GOTT HAT EIN PROBLEM - Die neue Onkelz ist da - Memento

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 10123
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: GOTT HAT EIN PROBLEM - Die neue Onkelz ist da - Memento

Beitrag von Hyronimus »

Wieso hat Gott ein Problem, wenn diese komplett unnötige Band aus purer Geldnotgeilheit ein neues Album veröffentlicht? :kratz:
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
last.fm
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27671
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: GOTT HAT EIN PROBLEM - Die neue Onkelz ist da - Memento

Beitrag von Sambora »

Welcher Gott überhaupt? Der des Mammons mal sicher nicht.
"If I'm talking too fast, listen quicker!"
(Barney McKenna)
Benutzeravatar
Ratatata
Beiträge: 1713
Registriert: 25.07.2011 19:08
Wohnort: Bad Mülheim am Rhein

Re: GOTT HAT EIN PROBLEM - Die neue Onkelz ist da - Memento

Beitrag von Ratatata »

Gott hat kein Problem, Gott IST das Problem... :clown:
Milas2010
Beiträge: 1701
Registriert: 23.01.2013 11:38
Wohnort: Kiel

Re: GOTT HAT EIN PROBLEM - Die neue Onkelz ist da - Memento

Beitrag von Milas2010 »

Ich hatte nichts erwartet, da ich ich in den letzten Jahren selten Onkelz gehört habe.(Und wenn eher Es ist soweit, Heilige Lieder oder Kneipenterroristen)
Ich finde die Platte ganz gut.Die klingen mit 50 halt ein bisschen altermilde :D. Besser als ,,Böses Märchen " oder ,,Viva Los Tioz" ist die neue Scheibe auf alle Fälle.

Bei ,,Wo auch immer wir stehen" wusste ich aber echt nicht, ob ich kotzen oder mitpfeifen soll.Habe mich bisher fürs weiter skippen entschieden.Der Song ist eigentlich ganz ok, aber im Kontext mit Trennung und Reunion doch deutlich zu viel des guten.

2-3 Songs vom neuen Album sollten auf der Tour aber auf jeden Fall reichen.
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4309
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: GOTT HAT EIN PROBLEM - Die neue Onkelz ist da - Memento

Beitrag von TMW316 »

Ich bin eigentlich schon froh, dass es überhaupt eine neue Onkelz gibt und man sich anscheinend wieder verträgt. :prost:

Von diesem Band auflösen und Streitereien halte ich garnix. ;)
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!
Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5424
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: GOTT HAT EIN PROBLEM - Die neue Onkelz ist da - Memento

Beitrag von schneezi »

TMW316 hat geschrieben:Von diesem Band auflösen und Streitereien halte ich garnix. ;)
Weidners Geldbörse auch nicht.
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4309
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: GOTT HAT EIN PROBLEM - Die neue Onkelz ist da - Memento

Beitrag von TMW316 »

schneezi hat geschrieben:
TMW316 hat geschrieben:Von diesem Band auflösen und Streitereien halte ich garnix. ;)
Weidners Geldbörse auch nicht.
Naja, gerade er war ja mit seiner Solotruppe doch ganz gut dabei.

Aber warum nicht das angenehme mit dem Nützlichen verbinden? Die ganzen Fans sind bestimmt gezwungen worden zum Hockenheimring zu gehen um die Onkelz wieder zu sehen.

Wie heißt es so schön: Die Zeit heilt alle Wunden. Ist doch besser, die machen wieder Musik zusammen als dass der Kevin dauernd Unfälle verursacht.
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!
Benutzeravatar
Ratatata
Beiträge: 1713
Registriert: 25.07.2011 19:08
Wohnort: Bad Mülheim am Rhein

Re: GOTT HAT EIN PROBLEM - Die neue Onkelz ist da - Memento

Beitrag von Ratatata »

schneezi hat geschrieben:
TMW316 hat geschrieben:Von diesem Band auflösen und Streitereien halte ich garnix. ;)
Weidners Geldbörse auch nicht.
Ich denke auch, die Geldbörse war höchstens das Problem der anderen drei.
Beim Weidner war wohl eher das Ego unterfüttert.
Und der Junge klotzt halt lieber, als zu kleckern. Was ja völlig in Ordnung ist. Dicke Hose oder gar kein Beinkleid; der Erfolg gibt ihm da nicht unrecht.
Macht die Scheibe aber halt leider auch nicht runder.
Benutzeravatar
Dittohead72
Beiträge: 148
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Saarland

