Nick Cave - Skeleton Tree (VÖ: 9. September)

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 97853
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Nick Cave - Skeleton Tree (VÖ: 9. September)

Beitrag von Thunderforce » 07.09.2016 09:38

KingFear hat geschrieben:Geht jemand ins Kino?


Morgen schaffen wir es nicht, hier wird er Sonntag nochmal gezeigt, evtl. dann da.
Aber je nach Lust und Streß, im Moment wat viel um die Ohren.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2019

Benutzeravatar
judetheobscure
Beiträge: 595
Registriert: 05.10.2010 11:01

Re: Nick Cave - Skeleton Tree (VÖ: 9. September)

Beitrag von judetheobscure » 07.09.2016 15:57

KingFear hat geschrieben:Geht jemand ins Kino?


Ja, in Leipzig!

Benutzeravatar
KingFear
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 17834
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bavaria

Re: Nick Cave - Skeleton Tree (VÖ: 9. September)

Beitrag von KingFear » 08.09.2016 07:15

Berichte!
Put it in gear, motherfucker
For tonight we ride

Benutzeravatar
Actraiser
Beiträge: 73
Registriert: 03.12.2012 01:08

Re: Nick Cave - Skeleton Tree (VÖ: 9. September)

Beitrag von Actraiser » 09.09.2016 07:55

Ich war gestern in Nürnberg zugegen.

Sehr humorvoll aber auch emotional. Der Tod seines Sohnes wurde in der zweiten Hälfte des Films schon relativ umfassend thematisiert und ja, dieses Trauma hat auch das Album beeinflusst. Allerdings durfte man sich im Verlauf des Films auch gleich durch das Album hören und ich kann schon mal versprechen, dass die davon offensichtlich beeinflussten Songs immer noch allgemein genug gehalten sind, so dass sie für jedermann funktonieren werden. Besonders intensiv stach für mich schon mal das Lied "I need you" hervor, welches passenderweise vorhin auf Youtube hochgeladen wurde.

Ich bin mir relativ sicher, dass das Album mit dem Vorgänger mindestens mithalten kann. Bin aber maximal heiß auf die Scheibe und kann es kaum erwarten später vor der Arbeit ein Exemplar abzugreifen.

Benutzeravatar
KingFear
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 17834
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bavaria

Re: Nick Cave - Skeleton Tree (VÖ: 9. September)

Beitrag von KingFear » 09.09.2016 08:44

Klingt gut, danke. Mein Exemplar müsste heute ankommen.
Put it in gear, motherfucker
For tonight we ride

Benutzeravatar
logos
Beiträge: 4737
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Printenhausen
Kontaktdaten:

Re: Nick Cave - Skeleton Tree (VÖ: 9. September)

Beitrag von logos » 09.09.2016 13:08

Gerade im Moment läuft das Album das erste Mal. Ich bin völlig drin. An Intensität im Augenblick nicht zu überbieten. Meine Güte!
"Halte dich fern von Idioten!", Lemmy

Benutzeravatar
KnitterRitter
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21463
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Nick Cave - Skeleton Tree (VÖ: 9. September)

Beitrag von KnitterRitter » 09.09.2016 14:26

Ich hols mir nachher von der Post ab...
They throw the best damn parties at the rim of hell
---
Knitter Marketplace

Benutzeravatar
1984
Beiträge: 9719
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Nick Cave - Skeleton Tree (VÖ: 9. September)

Beitrag von 1984 » 09.09.2016 18:51


*schluck*
Come on man, berserker!

Benutzeravatar
judetheobscure
Beiträge: 595
Registriert: 05.10.2010 11:01

Re: Nick Cave - Skeleton Tree (VÖ: 9. September)

Beitrag von judetheobscure » 09.09.2016 21:08

KingFear hat geschrieben:Berichte!


