Valley Of The Sun - Old Gods

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 97444
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Valley Of The Sun - Old Gods

Beitragvon Thunderforce » 25.06.2019 07:26

Bin ich beim Freak Valley drauf aufmerksam geworden und die Platte begeistert mich gerade ziemlich.
Stoner / Desert Rock, geht teilweise etwas in die QOTSA-Richtung ("All We Are"), aber ohne das Element, das mich an denen irgendwie immer nervt, ich aber nicht benennen kann *g*
Andere Songs gehen aber auch teilweise schon eher in die Alice In Chains oder Tool-Richtung, sind langsamer, schleppender ("Into the Abyss")
Insgesamt scheint das Album vom Aufbau her irgendwie konzeptionell zu sein, längere Stücke (im Sinne von 6 Minuten) am Anfang jeder Seite und ganz am Ende, zwischendurch ein paar instrumentale Interludes, die alle nach Gottheiten benannt sind, dann aber auf einmal ein Song namens "Faith is for Suckers" *g* - Abseits der erwähnten, längeren Songs wird gerne auch aufs Gaspedal getreten ("Dim Vision", "Firewalker")

Macht auf jeden Fall Laune, rockt sehr, geiler Sänger und ist mit 40 Minuten angenehm kurz und kommt immer schnell auf den Punkt, es gibt also, trotzdem die Band bei Fuzzorama (*huld*) Records ist, kein Gewaber und Geblinse.



You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019
Benutzeravatar
Bloody_Sandman
Beiträge: 1191
Registriert: 22.02.2019 16:09

Re: Valley Of The Sun - Old Gods

Beitragvon Bloody_Sandman » 25.06.2019 09:39

Ich verfolge VALLEY OF THE SUN schon seit ihrem ersten Auftritt beim Freak Valley 2015 und hab sie jetzt am letzten Wochenende das vierte Mal live erleben dürfen. Die Jungs steigern sich kontinuierlich von Album zu Album ... auch wenn die Besetzung bis auf Sänger/Gitarrist Ryan Ferrier und Drummer Aaron Boyer ständig wechselt. Ihr damaliger Bassist Arnaud (der von 2015) ist mittlerweile ihr Tourmanager und Merchandiser, spielt nebenbei noch bei Dot Legacy den Bass. "Old Gods" ist das ausgereifteste ihrer bisher vier Alben und ist deutlich abwechslungsreicher als seine Vorgänger.
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 49739
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Valley Of The Sun - Old Gods

Beitragvon Tolpan » 25.06.2019 09:44

Die Volume Rock ist auf jeden Fall der Hammer!
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
blakkadder
Beiträge: 320
Registriert: 14.10.2016 12:26
Wohnort: Sauerland

Re: Valley Of The Sun - Old Gods

Beitragvon blakkadder » 25.06.2019 10:57

Hatte mir die aktuelle Scheibe auch im Vorfeld vom Freak Valley reingepfiffen...kam live auch sehr gut. Werde ich weiter vertiefen :pommes:
28.04. Coheed & Cambria 02.06. Tool 20.06. Freak Valley 24.06. Lamb of God 13.10. Truckfighters 14.10. Machine Head 06.12. boysetsfire
Benutzeravatar
Bloody_Sandman
Beiträge: 1191
Registriert: 22.02.2019 16:09

Re: Valley Of The Sun - Old Gods

Beitragvon Bloody_Sandman » 25.06.2019 16:01

VOTS sind übrigens im September/Oktober bei uns auf Tour:

19.09.: Stuttgart - Goldmarks
20.09.: Münster - Rare Guitar
22.09.: München - Feierwerk
24.09.: Dresden - Beatpol
28.09.: Berlin - Cassiopeia
29.09.: Hannover - Lux
30.09.: Hamburg - Pocca Bar
10.10.: Wiesbaden - Kreativbar
11.10.: Jena - Rosenkeller
12.10.: Köln - MTC
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 27364
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Valley Of The Sun - Old Gods

Beitragvon Apparition » 25.06.2019 22:25

Sehr cool, das kommt auf die potentiell-zu-kaufen-Liste.
"A romantic," said Nightingale. "The most dangerous people on earth."

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste