Muse - Drones 08.06.2015

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Professor Longbeard
Beiträge: 1069
Registriert: 31.10.2014 12:09

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von Professor Longbeard »

Laßt Euch doch einfach überraschen .... MUSE polarisieren bekanntlich immer und esc muß ja nicht jedem gefallen.
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7765
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von Rivers »

Sebe hat geschrieben:Gefällt mir eigentlich ganz gut. Besonders die zweite Songhälfte, wo es etwas "rockiger" wird. Spontan besser als alles auf "The 2nd Law" (bis auf 'Madness').
Ich weiß jetzt gar nicht, warum ich antworte - vielleicht weil es eine faszinierend gute Band ist, trotz eigenartiger Ausfälle. 2nd Law hat gute und sehr gute Lieder, v.a. "Big Freeze" mit einem super Gitarrensolo. "Isolated System" hätte auch 15 Jahre früher eine gute Figur gemacht. Und "Madness" halt.

"Supremacy" fand ich anfangs toll, ist mir aber heuer zuviel. "Animals" ist mir zu sehr Schema, aber natürlich nett. "Explorers" hätte auch auf "News of the World", "Jazz" oder "The Game" von Queen sein können. Unsustainable ist geschickt, aber der Lärm ist auch eher so meh.
Benutzeravatar
Sebe
Beiträge: 1343
Registriert: 21.12.2014 16:03
Wohnort: Mülheim/Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von Sebe »

Rivers hat geschrieben:
Sebe hat geschrieben:Gefällt mir eigentlich ganz gut. Besonders die zweite Songhälfte, wo es etwas "rockiger" wird. Spontan besser als alles auf "The 2nd Law" (bis auf 'Madness').
Ich weiß jetzt gar nicht, warum ich antworte - vielleicht weil es eine faszinierend gute Band ist, trotz eigenartiger Ausfälle. 2nd Law hat gute und sehr gute Lieder, v.a. "Big Freeze" mit einem super Gitarrensolo. "Isolated System" hätte auch 15 Jahre früher eine gute Figur gemacht. Und "Madness" halt.

"Supremacy" fand ich anfangs toll, ist mir aber heuer zuviel. "Animals" ist mir zu sehr Schema, aber natürlich nett. "Explorers" hätte auch auf "News of the World", "Jazz" oder "The Game" von Queen sein können. Unsustainable ist geschickt, aber der Lärm ist auch eher so meh.
Gut, war jetzt vielleicht etwas übertrieben ausgedrückt von mir, aber die 2nd Law kann in meinen Augen schon am Wenigsten. 'Madness' hingegen ist einer der besten Songs der Band für mich, den ich aber viel zu selten höre, weil ich halt echt nur wenig Lust auf das Album habe (und einzelne Songs höre ich eher selten).
Bite your tongue! Who taught you those words?!
Blaspheme! When you're under my roof, don't ever say "Rock and Roll"!

Last.fm | Platten | Facebook
Benutzeravatar
Ghost_in_the_Ruin
Beiträge: 4440
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: The Ruins of the Fortress I swore to defend

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von Ghost_in_the_Ruin »

Warum wird bei den Highlights von der 2nd Law denn von keinem "Panic Station" genannt? Für mich der beste Song des Albums.

Von den beiden neuen Songs gefällt mir "Dead Inside" sehr gut, "Psycho" nicht ganz so. Album wird aber sowieso gekauft.
And the lessons that we‘ve learned have all been learned in the hard way
And soon there‘ll be nothing to deny

(New Model Army - Hard Way)
Benutzeravatar
1l_d0tt0r3
Beiträge: 434
Registriert: 28.10.2009 16:09
Wohnort: Aristau, Schweiz

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von 1l_d0tt0r3 »

Neuer Song namens "Mercy"

Bis jetzt der beste Song, der 3 Vorabsongs.

Ich glaub das Album wird spitze, aber für mich gibt es ja auch kein schlechtes Muse Album.
'Some people believe football is a matter of life and death, I am very disappointed with that attitude. I can assure you it is much, much more important than that.' - Bill Shankly
sharkattack2
Beiträge: 1936
Registriert: 08.02.2015 23:27
Wohnort: South Bay Cities

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von sharkattack2 »

In diesen Live @ BBC-Versionen find icke die neuen Songs durchaus goutierbar(er):
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 9308
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von Frank2 »

