ATHEIST - tba [Anfang 2015]

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
My Friend Of Misery
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 58250
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bada Bing

ATHEIST - tba [Anfang 2015]

Beitragvon My Friend Of Misery » 07.06.2014 10:28

Es geht endlich voran mit dem neuen Album.

Kelly Shaefer: “We are happy to report that the fifth ATHEIST LP is in the works, and the band could not be more excited about the possibilities...

"[Returning bassist] Tony Choy will join us this go-around, and having the endless rhythmic possibilities will be amazing.

"We will be working with Jason Suecof on this record. He has such a vast wealth of knowledge of our history as well as our sound, and we were lucky to be able to have him mix 'Jupiter', but this time he will be involved in the recording as well as the mix so that will be beastly!!"

Rounding out the current ATHEIST lineup are drummer Steve Flynn as well as guitarists Chris Martin and Jason Holloway, the latter two of whom joined the band on the past tours but who have not been featured on an ATHEIST recording yet. (Quelle)
Perfektion ist Langeweile.

"[If] you don't know anything about society, you don't have the satisfaction of avoiding it." (Nicholas van Orton)
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 37640
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: ATHEIST - tba [Anfang 2015]

Beitragvon Porcupine » 07.06.2014 10:39

Cool!
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 9665
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: ATHEIST - tba [Anfang 2015]

Beitragvon 1984 » 07.06.2014 10:51

:)
Come on man, berserker!
Benutzeravatar
NecrodaemonTerrorsathan
Beiträge: 6971
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Your Ghetto My Home
Kontaktdaten:

Re: ATHEIST - tba [Anfang 2015]

Beitragvon NecrodaemonTerrorsathan » 07.06.2014 12:17

Na endlich!
04.06 Return To Strength Fest Vol. VI
11 - 13.08 Party.San
21.10 Taste Of Anarchy
Benutzeravatar
Nicnakk
Beiträge: 6963
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deep,deep Down.Beneath.Below.Beyond.Above.

Re: ATHEIST - tba [Anfang 2015]

Beitragvon Nicnakk » 07.06.2014 15:31

Geil !
"I find myself in between an eruption of fear
I've become a slave to the void,my dear"
Benutzeravatar
Bongripper
Beiträge: 2917
Registriert: 12.12.2011 10:42
Wohnort: Minga

Re: ATHEIST - tba [Anfang 2015]

Beitragvon Bongripper » 07.06.2014 17:18

Goil! :pommes:

Kann ja eigentlich nur gut werden. Im Gegensatz zu CYNIC können sie es wenigstens noch.
SATAN WORSHIPPING DOOM
Mitglied der gemeinnützigen Organisation "Wahre Fußballfans gegen Vereinsfarbenblindheit"
Benutzeravatar
Moe
Beiträge: 263
Registriert: 12.01.2014 22:16
Wohnort: Walnut Street

Re: ATHEIST - tba [Anfang 2015]

Beitragvon Moe » 07.06.2014 18:22

Fantastico!
Sofort die Elements aufleg. Das Teil ist so frickelgutgeil.
Here I am all depressed, when I'm surrounded by the happiest people in the world, writers.
Moe'N'A Lisa, 18.6
Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 9151
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: ATHEIST - tba [Anfang 2015]

Beitragvon Flow » 08.06.2014 14:21

Glaube ich leider erst dann, wenn sie wirklich im Laden steht, würde mich dann aber extraordinaire darüber freuen. Könnte glatt mal wieder die "Jupiter" auf den Teller wuchten.
http://dreikommaviernull.blogspot.com/

You say animals, only animals
But they are more than that to me
PUH123
Beiträge: 52
Registriert: 23.09.2009 18:35

Re: ATHEIST - tba [Anfang 2015]

Beitragvon PUH123 » 09.08.2014 16:01

Die Band ist so unglaublich gut (grade Jupiter gehört). Ich finde außerdem, dass sie eher besser werden. Wie können die überhaupt in Erwägung ziehen, KEIN neues Album zu machen! Wenn die Welt gerecht wäre, würden sie Stadien füllen.

