Muse - Drones 08.06.2015

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von Cryptorchid »

Ein Wahnsinn wieder, die Platte. Hat mich direkt gepackt, kann keinen Ausfall ausmachen. Bleibt gottseidank dabei, dass "The Resistance" mMn der einzige Halbstinker der Muse-Discographie bleibt.

Leider zu wenig Dubstep auf der Neuen :(
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 3252
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von Axe To Fall »

Solide Platte, wie halt auch die letzten zwei. So richtig kicken will sie mich allerdings nicht.
Benutzeravatar
Decapitated Saint
Beiträge: 217
Registriert: 30.04.2013 05:19
Wohnort: Dortmund

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von Decapitated Saint »

The Globalist ist überragend!
Epic.
Von dem mittlerem Heavy part könnten so einige Metal Asse was dazu lernen.
Hammer!
Professor Longbeard
Beiträge: 1069
Registriert: 31.10.2014 12:09

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von Professor Longbeard »

Verstehe nach meinem ersten Durchlauf die vielen Kritiker hier nicht. MUSE machen nen guten Job, nen weitaus BESSEREN
als bei den letzten Alben. Ich finde, sie haben den Weg zurück zum ROCK gefunden.
Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von Cryptorchid »

Suchtplatte! Höre sie gerade zum fünften Mal am Stück.

Manko: Man sieht für immer jeden Fingerabdruck auf den Inlays mit den Texten der 2LP. Hab mich da vorhin tatsächlich mit Handschuhen drangesetzt *g*
Benutzeravatar
Decapitated Saint
Beiträge: 217
Registriert: 30.04.2013 05:19
Wohnort: Dortmund

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von Decapitated Saint »

Jo, mich hat die Drone jetzt auch :-)
Bis auf Mercy und Drones sehr geile Scheibe!
Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von Cryptorchid »

Mercy ist doch gerade der Hit der Scheibe. Der Ohrwurm bleibt für immer!
"Drones" ist nach dem epischen Globalist komisch gesetzt, aber ein sehr stimmungsvoller und bedrückender Rausschmeisser, wenn man über den Text sinniert.

Ich halte Aftermath für sehr verzichtbar.
Benutzeravatar
Decapitated Saint
Beiträge: 217
Registriert: 30.04.2013 05:19
Wohnort: Dortmund

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von Decapitated Saint »

@Cryptorchid
Wir sollten ein Bier zusammentrinken..
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7275
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von playloud308 »

Ich bin schwer begeistert. Leider bin ich zu müde um sie nochmal zu hören.
Benutzeravatar
Sebe
Beiträge: 1343
Registriert: 21.12.2014 16:03
Wohnort: Mülheim/Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von Sebe »

Cryptorchid hat geschrieben:Ein Wahnsinn wieder, die Platte. Hat mich direkt gepackt, kann keinen Ausfall ausmachen. Bleibt gottseidank dabei, dass "The Resistance" mMn der einzige Halbstinker der Muse-Discographie bleibt.

Leider zu wenig Dubstep auf der Neuen :(
Uff *verschnaufen muss*
Ich hoffe mal, dass es sich da um Ironie handelt. Diese Dubstep-Experimente waren fürchterlich, weswegen mMn The 2nd Law der einzige Halbstarker der Muse-Diskographie bleibt.
Die neue gefällt mir nach ein paar Durchläufen auch ziemlich gut. Wieder etwas rockiger als die Letzte. Toptrack bleibt bisher jedoch 'Dead Inside'. Die zweite Songhälfte ist absolut bockstark.
Bite your tongue! Who taught you those words?!
Blaspheme! When you're under my roof, don't ever say "Rock and Roll"!

Last.fm | Platten | Facebook
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7275
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von playloud308 »

Ich bin immer noch froh mir keinen Vorabsong angehört zu haben. Das mache ich ja nun schon seit 2 Jahren. *stolz sei*

Die Platte kratzt am 1. Platz.
Professor Longbeard
Beiträge: 1069
Registriert: 31.10.2014 12:09

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von Professor Longbeard »

Der erste Track stört mich !! Ansonsten ist es eine geniale Rockscheibe geworden !
Benutzeravatar
1l_d0tt0r3
Beiträge: 434
Registriert: 28.10.2009 16:09
Wohnort: Aristau, Schweiz

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von 1l_d0tt0r3 »

So, ich hab die Scheibe jetzt auch gehört.

Bärenstarkes Album! Die Vorabsongs machen im Albenkontext richtig Sinn und auch der Rest ist grandios.
Und mit The Globalist ist ein absoluter 10 Punkte Song auf dem Album. Ob sie den Langzeittest besteht, wie die 2nd Law, wird sich noch zeigen.
'Some people believe football is a matter of life and death, I am very disappointed with that attitude. I can assure you it is much, much more important than that.' - Bill Shankly
Benutzeravatar
VamonosPest!
Beiträge: 244
Registriert: 11.12.2012 15:51
Wohnort: Bayern

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von VamonosPest! »

Also für meine Begriffe ist das mal wieder nix geworden. Fängt mit Dead Inside zwar gut an und The Handler geht auch noch klar, die sind aber trotzdem beide nicht so gut wie Madness oder Panic Station vom 2nd Law-Abschiss. Ansonsten gibt's dann halt viel dröges Mittelmaß und mit Psycho tatsächlich auch nen dermaßen ärgerlichen Scheißsong, bei dem man sich fast schon fremdschämen muss, sollte man künftig gezwungen werden, den nochmal irgendwo hören zu müssen. Und dieses aufgeblasene The Globalist ist doch auch n typischer Fall von 'große Fresse, nix dahinter'. Dazu geht mir Bellamys Gejaule mittlerweile auch derb auf die Nüsse. Black Holes bleibt damit für mich weiterhin die letzte wirklich Gute von denen.
Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von Cryptorchid »

Das ist eine ziemlich merkwürdige Kritik. Wenn es schon an Bellamys Gejammer hakt, dann ist Muse wohl einfach nicht deine Band und die Abneigung hat nichts mit dem aktuellen Album zu tun. Ist halt der Sound, den die fahren.
Für mein Dafürhalten ist es die beste Platte seit der "Black Holes..." und toppt diese über weite Teile sogar.
Antworten