Achtung Kontroverse!

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von Cryptorchid »

Schiess ich mich hier eigentlich ins Aus, wenn ich sage, dass ich sogar "Project 1950" was abgewinnen kann?
Benutzeravatar
Seuchenseppl
Beiträge: 453
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bamberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Seuchenseppl »

GenocideSuperstar hat geschrieben:Ich stimme dir zu, dass die Misfits inzwischen tot sind, aber, wie gesagt, diese beiden Alben sind erste Sahne.
Zustimm

Um ehrlich zu sein, sind das sogar meine Lieblingsalben, verursachen immernoch Gänsehaut bei mir
Benutzeravatar
Mayhem
Beiträge: 655
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von Mayhem »

Absolut richtig, beides Top-Scheiben.
Vor allem American Psycho ist ein absolutes 10-Punkte-Mörder-Album mit fast nur Hits drauf. Dig Up Her Bones ist einer meiner absoluten Lieblingstracks, dieser Refrain :o
Was kann diese 50er-Cover-Scheibe eigentlich so?
Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Beitrag von Cryptorchid »

Mayhem hat geschrieben: Was kann diese 50er-Cover-Scheibe eigentlich so?
Im Grunde ist sie beschissen, der Gesang von Jerry Only furchtbar schief und die "Bandbesetzung" durch's Namedropping ne reine Cash-In-Machine. Und sie ist schrecklich kurz (knapp 25 Minuten).

Aber imho bringt se tierisch Bock! :prost:
Benutzeravatar
panzerkreuzer
Beiträge: 2073
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: essen

Beitrag von panzerkreuzer »

Cryptorchid hat geschrieben:Schiess ich mich hier eigentlich ins Aus, wenn ich sage, dass ich sogar "Project 1950" was abgewinnen kann?
JA!
put down that flag, put it away, whatever it says, no matter the colour, you will always be used by another...
Benutzeravatar
Mit17HatManNochTraeume
Beiträge: 12
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag von Mit17HatManNochTraeume »

Gibt's hier am Ende noch Fans von Kryst The Conqueror?
Benutzeravatar
GenocideSuperstar
Beiträge: 3350
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Beitrag von GenocideSuperstar »

panzerkreuzer hat geschrieben:
Cryptorchid hat geschrieben:Schiess ich mich hier eigentlich ins Aus, wenn ich sage, dass ich sogar "Project 1950" was abgewinnen kann?
JA!
Nö, ganz lustig, das Teil!

Kryst The Conquerer? War das nicht dieses Mezaldingens von Only? Nie gehört. :ka:
Ich hätte, könnte, würde - aber Stumpf ist Trumpf!
Benutzeravatar
Celestial
Beiträge: 737
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von Celestial »

Cryptorchid hat geschrieben:Schiess ich mich hier eigentlich ins Aus, wenn ich sage, dass ich sogar "Project 1950" was abgewinnen kann?
Find ich auch saugeil.

@Geno

Ich geb dir Recht. FM und AP sind absolute 10 Punkte Alben.
Zuletzt geändert von Celestial am 15.06.2007 15:00, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
KingFear
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3539
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bavaria

Re: Achtung Kontroverse!

Beitrag von KingFear »

GenocideSuperstar hat geschrieben:Bin ja generell mordsmäßiger Misfits Fan und weiß auch wie, teilweise, verpönt die Alben American Psycho und Famous Monsters sind, aber... what the Fuck, grad nochmal gehört, keines dieser beiden alben steht den Klassiker in auch nur irgendeiner Weise nach, echt jetzt! Zweimal 10 Punkte, ohne Widerrede! :wink:
Ich gehe sogar noch weiter und sage: das sind die einzigen Alben von den Misfits, die ich mir anhören kann. Die anderen gehen aufgrund des "durch ein Loch in der Wand aufgenommen"-Sounds gar nicht.
Put it in gear, motherfucker
For tonight we ride
Benutzeravatar
GenocideSuperstar
Beiträge: 3350
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Achtung Kontroverse!

Beitrag von GenocideSuperstar »

KingFear hat geschrieben:
GenocideSuperstar hat geschrieben:Bin ja generell mordsmäßiger Misfits Fan und weiß auch wie, teilweise, verpönt die Alben American Psycho und Famous Monsters sind, aber... what the Fuck, grad nochmal gehört, keines dieser beiden alben steht den Klassiker in auch nur irgendeiner Weise nach, echt jetzt! Zweimal 10 Punkte, ohne Widerrede! :wink:
Ich gehe sogar noch weiter und sage: das sind die einzigen Alben von den Misfits, die ich mir anhören kann. Die anderen gehen aufgrund des "durch ein Loch in der Wand aufgenommen"-Sounds gar nicht.
Das ist jetzt allerdings tatsächlich etwas gewagt! :wink:
Ich hätte, könnte, würde - aber Stumpf ist Trumpf!
Benutzeravatar
Celestial
Beiträge: 737
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ludwigsburg
Kontaktdaten:

Re: Achtung Kontroverse!

