Brutus - Burst

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 5263
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Brutus - Burst

Beitrag von Space_Lord »

Cooles Debüt von diesen Belgiern.

Für Freunde einer schmissig-simplen Mischung aus Sludge/Noiserock mit viel Post Rock Geflirre und lecker dreckigem, weiblichem Gesang. Klar, Made Out Of Babies haben die wohl schon mal gehört, aber eben mehr Bock auf die Hits gehabt. Alles sehr tanzbar und direkt, mal schauen was der Langzeittest so sagt.

Sollte jedenfalls auf keiner Spring Break Party fehlen:
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7463
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Brutus - Burst

Beitrag von 1984 »

Schön. Gleich mal bestellt. Dann kann der Sommer ja kommen.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
panzerkreuzer
Beiträge: 2073
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: essen

Re: Brutus - Burst

Beitrag von panzerkreuzer »

Der Gesang ist genau meins, werde ich wohl die Lp von brauchen.
put down that flag, put it away, whatever it says, no matter the colour, you will always be used by another...
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7463
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Brutus - Burst

Beitrag von 1984 »

Der gefällt mir auch besonders gut. Läuft jetzt schon zum fünften Mal heute. *begeist*
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 28900
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Brutus - Burst

Beitrag von Thunderforce »

Sehr geil, das macht ordentlich Laune!
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 3058
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Brutus - Burst

Beitrag von Axe To Fall »

Aye, das kann in der Tat was.
Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4676
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Brutus - Burst

Beitrag von Defeated Hero »

Gestern dann auch mal gekauft, nachdem sie diese Woche täglich einmal im Stream lief und jedes Mal ein bißchen gewachsen ist. Beste Platte in diesem Jahr bisher.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 14509
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Brutus - Burst

Beitrag von Apparition »

Hui! Ganz schön gut, die zieh ich mir nachher mal komplett rein.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16375
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Brutus - Burst

Beitrag von PetePetePete »

In der Tat ziemlich gut.
"...I did that with my bare fists." - "You have BEAR FISTS??"

#aufwerdern
last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7463
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Brutus - Burst

Beitrag von 1984 »

Nach 20+ Durchläufen: Ich finde die "punkigen" Songs deutlich besser als die getrageneren. Die Post-Einflüsse kratzen stark an der Kitschgrenze und nehmen etwas den Spaß raus. Und originell ist das alles auch nicht wirklich. Aber: Bisher ist das meine Platte des Jahres und ich werde nicht satt. Ich hab zu jeder Sekunde des Tages, Bock, "Burst" zu hören und hoffe dabei, irgendwann im Hochsommer auf einem Hochhausdach mit lauter netten Menschen dazu tanzen zu können.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7463
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Brutus - Burst

Beitrag von 1984 »

Am 29.03. kommt ein neues Album namens "Nest" mit anschließender Tour. Sehr schön.

28.04.2019: Münster – Sputnik Cafe
13.05.2019: Köln – MTC
14.05.2019: Hamburg – Hafenklang
16.05.2019: Berlin – Maze
18.05.2019: Dresden – Scheune
20.05.2019: Munich – Storm
22.05.2019: Frankfurt – Nachtleben​

Es gibt bereits einen neuen Song namens "War". Stilistisch scheint alles beim Alten zu bleiben.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 16375
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Brutus - Burst

Beitrag von PetePetePete »

Ha, kürzlich erst gedacht, ob die dieses Jahr wohl auch was neues raushauen. Cool.
"...I did that with my bare fists." - "You have BEAR FISTS??"

#aufwerdern
last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7463
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Brutus - Burst

Beitrag von 1984 »

...ach so, gibt zwei weitere Songs. Aber ist ja eh bald soweit.

Cemetery
Django
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 14509
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: Brutus - Burst

Beitrag von Apparition »

"War" finde ich schwer geil. Bei "Cemetary" finde ich die Stimme sehr, sehr anstrengend. "Django" ist so dazwischen. Leider singt die Frau auf einer Frequenz, die für mich nicht weit von Nagelbrett auf Tafel entfernt ist. Sehr schade, musikalisch finde ich das ziemlich geil.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7463
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Brutus - Burst

Beitrag von 1984 »

Wat? "Cemetery" ist am besten. Und insgesamt der Gesang sowieso. WasnbeidirlosHÄ!?
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Antworten