Der Electronica Thread

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von 1984 »

Space_Lord hat geschrieben: 25.10.2020 16:18 die neue Actress ist der perfekte Sound zum baldigen Lockdown: https://actress.bandcamp.com/album/karma-desire

schön verregneter Nostalgietro.
Da hab ich mich noch nicht rangetraut, Actress finde ich schon immer ziemlich fordernd.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 5297
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von Space_Lord »

ist jetzt kein 1a Bumstekkno, aber so abstrakt doch nun auch nicht. Gibt sogar einige Tracks mit Tanzbeats & 90er Housevocals auf der Neuen.
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von 1984 »

Space_Lord hat geschrieben: 25.10.2020 18:47kein 1a Bumstekkno,
:(

Am besten kenn ich Ghettoville, und die geht echt nicht immer. Merkwürdiger Sound.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von 1984 »

Weiter geht’s bei Oneohtrix mit der Midday Suite: https://open.spotify.com/album/6BNLL0JS ... hiwgXrrFlA
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 5297
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von Space_Lord »

und Autechre sind in Gönnerlaune und hauen noch ein Album raus: https://autechre.bandcamp.com/album/plus

Kann man machen.
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von 1984 »

Space_Lord hat geschrieben: 28.10.2020 20:10 und Autechre sind in Gönnerlaune und hauen noch ein Album raus: https://autechre.bandcamp.com/album/plus

Kann man machen.
Soviel zum Thema "endlich mal keine Überforderung".

Edit: Finde ich spontan sogar noch besser als SIGN. Geil!
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Hundstage
Beiträge: 322
Registriert: 26.08.2020 18:41

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von Hundstage »

Krass... Eigentlich, also nur theoretisch, hätten sie auch nach den NTS Sessions aufhören können. War das doch schon viel mehr als wir verdient haben.
Dann die SIGN, die natürlich, wie hier schon gesagt worden ist, stark, sehr lässig und atmosphärisch (si00 :sabber: ) daherkommt.
Jetzt also ein weiteres neues Album. Da werde ich bei Gelegenheit dann auch noch reinhören müssen/dürfen :D
"Wir verwirklichen uns nie. Wir sind zwei Abgründe – ein Brunnen, der in den Himmel schaut."
"Man geht schon ein Risiko ein, wenn man morgens aufsteht, über die Straße geht und sein Gesicht in einen Ventilator steckt."
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von 1984 »

Kleiner LORN-Appetithappen: https://lorn.bandcamp.com/album/the-map
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von 1984 »

Der Soundtrack zu meiner derzeitigen Lieblingsanimeserie "Dorohedoro" lohnt (wie einem beim Schauen bereits aufgefallen sein dürfte). Bisschen Breakcore, bisschen Industrial, bisschen Drone; mag von der Mischung nicht so originell klingen, allerdings ist es gut gemacht und die Folk-Parts sorgen für Auflockerung.

https://open.spotify.com/album/2LlKseD9 ... tNW--7H9Og
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 3209
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von Axe To Fall »

1984 hat geschrieben: 28.10.2020 10:22 Weiter geht’s bei Oneohtrix mit der Midday Suite: https://open.spotify.com/album/6BNLL0JS ... hiwgXrrFlA
Neues Album jetzt am Start:
https://oneohtrixpointnever.bandcamp.co ... oint-never
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 3209
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von Axe To Fall »

Ihr wünscht euch aktuell ins Jahr 2010 zurück in die Hochzeit von Witch House? Muss nicht länger ein Wunsch bleiben, Comeback Album von Salem ist da:
https://s4lem.bandcamp.com/album/fires-in-heaven
Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 5297
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von Space_Lord »

Oneohtrix noch nicht gehört, aber dafür zwei mal Ambient Elektro für den anstehenden Winterschlaf - neue Alben von Subheim und Saffronkeira.
Vor allem die Saffronkeira fetzt hart mit smoothem Jazzbass für die kleine Eiszeit.
Benutzeravatar
astr0naut
Beiträge: 689
Registriert: 10.11.2011 19:47
Wohnort: in OWL
Kontaktdaten:

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von astr0naut »

MASTER BOOT RECORD: "I am a 486DX-33MHz-64MB processing avant-garde chiptune, synthesized heavy metal & classical symphonic music. 100% Synthesized, 100% Dehumanized."
Benutzeravatar
Robbing the Grave
Beiträge: 387
Registriert: 23.08.2020 11:00

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von Robbing the Grave »

Detriti haben vier ihrer besten Releases auf zwei Split-LPs zusammengefasst. Die erste synthiger, die zweite EBMiger, beide sehr geil.

Black Sun Dreamer / Trauma Phase: https://detritirecords.bandcamp.com/alb ... ti-split-1
MindMatter / Iron Court: https://detritirecords.bandcamp.com/alb ... ti-split-2
Now I guess I'll have to tell 'em that I got no cerebellum
Benutzeravatar
Robbing the Grave
Beiträge: 387
Registriert: 23.08.2020 11:00

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von Robbing the Grave »

Crypt Vapor sind ein bisschen von den d'Argento-Sounds ihres Debüts "Tombe della Cittá" weg, machen aber immer noch horrorlastigen Elektro/Synthwave. "Theta Blocker" heißt der Zweitling, und auf den ersten Hör ist das Niveau und die "Dichte" der Musik doch nach oben gegangen.

Ihr bester Song "Erotik Maniac" ist mittlerweile zum dritten Mal auf einem Release vertreten, macht aber nix - den muss man echt gehört haben.

-> https://cryptvapor.bandcamp.com/album/theta-blocker
Now I guess I'll have to tell 'em that I got no cerebellum
Antworten