Post Punk, No Wave, Shoegaze....

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 3248
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Post Punk, No Wave, Shoegaze....

Beitrag von Axe To Fall »

Yes, das fetzt alles wieder derbe.
Benutzeravatar
Robbing the Grave
Beiträge: 391
Registriert: 23.08.2020 11:00

Re: Post Punk, No Wave, Shoegaze....

Beitrag von Robbing the Grave »

1984 hat geschrieben: 17.12.2020 13:29 Ich park's mal hier: Am 08.01. erscheint das neue Viagra Boys-Album "Welfare Jazz". Drei Vorabsingles gibt es bereits:

https://open.spotify.com/album/61fbHRnH ... 2R3MCHKVWg

https://www.youtube.com/watch?v=WLl1qpDL7YA
https://www.youtube.com/watch?v=Xfhi_nIk-bI
https://www.youtube.com/watch?v=vzWds5gWS6c
Bei dem Titel drängt sich eine Split mit Henrik Palm schon direkt auf *g*.
Now I guess I'll have to tell 'em that I got no cerebellum
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 3248
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Post Punk, No Wave, Shoegaze....

Beitrag von Axe To Fall »

Eine Woche nach der Viagra Boys, kommt mit der neuen Shame das nächste Post Punk Highlight. Die erfinden das Rad nicht neu, reihen sich aber wunderbar in die Qualitätsoffensive um Idles, Fontaines D.C. und The Murder Capital ein. Preorder geht wohl raus.

https://www.youtube.com/watch?v=O9yivp5zyjo
https://www.youtube.com/watch?v=0dVZKosGgUo
https://shamebanduk.bandcamp.com/album/drunk-tank-pink
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 3248
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Post Punk, No Wave, Shoegaze....

Beitrag von Axe To Fall »

1984 hat geschrieben: 17.12.2020 13:29 Ich park's mal hier: Am 08.01. erscheint das neue Viagra Boys-Album "Welfare Jazz". Drei Vorabsingles gibt es bereits:

https://open.spotify.com/album/61fbHRnH ... 2R3MCHKVWg

https://www.youtube.com/watch?v=WLl1qpDL7YA
https://www.youtube.com/watch?v=Xfhi_nIk-bI
https://www.youtube.com/watch?v=vzWds5gWS6c
Ist geil und wieder richtig Party.
https://open.spotify.com/album/6Kni5BJN0cqBMXqANtHGG8
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Post Punk, No Wave, Shoegaze....

Beitrag von 1984 »

Axe To Fall hat geschrieben: 08.01.2021 12:10
1984 hat geschrieben: 17.12.2020 13:29 Ich park's mal hier: Am 08.01. erscheint das neue Viagra Boys-Album "Welfare Jazz". Drei Vorabsingles gibt es bereits:

https://open.spotify.com/album/61fbHRnH ... 2R3MCHKVWg

https://www.youtube.com/watch?v=WLl1qpDL7YA
https://www.youtube.com/watch?v=Xfhi_nIk-bI
https://www.youtube.com/watch?v=vzWds5gWS6c
Ist geil und wieder richtig Party.
https://open.spotify.com/album/6Kni5BJN0cqBMXqANtHGG8
Find ich auch.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
metalbart
Beiträge: 2298
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: hinter den sieben Bergen

Re: Post Punk, No Wave, Shoegaze....

Beitrag von metalbart »

Die Shame und Viagra Boys hab ich auf jeden Fall auf der Liste
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 3248
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Post Punk, No Wave, Shoegaze....

Beitrag von Axe To Fall »

Axe To Fall hat geschrieben: 21.12.2020 19:23 Eine Woche nach der Viagra Boys, kommt mit der neuen Shame das nächste Post Punk Highlight. Die erfinden das Rad nicht neu, reihen sich aber wunderbar in die Qualitätsoffensive um Idles, Fontaines D.C. und The Murder Capital ein. Preorder geht wohl raus.

https://www.youtube.com/watch?v=O9yivp5zyjo
https://www.youtube.com/watch?v=0dVZKosGgUo
https://shamebanduk.bandcamp.com/album/drunk-tank-pink
Da ist das Gerät und es ist großartig, 2020 starts incredibly strong.
https://shamebanduk.bandcamp.com/album/drunk-tank-pink
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 3248
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Post Punk, No Wave, Shoegaze....

Beitrag von Axe To Fall »

Radio Supernova machen auf "Takaisin" sehr dynamischen Shoegaze mit crunchy Riffs, finnischen Lyrics und viel Punch. Unerwartetes Genre-Highlight.

https://radiosupernova.bandcamp.com/album/takaisin
Fraoch
Beiträge: 460
Registriert: 14.08.2020 21:10

Re: Post Punk, No Wave, Shoegaze....

Beitrag von Fraoch »

Aha!
Willikinnatam
Beiträge: 1
Registriert: 19.02.2021 19:23

-

Beitrag von Willikinnatam »

Ich finde die Auswahl ganz gut. Klar, The Killers könnte man auch gut dazuschreiben. Dann müsste man aber auch noch Hot Hot Heat, The Bravery... dazunehmen. Viel zu viel - nur warum haben es gerade die Vribs geschafft? Das frage ich mich.
Antworten