Re: GOTT HAT EIN PROBLEM - Die neue Onkelz ist da - Memento

Beitrag von Dittohead72 »

Mal abgesehen vom Album was ich eigentlich gut finde.
Ich denke das war eh von vorne rein klar das es früher oder später zu einer Reunion kommen würde.
Alleine was da an dem Abschiedskonzert los war.Dann lässt man einfach ein paar Jahre ins Land ziehen und kommt dann mit so einem Paukenschlag.
Die Leute flippen noch mehr aus als sie es eh schon getan haben und die kassen klingeln noch viel mehr als vorher.
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4309
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: GOTT HAT EIN PROBLEM - Die neue Onkelz ist da - Memento

Beitrag von TMW316 »

Immerhin hat man fast 10 Jahre lang keine Touren gehabt, keine Alben rausgebracht...was man da an Geld verschenkt hat... aber es musste wohl sein, wegen einem gewissen KR. Und ohne die Pause hätten wir wohl nicht die ganzen W Alben gehabt. Hat alles seine Vor und Nachteile.
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!
Benutzeravatar
Fonzy
Beiträge: 168
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ruhrfestspielstadt

Re: GOTT HAT EIN PROBLEM - Die neue Onkelz ist da - Memento

Beitrag von Fonzy »

schneezi hat geschrieben:
TMW316 hat geschrieben:Von diesem Band auflösen und Streitereien halte ich garnix. ;)
Weidners Geldbörse auch nicht.
Wie jetzt? Der will als Berufs-Musiker auch noch Geld verdienen? Ein Skandal ist das, bin regelrecht schockiert!
Benutzeravatar
Dittohead72
Beiträge: 148
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Saarland

Re: GOTT HAT EIN PROBLEM - Die neue Onkelz ist da - Memento

Beitrag von Dittohead72 »

TMW316 hat geschrieben:Immerhin hat man fast 10 Jahre lang keine Touren gehabt, keine Alben rausgebracht...was man da an Geld verschenkt hat... aber es musste wohl sein, wegen einem gewissen KR. Und ohne die Pause hätten wir wohl nicht die ganzen W Alben gehabt. Hat alles seine Vor und Nachteile.
Aber wenn man zum Teil so auffährt wie es die Onkelz gemacht haben kostet das aber auch eine menge an Kohle.
Und verdient haben die sicher auch nach der Auflösung durch Merch,Alben usw.
Benutzeravatar
Hyronimus
Beiträge: 10123
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Würzburg

Re: GOTT HAT EIN PROBLEM - Die neue Onkelz ist da - Memento

Beitrag von Hyronimus »

Dittohead72 hat geschrieben:
TMW316 hat geschrieben:Immerhin hat man fast 10 Jahre lang keine Touren gehabt, keine Alben rausgebracht...was man da an Geld verschenkt hat... aber es musste wohl sein, wegen einem gewissen KR. Und ohne die Pause hätten wir wohl nicht die ganzen W Alben gehabt. Hat alles seine Vor und Nachteile.
Aber wenn man zum Teil so auffährt wie es die Onkelz gemacht haben kostet das aber auch eine menge an Kohle.
Und verdient haben die sicher auch nach der Auflösung durch Merch,Alben usw.
Die haben in Hockenheim sicher draufgezahlt. Alles für die Fans und so *lol*
"If I can access the Internet, I might find answers." (Dan Brown)
last.fm
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8959
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: GOTT HAT EIN PROBLEM - Die neue Onkelz ist da - Memento

Beitrag von Projecto »

Damals mit 16 hätte mich ein neues Onkelz Album sicher interessiert.
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4309
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: GOTT HAT EIN PROBLEM - Die neue Onkelz ist da - Memento

Beitrag von TMW316 »

Das Album hört sich aber auch nicht an als ob es für den 16 jährigen gemacht wurde. Man merkt schon, dass sie musikalisch etwas gereift sind.

Jaja, die Texte sind noch immer ähnlich denen wie früher schon ABER, wenn man bedenkt, wie hier mehr über das Drumherum und nicht über die Musik diskutiert wird, haben Texte wie "Jeder kriegt was er verdient" schon seinen Sinn.

Hatten wir das schon?
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!
Antworten