Na ja, die Vorabsongs reissen mich allesamt
nicht wirklich mit.
Reinhören ist zwar weiterhin Pflicht, aber ich glaube in Sachen Muse muss ich mich langsam ausklinken :(
sharkattack2
Beiträge: 1936
Registriert: 08.02.2015 23:27
Wohnort: South Bay Cities

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von sharkattack2 »

Frank2 hat geschrieben:Na ja, die Vorabsongs reissen mich allesamt
nicht wirklich mit.
Reinhören ist zwar weiterhin Pflicht, aber ich glaube in Sachen Muse muss ich mich langsam ausklinken :(
...ob es für die neue Platte, bei mir, schon reicht...noch nich so wirklich...
Wobei, wie gesagt, zumindest "Psycho" gefällt mir hier schon besser...Mercy ist weiterhin eher "ganz nett", um nich zu sagen: tut nicht weiter not...ähh weh^^

Hier ist noch ein anderer, neuer:
...kommt schon was fetziger daher...geile Bass-Arbeit...
Benutzeravatar
Cryptorchid
Beiträge: 7687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von Cryptorchid »

1l_d0tt0r3 hat geschrieben: Neuer Song namens "Mercy"

Bis jetzt der beste Song, der 3 Vorabsongs.

Ich glaub das Album wird spitze, aber für mich gibt es ja auch kein schlechtes Muse Album.
Was für ein toller Song das schon wieder ist!! <3
Der dritte Volltreffer in Folge.

Bin so richtig scharf auf das Album.
Professor Longbeard
Beiträge: 1069
Registriert: 31.10.2014 12:09

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von Professor Longbeard »

Lesenswert: Das MUSE-Interview im neuen VISIONS !
Sehr aufschlußreich die Beschreibung ihres Weges "zurück" zur politischen Band .
Das Album wird als insgesamt viel rockiger beschrieben als die Vorgänger.
Benutzeravatar
Decapitated Saint
Beiträge: 217
Registriert: 30.04.2013 05:19
Wohnort: Dortmund

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von Decapitated Saint »

Habe die Scheibe gestern bereits bekommen.
Bin noch etwas zwiegespalten.

The Handler, Reapers und The Globalist sind wirklich geil.

Drones dagegen( ist das Kunst oder kann das weg) ist ein Totalausfall.
Revolt, Mercy, eher uninspiriert und langweilig.

Der Rest liegt im mittelmäßigem, teils gutem , stellenweise sogar sehr gutem Bereich.

Ob die Scheibe besser als The 2 Law ist kann ich noch nicht beurteilen.
Wird die Zeit zeigen.

Momentan liegt sie be mir so im Bereich 7 von 10 Punkten.
Professor Longbeard
Beiträge: 1069
Registriert: 31.10.2014 12:09

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von Professor Longbeard »

Ich weiß nicht, wie Ihr das immer schafft - gestern war MITTWOCH !
Benutzeravatar
Sebe
Beiträge: 1343
Registriert: 21.12.2014 16:03
Wohnort: Mülheim/Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von Sebe »

Album gefällt mir auch ganz gut. Wirkte beim ersten Hören wieder etwas rockiger als die Letzte. Highlights nach einem Durchlauf sind 'Dead Inside' und 'Aftermath'. Mit dem 10 Minuten Epos kann ich (noch) nicht so viel anfangen.
Bite your tongue! Who taught you those words?!
Blaspheme! When you're under my roof, don't ever say "Rock and Roll"!

Last.fm | Platten | Facebook
Benutzeravatar
Nahemah
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3987
Registriert: 12.10.2009 07:25
Wohnort: Hollywoo

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von Nahemah »

Platte geht ganz gut rein, obwohl mich noch nicht jeder Song überzeugt hat. Die erste Hälfte finde ich völlig geil, und "Revolt" haut mich auch echt um, danach wird's für mich leider durchwachsen. "Aftermath" finde ich sogar richtig öde. War aber erst ein Durchlauf, mal gucken, ob da manches noch wächst. Die wieder etwas rocklastigere Ausrichtung fünsch gut.
Benutzeravatar
SirFranklin
Beiträge: 2282
Registriert: 18.02.2013 17:44
Wohnort: Pfalz

Re: Muse - Drones 08.06.2015

Beitrag von SirFranklin »

Professor Longbeard hat geschrieben:Ich weiß nicht, wie Ihr das immer schafft - gestern war MITTWOCH !
Amazon versendet die früher. Normalerweise kommen CDs die vorbestellt wurden Donnerstag an; diesmal wegen dem Feiertag eben Mittwoch. War bei der FNM genauso.
"Ich feier mich gerade selbst."
Antworten