Esben and the Witch (gutes & interessantes Postpunk/rock-Zeugs mit starker Sängerin)

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7471
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Esben and the Witch (gutes & interessantes Postpunk/rock-Zeugs mit starker Sängerin)

Beitrag von Susi666 »

DerIngo hat geschrieben:
Susi666 hat geschrieben:
DerIngo hat geschrieben:
Susi666 hat geschrieben:Dank diesem Thread verbringe ich nun ein langes Wochenende in Wiesbaden. :prost:
Dann könnte man ja mal wieder 1 oder 2 Bierchen zusammen trinken. Ist ja schon ein bisschen her. :prost:
Bist du heute auch dabei?
Achso, ne. Hatte das so verstanden, dass du morgen auch bei Mantar bist.
Doch, bin heute und morgen dabei. Morgen dann v.a. auch wegen Deathrite, die hatte ich nämlich in Stuttgart verpasst...
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7471
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Esben and the Witch (gutes & interessantes Postpunk/rock-Zeugs mit starker Sängerin)

Beitrag von Susi666 »

DerIngo hat geschrieben:
Susi666 hat geschrieben: Doch, bin heute und morgen dabei. Morgen dann v.a. auch wegen Deathrite, die hatte ich nämlich in Stuttgart verpasst...
Jo, meine Freundin auch. Fände sie auch nicht schlimm wenn Mantar doch nicht spielen. :rot:
Alles klar, dann morgen Bier. Können ja nochmal mailen wegen Treffpunkt.
:prost:

Ich werde gleich mal den "Burgertruck" antesten... Blöd, daß es grad so regnet.
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7471
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Esben and the Witch (gutes & interessantes Postpunk/rock-Zeugs mit starker Sängerin)

Beitrag von Susi666 »

Fun fact des Tages: in Wiesbaden heißen Berliner Kreppel.
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7471
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Esben and the Witch (gutes & interessantes Postpunk/rock-Zeugs mit starker Sängerin)

Beitrag von Susi666 »

Und zurück! :prost:
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7471
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Esben and the Witch (gutes & interessantes Postpunk/rock-Zeugs mit starker Sängerin)

Beitrag von Susi666 »

Das waren doch zwei sehr gelungene Abende mit Livemusik im Schlachthof zu Wiesbaden.

Gestern Kesselhaus, heute Halle, jeweils locker gefüllt, also fürs Publikum optimale Bedingungen. Der Sound insgesamt gestern besser als heute, trotzdem mein heimlicher Sieger Deathrite (Was gibt es an den neuen Songs auszusetzen? Besonders der Titeltrack When Nightmares Reign ist doch der perfekte Opener.) knapp vor Esben and the Witch (Highlight: The Jungle) knapp vor Mantar.

Hannos Stimme natürlich noch angeschlagen, lt. eigener Aussage noch fiebernd, hat sich trotzdem körperlich verausgabt. Weiterhin gute Besserung!

Nochmal Grüße an Ingo und seine Freundin, sorry, daß ich hinterher so schnell weg war, das mach ich immer so... :prost:

Man sieht sich bei Ahab!
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7471
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Esben and the Witch (gutes & interessantes Postpunk/rock-Zeugs mit starker Sängerin)

Beitrag von Susi666 »

Susi666 hat geschrieben: Man sieht sich bei Ahab!
Ja, war doch wieder sehr geil! Und schön, daß es euch auch gefallen hat. :)

Hier nochmal mein Fave von Ahab:

"To Mourn Job"

https://youtu.be/BIAPXBUxvX0

Und deiner Holden hatte ich Shape of Despair empfohlen, besonders "Angels of Distress" und "Illusion's Play".
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Antworten