Suicidal Tendencies - World Gone Mad (VÖ 30.09.16)

Punk, Rock, Nu Metal und Konsorten toben sich hier aus
Benutzeravatar
abuzze666
Bahamut
Bahamut
Beiträge: 53663
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Eastfreazland
Kontaktdaten:

Re: Suicidal Tendencies - World Gone Mad (VÖ 30.09.16)

Beitragvon abuzze666 » 21.10.2016 11:33

6666 hat geschrieben:der titeltrack herrscht, könnte ich in dauerschleife hören

Grade den finde ich mit am schwächsten.
:kratz:
Benutzeravatar
abuzze666
Bahamut
Bahamut
Beiträge: 53663
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Eastfreazland
Kontaktdaten:

Re: Suicidal Tendencies - World Gone Mad (VÖ 30.09.16)

Beitragvon abuzze666 » 28.10.2016 21:01

Das Album wächst und wächst!
Ist das alles geil! Wer hätte das gedacht. Ich flipp echt aus und bei "One Finger Salute" erscheinen mir Tränen der Freude!
Das darf ja nicht wahr sein...nach all den Jahren. Das Teil bockt so dermassen.
Benutzeravatar
abuzze666
Bahamut
Bahamut
Beiträge: 53663
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Eastfreazland
Kontaktdaten:

Re: Suicidal Tendencies - World Gone Mad (VÖ 30.09.16)

Beitragvon abuzze666 » 28.10.2016 21:02

Get your fight on!
wie geil das alles ist!
Fast wie früher. Nur...fast noch geiler!
Benutzeravatar
Thomas L
Beiträge: 268
Registriert: 06.03.2012 11:01

Re: Suicidal Tendencies - World Gone Mad (VÖ 30.09.16)

Beitragvon Thomas L » 01.11.2016 15:22

abuzze666 hat geschrieben:Fast wie früher. Nur...fast noch geiler!

Aber sowas von! Sapperlott! Die hätte locker in die Anfang der Neunziger-Ära gepasst.
Habs jezt fünf, sechs mal durchgehört und bin schwer begeistert.
Neben den bereits genannten ist "Still Dying To Live" auch noch so ein Hammer. Erinnert bissl an "How Will I Laugh....".
Und der Titeltrack ist brutal lässig.
Benutzeravatar
Maedhros
Beiträge: 3216
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: München

Re: Suicidal Tendencies - World Gone Mad (VÖ 30.09.16)

Beitragvon Maedhros » 01.11.2016 15:43

Thomas L hat geschrieben:Neben den bereits genannten ist "Still Dying To Live" auch noch so ein Hammer. Erinnert bissl an "How Will I Laugh....".

Das war auch mein Gedanke. Ist für mich fast schon der stärkste Song auf dem Album. Bis auf Damage Control, der für mich etwas abfällt, find ich aber sowieso alle Songs klasse.
"I hate Illinois Nazis"
Benutzeravatar
victimizer666
Beiträge: 12066
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Suicidal Tendencies - World Gone Mad (VÖ 30.09.16)

Beitragvon victimizer666 » 01.11.2016 20:59

infected hat geschrieben:Das letzte Album war schon gut, das neue ist dann noch einmal 1-2 Klassen besser (auch und gerade wegen Lombardo). Das dürfte für mich das stärkste Suicidal Album seit Suicidal for life sein.


Du magst die Freedumb nicht? Klar, die ist stumpf. Aber in demfall ist Stumpf ja wohl Trumpf :gelb:
BOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOLT THROWEEEEEEEEEEEEEEEEEEER !!!!!
Benutzeravatar
6sixVI
Beiträge: 366
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rosenheim

Re: Suicidal Tendencies - World Gone Mad (VÖ 30.09.16)

Beitragvon 6sixVI » 01.11.2016 21:54

victimizer666 hat geschrieben:
infected hat geschrieben:Das letzte Album war schon gut, das neue ist dann noch einmal 1-2 Klassen besser (auch und gerade wegen Lombardo). Das dürfte für mich das stärkste Suicidal Album seit Suicidal for life sein.


