Post Punk, No Wave, Shoegaze....

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Post Punk, No Wave, Shoegaze....

Beitrag von 1984 »

Jau, die ist auch gut geworden.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Post Punk, No Wave, Shoegaze....

Beitrag von 1984 »

Gewohnt geiles Zeug von Protomartyr: https://www.youtube.com/watch?v=yBQy_S_k-qg
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Post Punk, No Wave, Shoegaze....

Beitrag von 1984 »

Nochmal Protomartyr: https://www.youtube.com/embed/7jBayKVcc7s

taken from 'Ultimate Success Today', out July 17, 2020.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Deornoth
Beiträge: 929
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Post Punk, No Wave, Shoegaze....

Beitrag von Deornoth »

Schön viel Rumms hat die EP von CIERŃ aus Berlin (aus Berlin):
https://ciern.bandcamp.com/album/the-box

Macht Spass.
I want to smash my face into that goddamn radio
It may seem strange but these urges come and go
Benutzeravatar
Deornoth
Beiträge: 929
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Post Punk, No Wave, Shoegaze....

Beitrag von Deornoth »

Wenn mal wieder jemand meint, dass Punk nicht mehr wild und gefährlich ist, kann er sich ja mal bei entsprechender Lautstärke Control Top reintun. Angepisstes, kratzbürstiges Punk/Post-Punk-Gemisch. Die bürsten dir aber ordentlich den Scheitel neu: https://controltop.bandcamp.com/album/covert-contracts
I want to smash my face into that goddamn radio
It may seem strange but these urges come and go
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Post Punk, No Wave, Shoegaze....

Beitrag von 1984 »

Jau, die Control Top ist super!
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Ghost_in_the_Ruin
Beiträge: 4440
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: The Ruins of the Fortress I swore to defend

Re: Post Punk, No Wave, Shoegaze....

Beitrag von Ghost_in_the_Ruin »

Die Control Top erinnert mich an Blood Command, vor allem natürlich wegen des Gesangs. Sprich: Gefällt mir!
And the lessons that we‘ve learned have all been learned in the hard way
And soon there‘ll be nothing to deny

(New Model Army - Hard Way)
Benutzeravatar
Twinhilde
Beiträge: 1119
Registriert: 27.08.2017 16:36

Re: Post Punk, No Wave, Shoegaze....

Beitrag von Twinhilde »

Twinhilde hat geschrieben: 06.02.2020 23:39 So... Ich hab's dann endlich geschafft, zumindest schonmal Boy Harsher zu hören.

Hin und wieder, steh ich total auf EBM, Industrial, Dark Wave etc. Stampfig, melancholisch...
Wenn ich tanzen gehe, dann auf entsprechende düster Partys.
An solchen Abenden kann ich mir das dann auch mehrere Stunden am Stück anhören und tanze mir die Hacken ab.
Aber... Zu Hause ist es mir in der Regel sehr schnell zu eintönig. So auch bei Boy Harsher. Gefällt mir total gut! Schön dunkel... Flasche Wein auf und tanzen, aber hinsetzen und zuhören, der Musik wegen? Eher nicht.

Spannender Thread jedenfalls. Ich freue mich auf mehr Tanzmusik.💃 :D
"Careful" von Boy Harsher ist mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Tolles Album. Ich liebe es und höre es ziemlich regelmäßig.❤️ :D

Edit: Trifft übrigens auf “Country Girl Uncut" ebenfalls zu!
Allein schon mit "Motion" zu Beginn...
With my feet upon the ground
I lose myself between the sounds
And open wide to suck it in
I feel it move across my skin
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Post Punk, No Wave, Shoegaze....

Beitrag von 1984 »

Jau, tolle Band. Auch, wenn die nur einen Song haben. :D
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Twinhilde
Beiträge: 1119
Registriert: 27.08.2017 16:36

Re: Post Punk, No Wave, Shoegaze....

Beitrag von Twinhilde »

1984 hat geschrieben: 20.07.2020 18:22 Jau, tolle Band. Auch, wenn die nur einen Song haben. :D
Nunja... Das stimmt natürlich. :D
Funktioniert überraschenderweise trotzdem ziemlich gut.
With my feet upon the ground
I lose myself between the sounds
And open wide to suck it in
I feel it move across my skin
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Post Punk, No Wave, Shoegaze....

Beitrag von 1984 »

Ach klar. Die Gleichförmigkeit ist ja auch nicht da, weil denen nix anderes einfällt. :)
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 5311
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Post Punk, No Wave, Shoegaze....

Beitrag von Space_Lord »

die neue Jesu EP ist richtig gelungen, auf der kurzen Meile taugen mir deren Releases eh mehr als auf Albumlänge: https://jesu.bandcamp.com/album/never
Und nicht so Asilärm wie mit Godflesh immer.
Benutzeravatar
astr0naut
Beiträge: 703
Registriert: 10.11.2011 19:47
Wohnort: in OWL
Kontaktdaten:

Re: Post Punk, No Wave, Shoegaze....

Beitrag von astr0naut »

The Natural Disasters
Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7920
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Post Punk, No Wave, Shoegaze....

Beitrag von monochrom »

Deornoth hat geschrieben: 28.05.2020 11:10 Wenn mal wieder jemand meint, dass Punk nicht mehr wild und gefährlich ist, kann er sich ja mal bei entsprechender Lautstärke Control Top reintun. Angepisstes, kratzbürstiges Punk/Post-Punk-Gemisch. Die bürsten dir aber ordentlich den Scheitel neu: https://controltop.bandcamp.com/album/covert-contracts
Jetzt erst entdeckt, finde ich ganz schön geil.
I, too, wish to be a decent manboy
Benutzeravatar
A_Forest
Beiträge: 71
Registriert: 17.08.2020 12:56

Re: Post Punk, No Wave, Shoegaze....

Beitrag von A_Forest »

Da ich keinen The Cure Thread gefunden habe, poste ich es mal hier rein. Scheinbar wird es nach knapp zehn Jahren ein neues Album geben. Ich freue mich drauf. :D

https://www.google.de/amp/s/www.nme.com ... 2828%3famp
Antworten