Der Electronica Thread

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
Fiveten
Beiträge: 377
Registriert: 22.09.2012 17:16

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von Fiveten »

HaGGoX hat geschrieben: Da hat wohl jemand ein wenig Burial gehört.. :D
ziemlich dreist sag ich mal :D
Benutzeravatar
Izzu
Beiträge: 256
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von Izzu »

Um nochmal auf das Thema 'sphärisch mit punch' zurückzukommen: Joseph Capriati!
Hatte schonmal das Vergnügen ihn live zu erleben und am Samstag kommt er wieder nach Stuttgart ins Lehmann, erwarte einiges! :sabber:
Falling from grace cause I've been away too long
Leaving you behind with my lonesome song
Now I'm lost in oblivion
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7498
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von 1984 »

HaGGoX hat geschrieben: Da hat wohl jemand ein wenig Burial gehört.. :D
Das ist echt ziemlich offensichtlich. Seine Mucke ist doch schon scheisse genug, wieso muss der jetzt auch noch klauen? Was ein Unmensch!
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Izzu
Beiträge: 256
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von Izzu »

Lässt mich gerade nicht mehr los:
Falling from grace cause I've been away too long
Leaving you behind with my lonesome song
Now I'm lost in oblivion
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16378
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von PetePetePete »

HaGGoX hat geschrieben:*Skrillex-Sülze*

Da hat wohl jemand ein wenig Burial gehört.. :D
*lol*
Und dann ist das Voice-Sample auch noch unfassbar scheiße.
"...I did that with my bare fists." - "You have BEAR FISTS??"

#aufwerdern
last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
alphaquadrant
Beiträge: 540
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Provinz Westfalen
Kontaktdaten:

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von alphaquadrant »

Alpha Quadrant - Lullaby (The Cure cover with a female singer in electro style!)

:)
Slaughter of the innocent - dying for their cause
dead and buried bodies - accumulate from their wars
symbols of the righteous ones - they think the world`s their own
apocalypse of reality - In which they behold
(c)by Merauder
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16378
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von PetePetePete »

Gerade mal wieder ausgegraben. Immernoch so unheimlich gut.

http://youtu.be/5xWa-vzICP8
Efdemin - Bergwein.

http://youtu.be/6JDNSSkRh60
Efdemin - There will be Singing.
"...I did that with my bare fists." - "You have BEAR FISTS??"

#aufwerdern
last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
SohnVomTrainer
Beiträge: 341
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von SohnVomTrainer »

ich mag elektronische Musik auch mal echt ganz gerne, daher ne Frage an die Experten hier, was ich denn mal anchecken sollte, wenn mir die nachfolgenden Tracks gut reinlaufen? Sowas finde ich ziemlich nett,
und
läuft sowas unter Trance :kratz: ? finde so die Stimmungswechsel, Aufbau etc. echt geil.
besten Dank für Tipps!
Wenn ich nachts nicht schlafen kann, liegt es immer nur daran, dass du mich wach hältst die ganze Zeit, Bayern München für die Ewigkeit!
Musiksammlung
Benutzeravatar
SohnVomTrainer
Beiträge: 341
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von SohnVomTrainer »

Fiveten hat geschrieben:Berliner Trio OBLAST mit neuer Maxi

jau, echt geil!
Wenn ich nachts nicht schlafen kann, liegt es immer nur daran, dass du mich wach hältst die ganze Zeit, Bayern München für die Ewigkeit!
Musiksammlung
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7498
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von 1984 »

SohnVomTrainer hat geschrieben:
Fiveten hat geschrieben:Berliner Trio OBLAST mit neuer Maxi

jau, echt geil!
Ist hier irgendwie an mir vorbeigegangen. Gefällt mir auch sehr gut!
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 5264
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von Space_Lord »

die neue Autechre ist ganz schön toll geworden:
Benutzeravatar
Izzu
Beiträge: 256
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von Izzu »

SohnVomTrainer hat geschrieben:ich mag elektronische Musik auch mal echt ganz gerne, daher ne Frage an die Experten hier, was ich denn mal anchecken sollte, wenn mir die nachfolgenden Tracks gut reinlaufen? Sowas finde ich ziemlich nett,
Von Deadmau5 kann man grundsätzlich alles empfehlen, der hat noch nie etwas schlechtes produziert und ist vor allem einer der wenigen, die noch mehr machen als Play bei ihrem vorgefertigten Mix zu drücken und lieber sein halbes Studio auf die Bühne Stellt (*klick*). Seine Live-Shows visuell der absolute Wahnsinn, wie er erst gestern wieder auf dem Ultra Music Festival bewiesen hat und außerdem sind seine Tracks unglaublich abwechslungsreich. Von feinem Minimal, über pumpenden Elektro bis hin zu sphärischen Tracks.

In die Richtung von 'October' gehen auf jeden fall 'Arguru', 'Faxing Berlin', 'Strobe' (!!!!), 'The Veldt', 'I Remember' & 'Alone With You'
Tracks die in eine andere Richtung gehen:

Im Bezug auf Moderat empfehle ich vor allem Modeselektor, die kommen dem ziemlich Nahe. Booka Shade und Siriusmo gehen auch in die Richtung.
Falling from grace cause I've been away too long
Leaving you behind with my lonesome song
Now I'm lost in oblivion
Benutzeravatar
Izzu
Beiträge: 256
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von Izzu »

Seit heute gibt's endlich das Debut-Album von Nicole Moudaber und wie immer feinste Drumcode-Kost.
Falling from grace cause I've been away too long
Leaving you behind with my lonesome song
Now I'm lost in oblivion
Benutzeravatar
Fiveten
Beiträge: 377
Registriert: 22.09.2012 17:16

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von Fiveten »

old school to the max !!!!!!
Benutzeravatar
|menschmaschine|
Beiträge: 387
Registriert: 26.05.2012 20:52

Re: Der Electronica Thread

Beitrag von |menschmaschine| »

so, nächsten monat ist es endlich so weit. fuck, ist die letzte echt schon 8 (!) jahre her?? das ist ja ekelhaft...
Boards of Canada have announced their first album in eight years, due for release on June 10th.

The details of Tomorrow's Harvest follow a week of frantic internet detective work. First, mysterious records showed up unannounced in stores on Record Store Day, and throughout the week intrepid users discovered hidden SoundCloud streams, YouTube videos and other clues. TV commercials were aired over the weekend, and then the LP suddenly appeared on web store Bleep on Monday evening.

As with most of Edinburgh duo Mike Sandison and Marcus Eoin's catalogue since their landmark 1998 album Music Has The Right To Children, Tomorrow's Harvest will come through Warp Records. The 17-track album will be sold in CD, digital and double-LP formats. There's no word on what the material sounds like yet (aside from the clips that emerged in the past week) or when it dates from, but the tracks seem to be previously unreleased.

The duo posted a lengthier video teaser to their YouTube channel following the announcement, which you can also view below.

Tracklist
01. Gemini
02. Reach For The Dead
03. White Cyclosa
04. Jacquard Causeway
05. Telepath
06. Cold Earth
07. Transmisiones Ferox
08. Sick Times
09. Collapse
10. Palace Posy
11. Split Your Infinities
12. Uritual
13. Nothing Is Real
14. Sundown
15. New Seeds
16. Come To Dust
17. Semena Mertvykh
The Durango '95 purred away a real horrowshow - a nice, warm vibraty feeling all through your guttiwuts.
And soon it was trees and dark, my brothers, with real country dark...
Antworten