Slipknot - We are not your kind

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
blakkadder
Beiträge: 382
Registriert: 14.10.2016 12:26
Wohnort: Sauerland

Slipknot - We are not your kind

Beitrag von blakkadder » 15.11.2018 12:28

Erster Vorbote...komisch, dass hier noch nix ist...
Rumpelt gut rein :pommes:
Zuletzt geändert von blakkadder am 09.08.2019 14:52, insgesamt 1-mal geändert.
16.02. Nathan Gray 18.02. Slipknot 03.04. Threshold 11.-13.06. Freak Valley

Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20883
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: Slipknot - neue Scheibe

Beitrag von NegatroN » 15.11.2018 13:58

Ich bin positiv überrascht. Das klingt mehr nach einer Weiterführung des Debüts als alle anderen Alben seitdem.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music

Benutzeravatar
infected
Beiträge: 9765
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Slipknot - neue Scheibe

Beitrag von infected » 15.11.2018 15:40

NegatroN hat geschrieben:Ich bin positiv überrascht. Das klingt mehr nach einer Weiterführung des Debüts als alle anderen Alben seitdem.
Erinnert angenehm an die Iowa. Bekommen wir jetzt auf einmal noch ein New Metal Revival? Erst ein neuer Papa Roach Song im Radio, jetzt was neues (und scheinbar ganz gutes) von Slipknot? :D
Nobody expects the Spanish Inquisition!

Benutzeravatar
blakkadder
Beiträge: 382
Registriert: 14.10.2016 12:26
Wohnort: Sauerland

Re: Slipknot - neue Scheibe

Beitrag von blakkadder » 15.11.2018 15:48

Wär ja was, nachdem sich Disturbed und Godsmack Richtung Ami-Radio-Pop verabschiedet haben... :gelbrot:
16.02. Nathan Gray 18.02. Slipknot 03.04. Threshold 11.-13.06. Freak Valley

Crypt0rchild
Beiträge: 1268
Registriert: 18.04.2017 07:59

Re: Slipknot - neue Scheibe

Beitrag von Crypt0rchild » 15.11.2018 16:05

Geht gut mit meiner vor kurzem wieder aufgeflammten Begeisterung für die "5: The Gray Chapter" einher.
Ich weiss gar nicht, ob die mich bei Release auch so umgehauen hat, das Teil ist ein Meisterwerk.
Neue kann kommen.

Corey Taylor ♥
Ich segne den Regen unten in Afrika.

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4415
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Slipknot - neue Scheibe

Beitrag von Defeated Hero » 16.11.2018 11:35

infected hat geschrieben:Bekommen wir jetzt auf einmal noch ein New Metal Revival? Erst ein neuer Papa Roach Song im Radio, jetzt was neues (und scheinbar ganz gutes) von Slipknot? :D
Heute kommt 'ne neue P.O.D. raus, falls du da anbeißen möchtest :D

Benutzeravatar
infected
Beiträge: 9765
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Slipknot - neue Scheibe

Beitrag von infected » 16.11.2018 11:39

Defeated Hero hat geschrieben:
infected hat geschrieben:Bekommen wir jetzt auf einmal noch ein New Metal Revival? Erst ein neuer Papa Roach Song im Radio, jetzt was neues (und scheinbar ganz gutes) von Slipknot? :D
Heute kommt 'ne neue P.O.D. raus, falls du da anbeißen möchtest :D
Rrrrrr. Da fehlt dann aber noch ne ordentliche Tour, Death to false Nu Metal feat. Limp Bizkit, Disturbed (Special Setliste, nur Songs der ersten beiden Alben), Korn, POD und Crazy Town als Vorbands :D
Nobody expects the Spanish Inquisition!

Benutzeravatar
blakkadder
Beiträge: 382
Registriert: 14.10.2016 12:26
Wohnort: Sauerland

Re: Slipknot - neue Scheibe

Beitrag von blakkadder » 16.11.2018 12:15

Crypt0rchild hat geschrieben:Geht gut mit meiner vor kurzem wieder aufgeflammten Begeisterung für die "5: The Gray Chapter" einher.
Ich weiss gar nicht, ob die mich bei Release auch so umgehauen hat, das Teil ist ein Meisterwerk.
Neue kann kommen.

Corey Taylor ♥

Ist in der Tat eine Hammer-Scheibe...sollte ich mal wieder öfter hören
16.02. Nathan Gray 18.02. Slipknot 03.04. Threshold 11.-13.06. Freak Valley

Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15654
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Slipknot - neue Scheibe

Beitrag von PetePetePete » 16.11.2018 13:54

infected hat geschrieben:Rrrrrr. Da fehlt dann aber noch ne ordentliche Tour, Death to false Nu Metal feat. Limp Bizkit, Disturbed (Special Setliste, nur Songs der ersten beiden Alben), Korn, POD und Crazy Town als Vorbands :D
Special Guest: Trapt
Nur um zum Konzertbeginn die Masse mit "Headstrong" anzuheizen. Danach gehen die von der Bühne und POD kommen raus. :-D
Eden is a hell of a place.

last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete

Benutzeravatar
1984
Beiträge: 6132
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Slipknot - neue Scheibe

Beitrag von 1984 » 16.11.2018 14:15

Gestern hieß es, dass Limp Bizkit jetzt tatsächlich im Studio sind. Und Jonathan Davis gab vor Kurzem ein sehr wichtiges Interview, in dem er erzählte, Korn gehörten zur letzten Generation großer Rockbands. Da geht doch was. Ich hätte gern 4Lyn dabei.♥

@Topic: Song reißt mich nicht mit, erinnert mich aber stilistisch auch an "Iowa". Album wird fjedn angehört.
Come on man, berserker!

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4415
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Slipknot - neue Scheibe

Beitrag von Defeated Hero » 09.08.2019 13:23

Als jemand, der so überhaupt keine Slipknot-Aktien hat, halte ich die neue Scheibe für ihren besten Output seit der Vol. 3. Besonders die erste Hälfte ist richtig gut, dann verliert man sich in Hälfte 2 zunehmend in dem Gedudel, das mich bei denen noch nie angesprochen hat, aber auch dort gibt's mit Orphan und Solway Firth nochmal 2 richtige Ausrufezeichen. Bin positiv überrascht.

Das oben verlinkte All Out Life ist übrigens gar nicht auf dem Album.

Benutzeravatar
blakkadder
Beiträge: 382
Registriert: 14.10.2016 12:26
Wohnort: Sauerland

Re: Slipknot - neue Scheibe

Beitrag von blakkadder » 09.08.2019 14:51

Versuche gerade rein zu hören...nicht leicht mit nem 2wochen alten Sohn im Haus :wink:
Ja, der Song hat es leider nicht aufs Album geschafft, schade, find den recht gut.
16.02. Nathan Gray 18.02. Slipknot 03.04. Threshold 11.-13.06. Freak Valley

Benutzeravatar
1984
Beiträge: 6132
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Slipknot - We are not your kind

Beitrag von 1984 » 10.08.2019 11:56

Also "Unsainted" und "Solway Firth" sind schon echt Hits, die ich momentan ständig höre. Mir gefallen auch Taylors Vocals und die Produktion wieder richtig gut und im Gesamtbild ist "We Are Not Your Kind" für mich auch die beste seit "Vol. 3". Trotzdem nehme ich während der ersten Durchläufe auch wahr, dass sich die Musik streckenweise verliert und ziellos wirkt. Das dachte ich aber auch bei "Vol. 3", vielleicht ändert sich das ja noch. Angefixt bin ich auf jeden Fall, die ersten drei Platten laufen wieder rauf und runter. :) Dabei fiel mir dann auch nochmal auf, wie schwach "All Hope Is Gone" ist. Mit Ausnahme des Titelsongs brauch ich da echt nix.
Come on man, berserker!

Crypt0rchild
Beiträge: 1268
Registriert: 18.04.2017 07:59

Re: Slipknot - We are not your kind

Beitrag von Crypt0rchild » 10.08.2019 14:29

Habe auch einen Heidenspaß an der Neuen - die Form der "The Gray Chapter" haben sie gottlob beibehalten.

Das mit der vermeintlichen Ziellosigkeit ab einem gewissen Punkt der Alben hatte ich zu Anfang bislang bei allen Slipknot Releases, aber merke dann immer recht schnell, dass die Songs jeweils genau da stehen müssen, wo sie sind. "Verschnaufpause" oder so. Von Dramaturgie haben die auf alle Fälle Ahnung.

Das mit der "All Hope Is Gone" stimmt, die ist im Nachhinein betrachtet echt der Schwachpunkt der Diskographie. War mir bis dato gar nicht so bewusst, hab mich aber immer gerne von "Psychosocial" blenden lassen *g*
Ich segne den Regen unten in Afrika.

Crypt0rchild
Beiträge: 1268
Registriert: 18.04.2017 07:59

Re: Slipknot - We are not your kind

Beitrag von Crypt0rchild » 10.08.2019 14:56

Und fuck, gehört Taylor einfach noch immer zu den Geilsten....

"Nero Forte" <3 <3 <3
Ich segne den Regen unten in Afrika.

Antworten