Sammelthread: Crossover-Thrash ffo Power Trip etc.

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Sammelthread: Crossover-Thrash ffo Power Trip etc.

Beitrag von 1984 »

Gehört vielleicht auch 'n bisschen ins Knüppeleck, aber gibt ja core-Anleihen und man will niemanden verärgern. :D

Dieses Jahr flashen mich Mindforce mit ihrer letzten EP. Abgesehen von den Downtempoparts und der Klangfarbe der Vocals eigentlich eher im Thrash verhaftet, kommt dadurch die HC-Sonne raus. Das "Excalibur"-Album finde ich von allen Releases bisher am schwächsten, die EPs/Splits lohnen alle.
https://bbbrecords.bandcamp.com/album/s ... ppin-lords
https://mindforceny.bandcamp.com/

Deren Splitpartner Dead Heat gehen knüppeliger und weniger dynamisch zur Sache, knallen aber auch entsprechend. Nicht vom blöden Cover abschrecken lassen.
https://deadheatca.bandcamp.com/album/certain-death-2

Sanity Contol haben gerade ihr erstes "Album) (Spielzeit) veröffentlich, leider bleibt es hinter der fetzigen Single zurück. Trotzdem gut.
https://sanitycontrol-pl.bandcamp.com/a ... -demo-2019

Dann gibt's ja noch ein paar weitere Bands, die echt ziemlich ähnlich klingen wie Power Trip, mal etwas weniger hitlastig (Lowest Creature), mal mehr Slayer drin (Enforced), mal ruppiger (Red Death). Ich glaub, die haben auch alle schon eigene Threads. Egal.
https://lowestcreaturehc.bandcamp.com/t ... ous-pain-2
https://enforced.bandcamp.com/track/skinned-alive
https://bbbrecords.bandcamp.com/track/p ... s-paradise

Ringworm kann man auch noch in den Ring werfen (hö), wobei denen der fun völlig abgeht, die wollen einfach nur Blut regnen lassen. Ich glaube beim Hören immer, dass Mille gern so klingen würde.
https://ringworm.bandcamp.com/track/dea ... s-my-voice

Und Powertrip...haben kein neues Album. Aber immerhin eine gelungene Liveplatte. Die man wahrscheinlich eher nicht braucht. Aber ich schon.
https://powertrip.bandcamp.com/


Und euer Sound für den Sommer so?
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Sammelthread: Crossover-Thrash ffo Power Trip etc.

Beitrag von 1984 »

Mal was Aktuelles: Paralysis gehen auf ihrem neuen Album vor allem in den Vocals etwas und durch deutlicher ausgewiesene Moshparts prolliger zu Werke als der Rest, das Album macht trotzdem ordentlich Spaß.

https://paralysisthrash.bandcamp.com/track/nihilist
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Sammelthread: Crossover-Thrash ffo Power Trip etc.

Beitrag von infected »

Die neue Dropdead könntest du mittlerweile auch eigentlich in dem Kontext hier nennen, da die IMO teilweise recht starke Thrash Anleihen drin haben :D
https://dropdeadhc.bandcamp.com/album/dropdead-2020
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Sammelthread: Crossover-Thrash ffo Power Trip etc.

Beitrag von 1984 »

infected hat geschrieben: 18.08.2020 07:26 Die neue Dropdead könntest du mittlerweile auch eigentlich in dem Kontext hier nennen, da die IMO teilweise recht starke Thrash Anleihen drin haben :D
https://dropdeadhc.bandcamp.com/album/dropdead-2020
Huch, echt? Bin gespannt, kenn nur das alte Zeug.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Sammelthread: Crossover-Thrash ffo Power Trip etc.

