Der Electronica Thread

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15958
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von PetePetePete » 16.06.2014 21:04

|menschmaschine| hat geschrieben:nun, ambient ist für mich halt immer noch eine von konkreten beats befreite, flächige soundscape geschichte a la deathprod, diverse biosphere ("substrata") oder steve hauschildt. dafür sind tycho viel zu sehr "musik" im klassischen sinne, auch wenn gewisse trademarks natürlich vorhanden sind. will jetzt aber auch nicht den genre-nazi spielen, als grober sammelbecken begriff ist das vielleicht legitim.
"Ambient" ist inzwischen halt auch so eine Genre-Müllhalde wie "Postrock" oder einfach nur "Alternative Rock". Alles, was da ungefähr reinpasst, kann man so bezeichnen. Das ist sicherlich nicht richtig und auch nicht fair gegenüber Bands und Künstlern, die wirklich so klingen, wie das Genre eigentlich besagt, es macht das Reden über Musik letztlich aber einfacher. *g*
Memes and Psychrock. All else is for naught.

last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete

Benutzeravatar
|menschmaschine|
Beiträge: 387
Registriert: 26.05.2012 20:52

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von |menschmaschine| » 16.06.2014 21:23

okay, darauf können wir uns gut einigen. :>
The Durango '95 purred away a real horrowshow - a nice, warm vibraty feeling all through your guttiwuts.
And soon it was trees and dark, my brothers, with real country dark...

Benutzeravatar
1984
Beiträge: 6405
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von 1984 » 22.06.2014 15:37

Nicht mehr ganz so aktuell und hatten wir vielleicht schon irgendwo hier, aber wer vertonte Hollywood-Dystopie mag, kann sich mal die neue Ben Frost-Platte "A U R O R A" geben:

Song bei SoundCloud anhören
Come on man, berserker!
BC | RYM

Benutzeravatar
1984
Beiträge: 6405
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von 1984 » 23.06.2014 15:59

Neure Kreidler:
Come on man, berserker!
BC | RYM

Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15958
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von PetePetePete » 23.06.2014 18:37

Ja, Ben Frost hab ich auch durch die Neue jetzt kennengelernt, finde aber auf Anhieb die 'By The Throat' klar besser als AURORA.
Zuletzt geändert von PetePetePete am 23.06.2014 19:44, insgesamt 1-mal geändert.
Memes and Psychrock. All else is for naught.

last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete

Benutzeravatar
|menschmaschine|
Beiträge: 387
Registriert: 26.05.2012 20:52

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von |menschmaschine| » 23.06.2014 19:01

die "theory of machines" ist mit abstand die mächtigste und beste. für mich ein meilenstein.
The Durango '95 purred away a real horrowshow - a nice, warm vibraty feeling all through your guttiwuts.
And soon it was trees and dark, my brothers, with real country dark...

Benutzeravatar
1984
Beiträge: 6405
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von 1984 » 23.06.2014 22:15

|menschmaschine| hat geschrieben:die "theory of machines" ist mit abstand die mächtigste und beste. für mich ein meilenstein.
Die Verbindung zu Swans besteht ja anscheinend auch nicht erst seit "Venter":
Lustig irgendwie. :)
Come on man, berserker!
BC | RYM

Benutzeravatar
Deornoth
Beiträge: 768
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von Deornoth » 24.06.2014 07:48

|menschmaschine| & PetePetePete: Danke für die Aufklärung :) Werd mich durch die Tipps mal durchhören

Außerdem *huld* @ Manu-Avatar
"And when you get damned in the popular opinion, it's just another damn of the damns you're not giving"

Benutzeravatar
Shadowrunner92
Beiträge: 3900
Registriert: 18.03.2011 20:51

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von Shadowrunner92 » 06.07.2014 14:59

Mal ne Frage: Hab vor ner Weile die Boards of Canada entdeckt und höre die seitdem ganz gern nebenbei zum Schreiben. Habt Ihr Empfehlungen für ähnlich entspannte Instrumental-Mucke, besonders gern mit sommerlichen Vibes?
HaHoHe

Euer Jürgen

Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10104
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von infected » 06.07.2014 18:25

Shadowrunner92 hat geschrieben:Mal ne Frage: Hab vor ner Weile die Boards of Canada entdeckt und höre die seitdem ganz gern nebenbei zum Schreiben. Habt Ihr Empfehlungen für ähnlich entspannte Instrumental-Mucke, besonders gern mit sommerlichen Vibes?
Segue - Pacifica
Nobody expects the Spanish Inquisition!

Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 2865
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von Flow » 06.07.2014 21:41

Shadowrunner92 hat geschrieben:Mal ne Frage: Hab vor ner Weile die Boards of Canada entdeckt und höre die seitdem ganz gern nebenbei zum Schreiben. Habt Ihr Empfehlungen für ähnlich entspannte Instrumental-Mucke, besonders gern mit sommerlichen Vibes?
Etwas direkt Vergleichbares zu finden ist im Fall von BoC nicht ganz so leicht.

Wenn es etwas in Richtung Dub/Deep Techno gehen darf, dann ist infecteds Tipp schon mal total super.

Ich schmeiße noch

Voices From The Lake - s/t
Metamatics - NeoOuija
Claro Intellecto - Metanarrative
The Sight Below - Glider (!!!)
Move D & Benjamin Brunn - Songs For The Beehive

in den Ring.

Und wenn es über zweieinhalb Stunden gehen darf, dann ist dieses Set hier sehr empfehlenswert. Läuft einfach durch und macht Dich schwummrig.

https://soundcloud.com/datilt/quattuor- ... vitae-aqua
http://dreikommaviernull.blogspot.com/

You say animals, only animals
But they are more than that to me

Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 6067
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von DerIngo » 07.07.2014 08:33

1984 hat geschrieben:Neure Kreidler:
Die habe ich vor ein paar Wochen noch in Offenbach gesehen. Ziemlich cool.
Meine kleine Musiksammlung
RH-Nordlicht-Fraktion
Bild

Benutzeravatar
Fiveten
Beiträge: 377
Registriert: 22.09.2012 17:16

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von Fiveten » 21.07.2014 08:37


toller_username
Beiträge: 219
Registriert: 13.07.2010 09:31

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von toller_username » 22.07.2014 11:06

Fiveten hat geschrieben:
Mhm. Die restliche EP scheint auch nicht verkehrt...

Benutzeravatar
Fiveten
Beiträge: 377
Registriert: 22.09.2012 17:16

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von Fiveten » 24.07.2014 08:36

toller_username hat geschrieben:
Fiveten hat geschrieben:
Mhm. Die restliche EP scheint auch nicht verkehrt...
Hammer Teil !!!

Antworten