IGNITE - a war against you

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
Kafkaesque
Beiträge: 419
Registriert: 21.04.2011 18:46

IGNITE - a war against you

Beitrag von Kafkaesque »

„No hellfire. No eternal life. No fear. No god. We’re born of nothing, to nothing we’ll return. We’re not afraid to live, not afraid to die.“
Benutzeravatar
panzerkreuzer
Beiträge: 2087
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: essen

Re: IGNITE - a war against you

Beitrag von panzerkreuzer »

tut nicht weh, ist aber auch nicht nötig. zumindest für mich. wird aber ein hit werden.
put down that flag, put it away, whatever it says, no matter the colour, you will always be used by another...
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23303
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: IGNITE - a war against you

Beitrag von Tolpan »

Also ich freu ich drauf!
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
Disbe
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10793
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bayreuth

Re: IGNITE - a war against you

Beitrag von Disbe »

Tolpan hat geschrieben:Also ich freu ich drauf!
Ich erhöhe um ein "m" und stimme zu!
-13
Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 3802
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: IGNITE - a war against you

Beitrag von Alphex »

Das ist halt der Song, den sie vor über einem Jahr auch schon live gespielt haben. Klar ist das ein starkes Teil, aber ich bin etwas beunruhigt, dass offenbar ausschließlich der "Voraufgeführt" wird. Ist der Rest soviel weniger hittig?

Gleichwohl IST der Song halt auch megaeingängig - den Refrain konnte ich beim zweiten Liveeinsatz schon mitsingen. Album ist sowieso heißersehnt und wird hoffentlich total super.
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27902
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: IGNITE - a war against you

Beitrag von costaweidner »

Guter Song. Und es wird halt auch echt Zeit jetzt.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Disbe
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 10793
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bayreuth

Re: IGNITE - a war against you

Beitrag von Disbe »

Da ich Ignite noch nie live erleben durfte is mir das ziemlich schnuppe.

Und zum Thema Eingängigkeit: das trifft halt aber auch wirklich auf jeden Song der "Our Darkest Days" zu. Von daher mach ich mir keinerlei Sorgen.
-13
Benutzeravatar
Sebe
Beiträge: 1343
Registriert: 21.12.2014 16:03
Wohnort: Mülheim/Ruhr
Kontaktdaten:

Re: IGNITE - a war against you

Beitrag von Sebe »

Habe das Interesse an der Band vollkommen verloren. Die ODD war gut damals, aber schon damals habe ich nix sonst von denen gehört. Naja, vllt mal reinhören, aber nichts, worauf ich seit gut 10 Jahren gewartet hätte.
Bite your tongue! Who taught you those words?!
Blaspheme! When you're under my roof, don't ever say "Rock and Roll"!

Last.fm | Platten | Facebook
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 3248
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: IGNITE - a war against you

Beitrag von Axe To Fall »

ODD war gut damals
"Gut"? :gelb:
Immer noch ein absoluter Klassiker, neuer Song macht genau das was er soll.
Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4839
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: IGNITE - a war against you

Beitrag von Defeated Hero »

Der neue Song ist mega, jegliche Bedenken nach der neuen, beschissenen H2O sind wie weggeblasen. Wird ein Knaller.
Milas2010
Beiträge: 1702
Registriert: 23.01.2013 11:38
Wohnort: Kiel

Re: IGNITE - a war against you

Beitrag von Milas2010 »

Hab ich sowas von Bock drauf....und gleichzeitig habe ich große Befürchtungen, dass die ,, Darkest Days "nicht erreicht wird....

besser konnte man die Art von Musik nicht spielen..

nichtsdestotrotz mein most wanted 2016
Benutzeravatar
tigerarmy
Beiträge: 2498
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen

Re: IGNITE - a war against you

Beitrag von tigerarmy »

also ich freu mich auch schon drauf.
Ich hab die Tage erst wieder die "All or nothing" von PENNYWISE in Dauerrotation gehabt und festgestellt, was für ein toller Sänger Zoli für diese Art von Musik ist. Und damit meine ich nicht nur seine Stimme, sondern auch seine Fähigkeit unglaubliche Melodylines zu schreiben.
Benutzeravatar
VamonosPest!
Beiträge: 244
Registriert: 11.12.2012 15:51
Wohnort: Bayern

Re: IGNITE - a war against you

Beitrag von VamonosPest! »

Das klingt exakt, wie's klingen soll. Zolis Stimme altert halt auch nullinger, das Album wird geil.
Benutzeravatar
Shadowrunner92
Beiträge: 4171
Registriert: 18.03.2011 20:51

Re: IGNITE - a war against you

Beitrag von Shadowrunner92 »

Der Song ist richtig, richtig geil. Melodisch noch etwas ausgefeilter als "Our Darkest Days", trotzdem ordentlich auf die Glocke, und Zoli singt fantastisch wie immer. Ich hab echt Bock auf das Album.
"Anything else that annoys you about Stacy?"
- "She makes me go to bed at, like, 8 in the afternoon."
Hullu poro
Beiträge: 1517
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: IGNITE - a war against you

Beitrag von Hullu poro »

Neues Lied "This is a War":
Mein Feenname ist Trinkerbell.
Antworten