Seite 1 von 1

SUMAC - The Deal

Verfasst: 03.02.2015 22:38
von Space_Lord
Faktencheck: Neues Pornstarprojekt von Aaron Turner (Isis, Old Man Gloom, Ducktales) & dem unaussprechlichen Drummer von Baptists. Der Basser von Russian Circles (aka BOTCH) durfte auch dabei sein.

Release: 17. Februar

wird wohl kolossal, heavy & schmutzig.

Mucke:
http://profoundlorerecords.bandcamp.com/album/the-deal

Re: SUMAC - The Deal

Verfasst: 04.02.2015 07:29
von infected
:sabber: Ich bin so heiß darauf, seit ich vor ein paar Tagen noch ein Interview mit Aaron Turner gelesen hatte, in dem es hauptsächlich um Sumac ging. Da geht was 8)

Re: SUMAC - The Deal

Verfasst: 04.02.2015 17:15
von panzerkreuzer
müßte eigentlich genau meine baustelle sein. zündet gerade aber überhaupt nicht. werde die band aber im auge behalten und an mir arbeiten :)

Re: SUMAC - The Deal

Verfasst: 04.02.2015 17:23
von Defeated Hero
Geht mir ähnlich. Hatte die Band nach Lesen der Visions ganz oben auf dem Ancheckzettel, aber das da finde ich gähnend langweilig. Aber kommt im Februar auch so genug Feinkost raus.

Re: SUMAC - The Deal

Verfasst: 22.03.2016 03:13
von mr.mister
Sumac bringen am 10. Juni ihr neues Album "What One Becomes" über Thrill Jockey raus.
Die neue Single Rigid Man ist auf Youtube zu hören.
http://theobelisk.net/obelisk/2016/03/2 ... s-release/
Das Video ist in Deutschland natürlich bereits gesperrt. Also über Soundcloud:
https://soundcloud.com/thrilljockey/rigid-man-1

Die neue Single klingt vielversprechend und macht Lust auf mehr. Ziemlich heavy, hat fast etwas von Primitive Man.
Die einzelnen Musiker ergänzen sich ziemlich gut. Vor allem die Kombination von Aaron und Nick gefällt mir sehr.

Re: SUMAC - The Deal

Verfasst: 22.03.2016 08:38
von infected
Das Debüt war, trotz der tollen Besetzung, leider ein ziemlicher Rohrkrepierer. Mal abwarten, ob sie auf dem neuen Album die Kurve kriegen.

Re: SUMAC - The Deal

Verfasst: 22.03.2016 15:55
von mr.mister
infected hat geschrieben:Das Debüt war, trotz der tollen Besetzung, leider ein ziemlicher Rohrkrepierer. Mal abwarten, ob sie auf dem neuen Album die Kurve kriegen.
Das ist eine ziemlich harte Bewertung, die mich auch etwas überrascht.
Das Album klingt durchaus an einigen Stellen noch etwas unausgereift, dennoch habe ich jede Menge Spaß an der Scheibe.
Was sagst du denn zu der neuen Single?