Beitrag von infected »

1984 hat geschrieben: 18.08.2020 07:34
infected hat geschrieben: 18.08.2020 07:26 Die neue Dropdead könntest du mittlerweile auch eigentlich in dem Kontext hier nennen, da die IMO teilweise recht starke Thrash Anleihen drin haben :D
https://dropdeadhc.bandcamp.com/album/dropdead-2020
Huch, echt? Bin gespannt, kenn nur das alte Zeug.
Konnte sie schon ganz hören, sie ist auf jeden Fall gut, aber mitunter eben auch anders.
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 15392
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Sammelthread: Crossover-Thrash ffo Power Trip etc.

Beitrag von Apparition »

Mindforce klingt gut, schön sägender Gitarrensound. Blaib ich mal dran.

Enforced und Red Death sind bekannt, erstere finde ich besser. Red Death können zwar auch was, aber das aktuelle Album nutzt sich über die Spielzeit etwas ab,finde ich.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Sammelthread: Crossover-Thrash ffo Power Trip etc.

Beitrag von 1984 »

Apparition hat geschrieben: 18.08.2020 07:42 Mindforce klingt gut, schön sägender Gitarrensound. Blaib ich mal dran.

Enforced und Red Death sind bekannt, erstere finde ich besser. Red Death können zwar auch was, aber das aktuelle Album nutzt sich über die Spielzeit etwas ab,finde ich.
Alles richtig, ich würde bei der aktuellen RD sogar von einer ziemlichen Enttäuschung sprechen. Aber die zweite war super.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 3252
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Sammelthread: Crossover-Thrash ffo Power Trip etc.

Beitrag von Axe To Fall »

1984 hat geschrieben: 17.08.2020 22:12 Das "Excalibur"-Album finde ich von allen Releases bisher am schwächsten, die EPs/Splits lohnen alle.
Wat?
Eigentlich ist das ein super Genre, leider viel zu wenig Qualität.

Foreseen könnte man noch reinwerfen:
https://foreseen.bandcamp.com/album/helsinki-savagery
Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6092
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: Sammelthread: Crossover-Thrash ffo Power Trip etc.

Beitrag von Quertreiber »

Den Vorabtrack der Ringworm wurde mir neulich bei Bandcamp in den Feed gespült, keine Enttäuschung, haben seit jeher solide abgeliefert.
Das Leben war real.

Just One Fix.
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Sammelthread: Crossover-Thrash ffo Power Trip etc.

Beitrag von 1984 »

Axe To Fall hat geschrieben: 18.08.2020 09:19
1984 hat geschrieben: 17.08.2020 22:12 Das "Excalibur"-Album finde ich von allen Releases bisher am schwächsten, die EPs/Splits lohnen alle.
Wat?
Eigentlich ist das ein super Genre, leider viel zu wenig Qualität.
Ich find die von mir genannten Bands exht alle richtig geil. Nebenan wurde ich noch auf Mental Slavery aufmerksam, klingen wie enie rähdigere gespielte und produzierte Version von PT:

https://mentalslavery.bandcamp.com/album/our-legacy

PAYW
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Sammelthread: Crossover-Thrash ffo Power Trip etc.

Beitrag von 1984 »

Quertreiber hat geschrieben: 18.08.2020 11:36 Den Vorabtrack der Ringworm wurde mir neulich bei Bandcamp in den Feed gespült, keine Enttäuschung, haben seit jeher solide abgeliefert.
Stilistisch haben sie sich dabei ja schon recht stark verändert und in der Regel finde ich es meistens nicht gut, wenn HC-Bands thrashiger werden. Hier passt das aber total.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6092
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: Sammelthread: Crossover-Thrash ffo Power Trip etc.

Beitrag von Quertreiber »

1984 hat geschrieben: 19.08.2020 13:03
Quertreiber hat geschrieben: 18.08.2020 11:36 Den Vorabtrack der Ringworm wurde mir neulich bei Bandcamp in den Feed gespült, keine Enttäuschung, haben seit jeher solide abgeliefert.
Stilistisch haben sie sich dabei ja schon recht stark verändert und in der Regel finde ich es meistens nicht gut, wenn HC-Bands thrashiger werden. Hier passt das aber total.
Ja, verglichen mit The Promise, vorallem eigentlich gesanglich.
Eigentlich sollten HC-Bands HC-Bands bleiben, Thrash braucht doch eigentlich auch keiner so richtig. *g*
Das Leben war real.

