Dystopian Future Movies - Inviolate

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Antworten
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28587
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Dystopian Future Movies - Inviolate

Beitrag von Thunderforce »

Diverse Reviews zu dieser Band sprechen von "Sonic Youth meets Chelsea Wolfe". Von beiden Künstlern/Bands habe ich zu wenig Plan, um das bestätigen zu können, aber wenn diverse Seiten das so schreiben, wird es zumindest nicht komplett abwegig sein.

Trotz der Kompaktheit (35 Minuten) recht ausuferndes Album.
Musikalisch ruppig, nicht besonders eingängig und teilweise durchaus anstregend, der weibliche Gesang gibt dem ganzen aber eine eher beruhigende Note, die sanfte Stimme ("soothing", wie der Franzose sagt) bildet einen ganz schönen Kontrast zur Musik, die manchmal eher dissonant ist. Textlich geht es wohl zumindest teilweise um ein (seinerzeit real existentes) katholisches Mädchenheim für Tuberkulosekranke, dessen Überreste man auch auf dem Cover sieht. Schwäre Kost, also.

Die üblichen Verdächtigen (Pete, Apparition, Spacelord etc) können ja mal antesten. Der Song hier ist der eingängigste des Albums, führt daher leicht in die Irre, auch wenn er für den Stil als solchen schon repräsentativ ist:
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd
Benutzeravatar
logos
Beiträge: 1644
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Printenhausen

Re: Dystopian Future Movies - Inviolate

Beitrag von logos »

Klingt sehr interessant und liegt bereits in der Playlist. Gesanglich ist das tatsächlich nah an Chelsea Wolfe, wenn auch - Gott sei dank - nicht SO immens schwermütig und depressiv. Von Sonic Youth kenn ich eigentlich nix und das war bisher auch völlig ok für mich.
"Halte dich fern von Idioten!", Lemmy
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 3016
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Dystopian Future Movies - Inviolate

Beitrag von Axe To Fall »

Von Sonic Youth hat das leider nicht viel (das hat aber imo auch so gut wie keine Band) aber das macht schon Spaß. Nicht schlecht.
Benutzeravatar
Thochsten
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 1663
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: In the heart of Atlantis
Kontaktdaten:

Re: Dystopian Future Movies - Inviolate

Beitrag von Thochsten »

Wo hasse die denn schon wieder ausgegraben?

:prost:
Anyway, stay clean and rock hard.
Thochsten
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28587
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Dystopian Future Movies - Inviolate

Beitrag von Thunderforce »

Thochsten hat geschrieben: 18.05.2020 17:00 Wo hasse die denn schon wieder ausgegraben?

:prost:
Kam per WhatsApp von einer unbekannten Nummer, offenbar bin ich da in irgendeinem Spam-Verteiler gelandet. :D
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd
Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 5239
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Dystopian Future Movies - Inviolate

Beitrag von Space_Lord »

kenn ich, find ich gut. Hab allerdings das neue Album noch nicht gehört, zu viel Hustle zur Zeit.

edit: so, nachgeholt. Schön entspannter Schluffirock mit Schlafzimmergesang. Passt gut zum stickigen Sommerwetter demnächst, mag ich immer noch.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 14280
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Dystopian Future Movies - Inviolate

Beitrag von Apparition »

Jau, das ist mein Beuteschema. Das Album check ich morgen mal komplett an.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 14280
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Dystopian Future Movies - Inviolate

Beitrag von Apparition »

Kann wirklich was. Länger müsste sie für meinen Geschmack aber auch gar nicht sein, die ist rund so wie sie ist. Ich hab allerdings nach Deiner Beschreibung noch was harscheres erwartet, eigentlich geht die doch recht gut ins Ohr.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Antworten