DEATH METAL 2015

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
abuzze666
Bahamut
Bahamut
Beiträge: 13107
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Eastfreazland
Kontaktdaten:

Re: DEATH METAL 2015

Beitrag von abuzze666 »

Kafkaesque hat geschrieben:eines der geilsten und räudigsten teile dieses jahr war immer noch die abyss
Rattengeil!
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5692
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: DEATH METAL 2015

Beitrag von JudasRising »

Hab mich auch mal hingesetzt und Revue passieren lassen, folgendes hat mich 2015 begeistert, ohne Reihenfolge, außer die ersten beiden:

GRUESOME - Savage Land
AUTOPSY - Skull Grinder

ENTRAILS - Obliteration
GRAVE - Out of Respect...
MALEVOLENT CREATION - Dead Man's Path
ABYSS - Heretical Anatomy
ENDSEEKER - Corrosive Revelation
CRUCIAMENTUM - Charnel Passages
SULPHUR AEON - Gateways...
CHAPEL OF DISEASE - The mysterious Ways...
WEAK ASIDE - The next Offensive
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: DEATH METAL 2015

Beitrag von 1984 »

Adversarial – Death, Endless Nothing And The Black Knife Of Nihilism
Sarpanitum – Blessed Be My Brothers
Pissgrave – Suicide Euphoria
Napalm Death – Aphex Predator Easy Meat
Abjvration – The Unquenchable Pyre
Abyssal – Antikatasei
Bastard Grave - What Lies Beyond
Gouge - Beyond Death
Altarage - MMXV
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Chris777
Beiträge: 2799
Registriert: 12.11.2014 19:03

Re: DEATH METAL 2015

Beitrag von Chris777 »

Hab nun auch mal in die Chapel of Disease rein gehört. Ist ja sehr feines Zeugs. Wären wohl in meinen Poll gelandet wenn ich den nicht schon verschickt hätte.
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: DEATH METAL 2015

Beitrag von infected »

Noch ein letzter Nachschlag für 2015 auf der Zielgeraden:
Vermingod - Whisperer Of The Abysmal Wisdom
https://www.facebook.com/Vermingod/

Etwas straightere Ausgabe dessen, was Decapitated nach der Negation hätte veröffentlichen müssen. Staubtrockener, leicht technischer Death Metal, ohne Hyperblast und ähnliche öde Sperenzchen, kein ödes Gefrickel, da ist alles auf den Punkt, immer mitten in die Fresse rein.
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
Kafkaesque
Beiträge: 419
Registriert: 21.04.2011 18:46

Re: DEATH METAL 2015

Beitrag von Kafkaesque »

„No hellfire. No eternal life. No fear. No god. We’re born of nothing, to nothing we’ll return. We’re not afraid to live, not afraid to die.“
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5692
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: DEATH METAL 2015

Beitrag von JudasRising »

Kafkaesque hat geschrieben:atomic agggressor

http://hellsheadbangers.bandcamp.com/al ... -suffering
Die sind super, die Platte kam aber schon 2014 raus.
BLASPHEMER!
Antworten