Zum neuen Album: Kann unmöglich schlecht werden. Hoffe auch auf wieder ein geiles Coverartwork.
Benutzeravatar
Rhisdur
Beiträge: 1979
Registriert: 19.11.2011 15:51
Wohnort: Augusta Vindelicorum

Re: ATHEIST - tba [Anfang 2015]

Beitragvon Rhisdur » 09.08.2014 20:07

Das wird doch einfach nur groß! So. "Elements" ist aber mein Favorit und wird es wohl auch bleiben.
Benutzeravatar
Vader2097
Beiträge: 1795
Registriert: 04.06.2010 23:15
Wohnort: Bochum

Re: ATHEIST - tba [Anfang 2015]

Beitragvon Vader2097 » 10.08.2014 10:02

Mal abwarten, was da kommt. "Jupiter" fand ich jetzt nicht so mega gut. "Unquestionable Presence" bleibt für mich das Maß aller Dinge.
Zuletzt geändert von Vader2097 am 11.08.2014 11:39, insgesamt 1-mal geändert.
I rest in my home, eating human waste and drinking the urine from my dog. I feel insane when I do this, but I like it - Resurrection/Rage Within
Metal isn't about lyrics; It's about intensity and rawness and speed and killing things and all that good stuff!
Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 9151
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: ATHEIST - tba [Anfang 2015]

Beitragvon Flow » 10.08.2014 21:54

PUH123 hat geschrieben:Die Band ist so unglaublich gut (grade Jupiter gehört).


So hatte ich das auch laut in die Welt gebrüllt, als ich, wie in meinem Posting weiter oben angekündigt, "Jupiter" nochmal auf den Teller legte. So eine geile Platte. Einerseits stilistisch perfekt fortgesetzt, andererseits eine umwerfende und moderne Frische. Auch geil produziert: ballert alles um und klingt totzdem natürlich. Große Platte, große Band.
http://dreikommaviernull.blogspot.com/

You say animals, only animals
But they are more than that to me
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 12140
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: ATHEIST - tba [Anfang 2015]

Beitragvon BlackMassReverend » 11.08.2014 06:03

Vader2097 hat geschrieben: "Unquestionable Presence" bleibt für mich das Maß alller Dinge.


So !
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
PUH123
Beiträge: 52
Registriert: 23.09.2009 18:35

Re: ATHEIST - tba [Anfang 2015]

Beitragvon PUH123 » 11.08.2014 10:32

So hatte ich das auch laut in die Welt gebrüllt, als ich, wie in meinem Posting weiter oben angekündigt, "Jupiter" nochmal auf den Teller legte. So eine geile Platte. Einerseits stilistisch perfekt fortgesetzt, andererseits eine umwerfende und moderne Frische. Auch geil produziert: ballert alles um und klingt totzdem natürlich. Große Platte, große Band.


Kann ich so unterschreiben. Die "Elements" gefällt mir zwar fast noch besser, aber die ist vom Sound her halt nicht so rund. Jupiter ist stilistisch sehr reif und souverän. So viele Details! Bei jedem Akkord irgendeine Kinke drin. Tolle Soli, geiler Bass (ist ja glaub ich nicht der alte Bassist, hat aber wohl gut hingehört). Und jeder Song hat ein eigenes Gesicht, was ich bei 90% aller heutigen Kompositionen vermisse. All Atoms report to the Sun!

Wenns überhaupt Kritikpunkte gibt:
-Drumsound etwas schwach, Hihat und Toms klingen dünn bzw. hohl
-Bass recht unorganisch und höhenlastig
-Ende der Scheibe wirkt etwas nach 17:00 Feierabend
Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 9151
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: ATHEIST - tba [Anfang 2015]

Beitragvon Flow » 21.02.2018 07:30

Hate to say I told you so. Hat ja gut geklappt mit der neuen Platte. :hmpf:

Davon ab und aus gegebenem Anlass: Jupiter, Jupiter, Jupiter. Wahnsinn.
http://dreikommaviernull.blogspot.com/

You say animals, only animals
But they are more than that to me

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste