PORT NOIR - Any Way The Wind Carries

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Antworten
Benutzeravatar
happyphantom
Beiträge: 1721
Registriert: 26.03.2004 00:21

PORT NOIR - Any Way The Wind Carries

Beitrag von happyphantom » 18.03.2016 16:52

Must have !!!
"i don't need you , i don't need you , i don't need you while i pass onto greener grass and skies of blue
you'll rest there in your small town tomb"

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4415
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: PORT NOIR - Any Way The Wind Carries

Beitrag von Defeated Hero » 18.03.2016 17:01

Jau, richtig geil. Scheibe kommt übrigens am 01. April.

Professor Longhair
Beiträge: 3607
Registriert: 30.01.2016 12:33

Re: PORT NOIR - Any Way The Wind Carries

Beitrag von Professor Longhair » 19.03.2016 17:51

Hört sich richtig geil an, CD wird "näher untersucht" !

Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26851
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: PORT NOIR - Any Way The Wind Carries

Beitrag von Thunderforce » 02.04.2016 17:03

Ganz schön geil, was die machen, muss ich wohl kaufen.
Der Gesang könnte für meinen Geschmack allerdings hier und da mal etwas mehr Wumms vertragen.
Ansonsten aber großartig.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020

Professor Longhair
Beiträge: 3607
Registriert: 30.01.2016 12:33

Re: PORT NOIR - Any Way The Wind Carries

Beitrag von Professor Longhair » 03.04.2016 11:09

Bin absolut begeistert von diesem Album. Dabei habe ich vorher noch nie was von denen gehört .... !
Wird gekauft !!

Professor Longhair
Beiträge: 3607
Registriert: 30.01.2016 12:33

Re: PORT NOIR - Any Way The Wind Carries

Beitrag von Professor Longhair » 10.04.2016 12:38

Ist gekauft und bereits einmal durchgehört. Wow, die sind der Wahnsinn. Vom Riffing her eine der besten Bands aktuell !!

Professor Longhair
Beiträge: 3607
Registriert: 30.01.2016 12:33

Re: PORT NOIR - Any Way The Wind Carries

Beitrag von Professor Longhair » 13.04.2016 19:25

Höre mich gerade dumm und duselig an Port Noir. Ziemlich eingängige aber unheimliche Songstrukturen. Die Stimme des Sängers sticht heraus und erinnert mich streckenweise an die Stimme von Brian Molko. In diese Art Metal muß man sich hineinhören - mich packt das
Album gerade sehr.

Antworten