Beitrag von Celestial »

GenocideSuperstar hat geschrieben:
KingFear hat geschrieben:
GenocideSuperstar hat geschrieben:Bin ja generell mordsmäßiger Misfits Fan und weiß auch wie, teilweise, verpönt die Alben American Psycho und Famous Monsters sind, aber... what the Fuck, grad nochmal gehört, keines dieser beiden alben steht den Klassiker in auch nur irgendeiner Weise nach, echt jetzt! Zweimal 10 Punkte, ohne Widerrede! :wink:
Ich gehe sogar noch weiter und sage: das sind die einzigen Alben von den Misfits, die ich mir anhören kann. Die anderen gehen aufgrund des "durch ein Loch in der Wand aufgenommen"-Sounds gar nicht.
Das ist jetzt allerdings tatsächlich etwas gewagt! :wink:
Und das ist noch freundlich ausgedrückt. :wink:
Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7790
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Achtung Kontroverse!

Beitrag von monochrom »

KingFear hat geschrieben:
GenocideSuperstar hat geschrieben:Bin ja generell mordsmäßiger Misfits Fan und weiß auch wie, teilweise, verpönt die Alben American Psycho und Famous Monsters sind, aber... what the Fuck, grad nochmal gehört, keines dieser beiden alben steht den Klassiker in auch nur irgendeiner Weise nach, echt jetzt! Zweimal 10 Punkte, ohne Widerrede! :wink:
Ich gehe sogar noch weiter und sage: das sind die einzigen Alben von den Misfits, die ich mir anhören kann. Die anderen gehen aufgrund des "durch ein Loch in der Wand aufgenommen"-Sounds gar nicht.
Wer guten Sound brauch mag eigentlich gar keine Musik.
I, too, wish to be a decent manboy
Benutzeravatar
KingFear
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3539
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bavaria

Re: Achtung Kontroverse!

Beitrag von KingFear »

monochrom hat geschrieben:
KingFear hat geschrieben:
GenocideSuperstar hat geschrieben:Bin ja generell mordsmäßiger Misfits Fan und weiß auch wie, teilweise, verpönt die Alben American Psycho und Famous Monsters sind, aber... what the Fuck, grad nochmal gehört, keines dieser beiden alben steht den Klassiker in auch nur irgendeiner Weise nach, echt jetzt! Zweimal 10 Punkte, ohne Widerrede! :wink:
Ich gehe sogar noch weiter und sage: das sind die einzigen Alben von den Misfits, die ich mir anhören kann. Die anderen gehen aufgrund des "durch ein Loch in der Wand aufgenommen"-Sounds gar nicht.
Wer guten Sound brauch mag eigentlich gar keine Musik.
Mit "gutem Sound" meine ich hier die Minimalanforderung, dass ich das Schlagzeug von den Gitarren unterscheiden kann. Bei deinem Now Playing geht das durchaus.
Put it in gear, motherfucker
For tonight we ride
Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7790
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Achtung Kontroverse!

Beitrag von monochrom »

KingFear hat geschrieben:
Mit "gutem Sound" meine ich hier die Minimalanforderung, dass ich das Schlagzeug von den Gitarren unterscheiden kann. Bei deinem Now Playing geht das durchaus.
Pfft, als ich noch ein kleines Mädchen in der DDR war, da konnte man auf unseren Schellacks nicht mal ne Basstuba von einer Blockflöte unterscheiden, aber es war trotzdem schön!
I, too, wish to be a decent manboy
Benutzeravatar
ViolentNoise
Beiträge: 23
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Augsburg

Beitrag von ViolentNoise »

Die Alben mit Graves sind sehr geil, trotzdem assoziier ich mit den Misfits einfach die alten Klassiker wie Astro Zombies, She, Skulls und wie sie alle heissen. Trotzdem: Ein Album mit Graves am Mikro würd ich gern nochmal hören, was da aber momentan unter dem Misfits-Banner durch die Gegend eiert, ist nur der blanke Hohn. Hab mir das Trauerspiel vor ein paar Jahren angetan, das einzig gute an dem Gig waren Smoke Blow als Support :aua:

Edit: Kennt eigentlich jemand die Soloplatte von Graves? Lohnt sich das?
Antworten