Just One Fix.
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Sammelthread: Crossover-Thrash ffo Power Trip etc.

Beitrag von 1984 »

Quertreiber hat geschrieben: 19.08.2020 13:36
1984 hat geschrieben: 19.08.2020 13:03
Quertreiber hat geschrieben: 18.08.2020 11:36 Den Vorabtrack der Ringworm wurde mir neulich bei Bandcamp in den Feed gespült, keine Enttäuschung, haben seit jeher solide abgeliefert.
Stilistisch haben sie sich dabei ja schon recht stark verändert und in der Regel finde ich es meistens nicht gut, wenn HC-Bands thrashiger werden. Hier passt das aber total.
Ja, verglichen mit The Promise, vorallem eigentlich gesanglich.
Eigentlich sollten HC-Bands HC-Bands bleiben, Thrash braucht doch eigentlich auch keiner so richtig. *g*
Das sah ich die letzten zehn Jahre auch so, dieses Jahr kam dann auf einmal die Kutte in mir hoch. :D
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Sammelthread: Crossover-Thrash ffo Power Trip etc.

Beitrag von infected »

Quertreiber hat geschrieben: 19.08.2020 13:36
1984 hat geschrieben: 19.08.2020 13:03
Quertreiber hat geschrieben: 18.08.2020 11:36 Den Vorabtrack der Ringworm wurde mir neulich bei Bandcamp in den Feed gespült, keine Enttäuschung, haben seit jeher solide abgeliefert.
Stilistisch haben sie sich dabei ja schon recht stark verändert und in der Regel finde ich es meistens nicht gut, wenn HC-Bands thrashiger werden. Hier passt das aber total.
Ja, verglichen mit The Promise, vorallem eigentlich gesanglich.
Eigentlich sollten HC-Bands HC-Bands bleiben, Thrash braucht doch eigentlich auch keiner so richtig. *g*
Live, mit Hierophant und Hatesphere zusammen war das schon recht ordentlich. Wobei sie allerdings auch davon profitierten das Hatesphere anno 2020 nur noch ein schwacher Abklatsch alter Tage ist.
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Sammelthread: Crossover-Thrash ffo Power Trip etc.

Beitrag von 1984 »

infected hat geschrieben: 19.08.2020 13:43
Quertreiber hat geschrieben: 19.08.2020 13:36
1984 hat geschrieben: 19.08.2020 13:03
Quertreiber hat geschrieben: 18.08.2020 11:36 Den Vorabtrack der Ringworm wurde mir neulich bei Bandcamp in den Feed gespült, keine Enttäuschung, haben seit jeher solide abgeliefert.
Stilistisch haben sie sich dabei ja schon recht stark verändert und in der Regel finde ich es meistens nicht gut, wenn HC-Bands thrashiger werden. Hier passt das aber total.
Ja, verglichen mit The Promise, vorallem eigentlich gesanglich.
Eigentlich sollten HC-Bands HC-Bands bleiben, Thrash braucht doch eigentlich auch keiner so richtig. *g*
Live, mit Hierophant und Hatesphere zusammen war das schon recht ordentlich. Wobei sie allerdings auch davon profitierten das Hatesphere anno 2020 nur noch ein schwacher Abklatsch alter Tage ist.
Watt? :telefon:

Live finde ich Hatesphere immer noch total fetzig. Ich mag mittlerweile tatsächlich auch alle Platten außer der ersten und der letzten richtig gern. Von den neueren vor allem New Hell. Wegen sowas hier:

https://youtu.be/DShHheHBhv0

<3
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Antworten