ARCH ENEMY - WAR ETERNAL (Juni 2014)

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Antworten
the_edguy
Beiträge: 87
Registriert: 15.03.2009 12:00
Wohnort: 99087 Erfurt

ARCH ENEMY - WAR ETERNAL (Juni 2014)

Beitrag von the_edguy »

Zuletzt geändert von the_edguy am 05.03.2014 22:54, insgesamt 2-mal geändert.
JAYMZZ
Beiträge: 4320
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Dortmund

Re: ARCH ENEMY - TBA (2014)

Beitrag von JAYMZZ »

Mal schauen, ob ich da noch was brauche. Die Gitarrenarbeit ist ja meistens überragend, aber die Songs sind mir im großen und ganzen leider immer etwas zu gewöhnlich.
THE POWER OF THE RIFF COMPELS ME

PÖHLER!
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8838
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: ARCH ENEMY - TBA (2014)

Beitrag von Porcupine »

Nee, lass mal. Ich hab schon bei den letzten Alben bereut, dass ich sie gekauft habe. Das ist seit Jahren nur noch komplett unspannende Reißbrett-Scheiße.
Zuletzt geändert von Porcupine am 19.01.2014 20:53, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Corpsegrinder72
Beiträge: 1674
Registriert: 16.01.2011 14:54
Wohnort: From Beyond

Re: ARCH ENEMY - TBA (2014)

Beitrag von Corpsegrinder72 »

:gaehn:

Ich leg mich dann mal wieder hin. *g*
" The day Di died Dodi died too. "
Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4813
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: ARCH ENEMY - TBA (2014)

Beitrag von Defeated Hero »

Hört die noch jemand? Nach Anthems of Rebellion war da doch der Ofen aus.
Benutzeravatar
Shadowrunner92
Beiträge: 4134
Registriert: 18.03.2011 20:51

Re: ARCH ENEMY - TBA (2014)

Beitrag von Shadowrunner92 »

Defeated Hero hat geschrieben:Hört die noch jemand? Nach Anthems of Rebellion war da doch der Ofen aus.
Na na, die "Doomsday Machine" war noch richtig stark. Aber seitdem kommt da wirklich nichts mehr.
"Anything else that annoys you about Stacy?"
- "She makes me go to bed at, like, 8 in the afternoon."
Benutzeravatar
Corpsegrinder72
Beiträge: 1674
Registriert: 16.01.2011 14:54
Wohnort: From Beyond

Re: ARCH ENEMY - TBA (2014)

Beitrag von Corpsegrinder72 »

Defeated Hero hat geschrieben:Hört die noch jemand? Nach Anthems of Rebellion war da doch der Ofen aus.
Also so richtig aus war der Ofen auch danach nicht, halt immer nur auf Sparflamme eingestellt. *g*
" The day Di died Dodi died too. "
Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 9267
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: ARCH ENEMY - TBA (2014)

Beitrag von hellj »

Klar war Anthems ein Highlight!

Dennoch sind alle Nachfolger alles andere als schwach!

Allerdings würde auch ich mir wünschen, dass neben aller Melodie auch endlich mal wieder ein heftiger Stiefel für nen ganzen Song durchgezogen wird!

Spannend wird aber für mich in erster Linie, wie die Songs auf Konserve mit nur einem Amott funktionieren.
Benutzeravatar
Bongripper
Beiträge: 1277
Registriert: 12.12.2011 10:42
Wohnort: Minga

Re: ARCH ENEMY - TBA (2014)

Beitrag von Bongripper »

Bei mir haben sich nur die Scheiben mit Liiva am Mikro gehalten. Rest wieder verkauft.

Erwartungen an das neue Album gehen gegen Null.
SATAN WORSHIPPING DOOM
Mitglied der gemeinnützigen Organisation "Wahre Fußballfans gegen Vereinsfarbenblindheit"
Benutzeravatar
majo
Beiträge: 102
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hannover

Re: ARCH ENEMY - TBA (2014)

Beitrag von majo »

Ich mag die alten und die neuen Scheiben. Ich freue mich drauf.
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4285
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: ARCH ENEMY - TBA (2014)

Beitrag von TMW316 »

hellj hat geschrieben:Klar war Anthems ein Highlight!

Dennoch sind alle Nachfolger alles andere als schwach!

Allerdings würde auch ich mir wünschen, dass neben aller Melodie auch endlich mal wieder ein heftiger Stiefel für nen ganzen Song durchgezogen wird!

[...]
Gabs doch schon auf der letzten ab und zu...
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!
Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 9267
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: ARCH ENEMY - TBA (2014)

Beitrag von hellj »

Der 1. hat Keyboard, der 2. nen soften Mittelpart. Welchen Teil von "für nen ganzen Song" hast Du nicht verstanden?
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4285
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: ARCH ENEMY - TBA (2014)

Beitrag von TMW316 »

hellj hat geschrieben:Der 1. hat Keyboard, der 2. nen soften Mittelpart. Welchen Teil von "für nen ganzen Song" hast Du nicht verstanden?
Und wann hatten das Arch Enemy mal nicht? Die haben doch schon immer so gespielt, selbst auf den ersten Alben wie Wages of Sin. Die Chaos Legions war IMO zumindest wieder um einiges weniger melodisch als die Rise of the Tyrant. Da haben sie es ja etwas übertrieben.
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!
The Corrosion
Beiträge: 271
Registriert: 19.05.2011 11:57
Kontaktdaten:

Re: ARCH ENEMY - TBA (2014)

Beitrag von The Corrosion »

TMW316 hat geschrieben: Und wann hatten das Arch Enemy mal nicht? Die haben doch schon immer so gespielt, selbst auf den ersten Alben wie Wages of Sin.
Das war das 4. Album.
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4285
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: ARCH ENEMY - TBA (2014)

Beitrag von TMW316 »

The Corrosion hat geschrieben:
TMW316 hat geschrieben: Und wann hatten das Arch Enemy mal nicht? Die haben doch schon immer so gespielt, selbst auf den ersten Alben wie Wages of Sin.
Das war das 4. Album.
Ups stimmt, da war die Wikipedia Formatierung, die die ersten beiden verdrängt hat.

Aber es war glaube ich das erste mit Angela. =) Und seit ihrem Einstieg haben sie schon immer so gespielt. ;)
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!
Antworten