Der Film ist sehr ergreifend, gerade wenn Susie und Earl dabei sind. Und die Szene in der Susie das Bild zeigt, das Arthur als Kind gemalt hat, ist sehr sehr traurig. Auch zwischendurch die Ungewissheit von Nick zu erleben und wie sehr Warren Ellis das Ganze am Laufen hält... ging mir sehr nah alles. Was die Songs angeht, bin ich unschlüssig, nach dem ersten Mal hören liegt es klar hinter dem unglaublichen "Push the Sky away", aber mal schauen wie es sich entwickelt, wenn ich das Album habe - das dann aber auch mit der neuen NMA konkurrieren muss.

Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 35713
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Nick Cave - Skeleton Tree (VÖ: 9. September)

Beitrag von Cryptorchid » 10.09.2016 07:47

Eines dieser Alben, die völlig allein stehen.
Kann man nicht mit Noten versehen und hohl ne 10/10 dranpappen, die Songs des Albums stehen in ihrer eigenen Blase und fast möchte man sich aufgrund der Hintergrundgeschichte dafür schämen, alles nur irre gut und "schön" zu finden,.

Immerhin hat Cave das Teil als kaufbares Produkt in den Laden gepackt und obendrein gibt es noch einen Kinofilm.
Der Tod des eigenen Sohnes als Teil der Kunstfigur... Schon schwer, nicht zu werten, aber selbst als davon losgelöste Platte ist sie ein schwereloser Wahnsinn. Wem bei "Distant Sky" oder dem Titeltrack nicht zumindest ein Kloß im Hals steckt, der hat diesen Thread nie angeklickt.
Fuck, ey....

Benutzeravatar
KnitterRitter
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21463
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Nick Cave - Skeleton Tree (VÖ: 9. September)

Beitrag von KnitterRitter » 10.09.2016 08:16

Was für ein eigenartiges Album. Das sind größtenteils keine echten Songs, sondern eher eine Mischung aus Soundtrack, Spoken Word und noch irgendwas anderem. Braucht wohl noch ein paar Durchläufe.
They throw the best damn parties at the rim of hell
---
Knitter Marketplace

Benutzeravatar
judetheobscure
Beiträge: 595
Registriert: 05.10.2010 11:01

Re: Nick Cave - Skeleton Tree (VÖ: 9. September)

Beitrag von judetheobscure » 11.09.2016 00:24

Amanda Palmer schreibt im Guardian über den Film:

https://www.theguardian.com/music/2016/ ... leton-tree

Und in der Zeit wird auch geschrieben. Die Einschätzung von Jörg Wunder teile ich, ebenso das einschränkende "wenn man das nach so kurzer Zeit sagen kann...":

http://www.zeit.de/kultur/musik/2016-09 ... bum-trauer

Benutzeravatar
omnibrain
Beiträge: 49
Registriert: 07.06.2009 19:22

Re: Nick Cave - Skeleton Tree (VÖ: 9. September)

Beitrag von omnibrain » 11.09.2016 00:55

https://www.theguardian.com/music/2016/ ... leton-tree
Ich glaube mich hat noch nie ein Text so emotional berührt. Allerdings habe ich auch schon ein paar Whisky getrunken.

Benutzeravatar
KnitterRitter
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 21463
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Nick Cave - Skeleton Tree (VÖ: 9. September)

Beitrag von KnitterRitter » 11.09.2016 09:41

KnitterRitter hat geschrieben:Was für ein eigenartiges Album. Das sind größtenteils keine echten Songs, sondern eher eine Mischung aus Soundtrack, Spoken Word und noch irgendwas anderem. Braucht wohl noch ein paar Durchläufe.

Nach ein paar Durchläufen: Meine Herren, was für ein Album...
They throw the best damn parties at the rim of hell
---
Knitter Marketplace

Benutzeravatar
Frank73
Beiträge: 790
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Nick Cave - Skeleton Tree (VÖ: 9. September)

Beitrag von Frank73 » 11.09.2016 10:29

Das ist nicht in Worte zu fassen! Man spürt seinen Schmerz so sehr, dass es einem selber quält. Bei Magneto steckte mir direkt ein riesen Klos im Hals und sein jammern, weinen und flehen bei I need you...grauenvoll und wunderschön zu gleich.

Antworten