THE DUSKFALL - Where The Tree Stands Dead

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Professor Longbeard
Beiträge: 1069
Registriert: 31.10.2014 12:09

Re: THE DUSKFALL - Where The Tree Stands Dead

Beitrag von Professor Longbeard »

DUSKFALL zulegen oder lieber nicht ???? Diese Frage bewegt mich gerade !!
Klargesang brauch ich, aber KEIN Gegröle(!!!!) Wer überzeugt mich ??
Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 5313
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: THE DUSKFALL - Where The Tree Stands Dead

Beitrag von Space_Lord »

Gesang nervt, Songs schwach. Das war nix.
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23303
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: THE DUSKFALL - Where The Tree Stands Dead

Beitrag von Tolpan »

So Jungs, ich muss euch da echt widersprechen! Mir macht die Scheibe mächtig Laune. Das Riffing ist geil, man erkennt The Duskfall daran sofort, ab und an erinnert es auch an Helltrain und die Songs finde ich fast durch die Bank weg sehr gelungen (mit dem Abschlusstrack werde ich nicht ganz warm).

Und der Sänger? Am Anfang war ich mir auch unschlüssig, ob ich den gut oder schlecht finden soll. Aber bei der zweiten Umdrehung hat es dann Klick gemacht und es passt. Natürlich würde das auch ein typischerer Fronter, aber der hier ist recht innovativ.

Was etwas stört, ist das Schlagzeug, dass etwas zu weit nach vorne gemischt wurde.

Von mir ne starke 8/10.
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 3252
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: THE DUSKFALL - Where The Tree Stands Dead

Beitrag von Axe To Fall »

Sound ist nicht optimal finde ich, Klargesang empfinde ich auch als Schwachstelle. Das Songwriting funktioniert aber grßtenteils tadellos und macht mir persönlich durchaus Spaß. Grundsolide.
Benutzeravatar
SigFog
Beiträge: 635
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Osnabrück

Re: THE DUSKFALL - Where The Tree Stands Dead

Beitrag von SigFog »

Wer übrigens noch Merch sucht: http://www.apostasy.de/de/catalogsearch ... e_Duskfall (die letzten Exemplare vom Zipper auch stark reduziert)
Music is not just a product but a passion
Apostasy Records - http://www.apostasyrecords.com
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8960
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: THE DUSKFALL - Where The Tree Stands Dead

Beitrag von Projecto »

Gates of Ishtar Shirt wäre mir lieber :)
Benutzeravatar
SigFog
Beiträge: 635
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Osnabrück

Re: THE DUSKFALL - Where The Tree Stands Dead

Beitrag von SigFog »

Hätte ich um ehrlich zu sein auch nix gegen. Bin auch schon sehr gespannt auf die Show auf dem PSOA!
Music is not just a product but a passion
Apostasy Records - http://www.apostasyrecords.com
Benutzeravatar
SigFog
Beiträge: 635
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Osnabrück

Re: THE DUSKFALL - Where The Tree Stands Dead

Beitrag von SigFog »

Die Jungs haben wieder einen neuen Sänger und einen Song als Vorabdemo hochgeladen:
Music is not just a product but a passion
Apostasy Records - http://www.apostasyrecords.com
Benutzeravatar
Holgmighty
Beiträge: 2803
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Essen

Re: THE DUSKFALL - Where The Tree Stands Dead

Beitrag von Holgmighty »

Alles nicht mehr so zwingend irgendwie. Kann man den Jungs nicht mal den Johan Liiva vorstellen, der wäre gerade frei :)
strictly no capital letters
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23303
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: THE DUSKFALL - Where The Tree Stands Dead

Beitrag von Tolpan »

Jetzt hatte ich mir den letzten Sänger gerade schön gehört.... :(
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8960
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: THE DUSKFALL - Where The Tree Stands Dead

Beitrag von Projecto »

Das schielt aber schon stark in die "ältere" In Flames Richtung. Der Sänger kann ja mal gar nix. Ist nur ein Vorabdemo, aber die Drums klingen total nach Plastik.
Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 5313
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: THE DUSKFALL - Where The Tree Stands Dead

Beitrag von Space_Lord »

Willkommen in der Grabbelkiste.
Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4844
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: THE DUSKFALL - Where The Tree Stands Dead

Beitrag von Defeated Hero »

So traurig wie ich damals war, als die sich nach Dying Wonders of the World aufgelöst haben, so traurig bin ich jetzt, dass die sich wieder zusammengetan haben. Das ist echt alles nix, schon gar nicht im Vergleich mit Alben wie Source und Lifetime Supply of Guilt.
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 3252
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: THE DUSKFALL - Where The Tree Stands Dead

Beitrag von Axe To Fall »

Ein paar Songs des Comebacks fand ich ja recht gut, aber das ist nur noch unnötig. Naja, weiter "Source" hören.
Benutzeravatar
Metal Steam
Beiträge: 1021
Registriert: 04.12.2011 18:10

Re: THE DUSKFALL - Where The Tree Stands Dead

Beitrag von Metal Steam »

SigFog hat geschrieben:Die Jungs haben wieder einen neuen Sänger ...
Wer ist denn der neue Sänger???

Und ich hoffe, dieses Mal wird es die kommende CD als Jewel-Case geben. Ansonsten wird es wieder nicht gekauft!
Projecto hat geschrieben:Der Sänger kann ja mal gar nix.
Zumindest besser als auf der letzten Platte. Kann also nur besser werden!

:nerv:

M.S.
Hier steht die Wahrheit!
Tolpan hat geschrieben:Metal Steam, der Forenretter.
Metal Steam's ultimatives Metal Jahr 2012 >>>Link<<<
Antworten