Du magst die Freedumb nicht? Klar, die ist stumpf. Aber in demfall ist Stumpf ja wohl Trumpf :gelb:

ich glaube, er meinte die "13" :D
also ich finde die "13" nach wie vor etwas stärker
Best of 2017:
1. Mastodon - Emperor Of Sand
2. Iced Earth - Incorruptible
3. Satyricon - Deep Calleth Upon Deep
4. Black Country Communion - BCCIV
5. Paradise Lost - Medusa

Song des Jahres:
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 16580
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Suicidal Tendencies - World Gone Mad (VÖ 30.09.16)

Beitragvon infected » 01.11.2016 23:24

Definitiv nicht die 13, auf der neuen sind die Songs weitaus zwingender. Freedumb ist ok, hat mich aber nie so gepackt, weshalb ich die letzten Endes auch seit Jahren schon nicht mehr gehört habe.
Nobody expects the Spanish Inquisition!
Benutzeravatar
victimizer666
Beiträge: 12066
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Suicidal Tendencies - World Gone Mad (VÖ 30.09.16)

Beitragvon victimizer666 » 05.11.2016 21:50

Bin mir noch nicht sicher ob ich die Neue wirklich besser als die "13", aber das Potential hat sie eigentlich. "One Finger Salute" ist schonmal einer der 5 besten ST-Songs überhaupt.
BOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOLT THROWEEEEEEEEEEEEEEEEEEER !!!!!
Benutzeravatar
Alphex
Beiträge: 2525
Registriert: 28.08.2012 16:34

Re: Suicidal Tendencies - World Gone Mad (VÖ 30.09.16)

Beitragvon Alphex » 05.11.2016 23:33

Ich wurde mit der 13 so gar nicht warm (Ausnahme: God Only Knows...), und das was ich von der Neuen bisher gehört habe haut mich jetzt auch nicht wirklich um. Wobei ich ST ohne Mike Clarke halt auch komisch finde - das für mich klar stärkste Album hat er ja nahezu komplett mitverfasst (How Will I Laugh... natürlich).

Das hier eben angepriesene One Finger Salute hat Partwechsel, wie sie irgendwie bei den zwei Comebackscheiben (Freedumb, Free Your Soul...) auch öfter drauf waren, wobei ich da gerade die Freedumb deutlich stärker finde ansonsten. Könnte mir noch warmlaufen, aber so unmittelbar bläst mich die neue jetzt auch nicht weg.

Noch irgendwer weitere Anspieltipps? An sich sind ST ja schon bei den Guten dabei, kriegen also gerne weitere Anläufe.
"Wenn man in der Metalszene unterwegs ist, dann bekommt man quasi NIE politische Statements zu hören. Auch deswegen liebe ich diese Szene so. Politik ist dort nunmal kein Thema. Fast schon ein Tabuthema."
Benutzeravatar
victimizer666
Beiträge: 12066
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Suicidal Tendencies - World Gone Mad (VÖ 30.09.16)

Beitragvon victimizer666 » 06.11.2016 00:12

Alphex hat geschrieben:Noch irgendwer weitere Anspieltipps? An sich sind ST ja schon bei den Guten dabei, kriegen also gerne weitere Anläufe.


"Happy Never After" ist mein zweitliebster auf dem Album. Und das größtenteils ruhige "Still Dying to Live" ist auch noch ganz großes Kino - der erinnert mich übrigens ganz gewaltig an Guns'N Roses.
BOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOLT THROWEEEEEEEEEEEEEEEEEEER !!!!!
Benutzeravatar
abuzze666
Bahamut
Bahamut
Beiträge: 53663
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Eastfreazland
Kontaktdaten:

Re: Suicidal Tendencies - World Gone Mad (VÖ 30.09.16)

Beitragvon abuzze666 » 06.11.2016 11:21

victimizer666 hat geschrieben:
Alphex hat geschrieben:Noch irgendwer weitere Anspieltipps? An sich sind ST ja schon bei den Guten dabei, kriegen also gerne weitere Anläufe.


"Happy Never After" ist mein zweitliebster auf dem Album. Und das größtenteils ruhige "Still Dying to Live" ist auch noch ganz großes Kino - der erinnert mich übrigens ganz gewaltig an Guns'N Roses.


"Get your fight on!"!
10/10!
Benutzeravatar
panzerkreuzer
Beiträge: 2854
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: essen

Re: Suicidal Tendencies - World Gone Mad (VÖ 30.09.16)

Beitragvon panzerkreuzer » 14.09.2017 11:45

Blondie covern "Institutionalized", interessant mal zu hören.
put down that flag, put it away, whatever it says, no matter the colour, you will always be used by another...

Zurück zu „Alternative“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste