix bei rumgekommen.
Hat ja auch keinen Wumms und es fehlt,wie gesagt,fast alles was die Band ausgemacht hat. Möchte mal wissen was Fieldy und Munky im Studio gemacht haben. Wahrscheinlich nur beim Knöpfchen drehen zugeschaut.
Davon kannst du ausgehen. Die beiden sind meiner Meinung nach eh ersetzbare Musiker, wie man anhand der letzten beiden Alben auch sehen/hören kann. Wenn Jonathan nicht dumm ist, sucht er sich jemanden vom Kaliber Head und fängt an wieder das zu machen, was Korn lange Jahre lang gemacht haben.
Wäre das Beste was er machen kann,da Head die Bassläufe ja gleich mitgeschrieben hat.
THE POWER OF THE RIFF COMPELS ME

PÖHLER!
Antworten