DEATH METAL 2014

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
Ende
Beiträge: 313
Registriert: 26.04.2011 15:59

Re: DEATH METAL 2014

Beitrag von Ende »

Hat eigentlich hier irgendwer die neue SECTU schon gehört? Rollt mördermäßig geil, wurde fett Produziert und hat eine bösartige und okkulte Atmosphäre. Ein Highlight für mich dieses Jahr.
Benutzeravatar
SHEOLDAEMON
Beiträge: 271
Registriert: 28.07.2011 20:29

Re: DEATH METAL 2014

Beitrag von SHEOLDAEMON »

He Who Sleeps hat geschrieben:
SHEOLDAEMON hat geschrieben:Ob die noch vor dem Jahreswechsel rauskommt, weiss ich jetzt auch noch nicht aber der Herr "nogötznoglory" wird sie auf jeden Fall vor dem Jahreswechsel gehört haben :prost:
Ich glaub, ich muss dann demnächst nochmal auf das Angebot zum Grillen von deinem Nachbarn zurückkommen. :D
Gerne! Aber erstmal müssen wir das Teil ja aufnehmen :prost:
Evil never dies...it just sleeps!
Benutzeravatar
Nicnakk
Beiträge: 2727
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deep,deep Down.Beneath.Below.Beyond.Above.

Re: DEATH METAL 2014

Beitrag von Nicnakk »

SushiFish hat geschrieben:Boah, will ich auch! :heul:

:prost:
Aaaauuuch !!!

Die von mir am sehnlichsten erwartete Scheibe. Wenn die Anfang 2015 kommt, wird sie erstmal das geile 2014er Metaljahr aus dem Gedächtnis löschen. :sabber:
"I find myself in between an eruption of fear
I've become a slave to the void,my dear"
Benutzeravatar
ReubenKlopek
Beiträge: 101
Registriert: 07.03.2012 19:15
Wohnort: Essen

Re: DEATH METAL 2014

Beitrag von ReubenKlopek »

Swallowed aus Finnland haben ihr Debutalbum "Lunarterial" (nach gefühlten 10 Jahren) anscheinend endlich aufgenommen und für Oktober angekündigt.

https://www.facebook.com/blackphlegm

Mich persönlich freut das sehr...waren die beiden Demos "Putrefaction" (2007) und "Epitaph of Nauseation" (2008) noch guter Nihilist bzw. Autopsy-worship, so bot die selbstbetitelte 7" eine Weiterentwicklung in Richtung zähem, unheilvollem Doom mit gelegentlichen Prügelausbrüchen.
Bin gespannt wie es auf dem Debut weitergeht :pommes: .

Zum reinhören:

Unsavorably (EP 2010)
Benutzeravatar
Mamoffel
Beiträge: 60
Registriert: 13.01.2014 23:41

Re: DEATH METAL 2014

Beitrag von Mamoffel »

Von Beyond Creation kommt wohl im Oktober das zweite Album raus. Hier gibt es schon mal einen Song zu hören: http://www.metal.de/death-metal/news/be ... evolution/

Gefällt mir. Der Sound scheint diesmal etwas organischer ausgefallen zu sein und der verrückte Bassist orgelt vielleicht sogar noch mehr rum als auf dem Debüt.
Benutzeravatar
TragicIdol
Beiträge: 429
Registriert: 09.11.2013 23:37

Re: DEATH METAL 2014

Beitrag von TragicIdol »

http://noisey.vice.com/blog/bolzer-soma ... -interview
Neue Bölzer im Stream und im Interview spricht KzR über eine kommende Full-Length in 2015. :sabber: :sabber: :sabber:
Benutzeravatar
Black Pearl
Beiträge: 947
Registriert: 31.01.2014 11:49

Re: DEATH METAL 2014

Beitrag von Black Pearl »

Seit April gibt es die neue CD der Belgier PESTIFER zu bestaunen.

Wer sich in etwa eine musikalische Mischung aus PESTILENCE zu ''Spheres''- und SADUS zu ''Elements of Anger''-Zeiten vorstellen kann und die angesprochenen Bands gut findet, sollte hier mal reinhören. Die Jungs spielen eingängigen, aber immer anspruchsvollen Progressive Death Metal, der verhältnismäßig ''soften'' Sorte.

Von mir gibt es einen Daumen nach oben, da man darauf geachtet hat, dem exzellenten Bassspiel von Adrien Gastin produktionstechnisch Gewicht zu verleihen, so dass sich auch Liebhaber von Produktionen wie bspw. einer ''Individual Thought Patterns''-CD angesprochen fühlen dürften. Der andere Daumen senkt sich zur Seite, da die Band trotz aller spielerischen Klasse meines Erachtens ein wenig zu selten an der Geschwindigkeitsschraube dreht und weil die Songs über die gesamte Spieldauer zu viele Parallelen aufweisen.

Unter dem Strich würde ich dennoch mindestens 7 Punkte zücken. Eigentlich sogar 7.5. Prog-Puristen werden wohl noch etwas draufschlagen.
MA: http://tinyurl.com/ljyqd6k
Benutzeravatar
Black Pearl
Beiträge: 947
Registriert: 31.01.2014 11:49

Re: DEATH METAL 2014

Beitrag von Black Pearl »

Gott, sind wir p-e-i-n-l-i-c-h.

In DEM Death-Metal-Thread über das todesmetallische Jahr 2014, die Veröffentlichung der aktuellen LOUDBLAST-Scheibe nicht zu ewähnen, ist eigentlich unverzeihlich, mindestens jedoch eine schlechte Performance. :klatsch: Wer nimmt die Schuld auf sich, den Brecher (und zugleich die beste Scheibe von Loudblast, seit ''Disincarnate'') ''Burial Grounds'' hier vernachlässigt zu haben?

Ich bin ja für Mr.Killjoy. Schließlich ist das sein Thread. :D

''A Bloody Oath'' (Live)
Benutzeravatar
Amadeus Beethoven
Beiträge: 76
Registriert: 10.03.2012 18:37
Wohnort: Ihrefeld

Re: DEATH METAL 2014

Beitrag von Amadeus Beethoven »

^Muss ich mich mal näher mit beschäftigen. Wär schon, wenn sie an die "Disincarnate" (eine meiner absoluten Lieblings-DM-Scheiben) anknüpfen könnten.

Opjepass:
NUM SKULL: ‘Ritually Abused’ to See Deluxe Reissue
http://www.relapse.com/label/num-skull- ... issue.html
Da waren sie zwar eher dem Thrash angetan, aber ich lass das trotzdem mal hier...
Rare OSDM-Erstpressungen und dergl. bitte hier abgeben: amadeusbeethoven
Benutzeravatar
Troma
Beiträge: 276
Registriert: 24.06.2009 17:05

Re: DEATH METAL 2014

Beitrag von Troma »

Geil! Wäre aber cool, wenn sie die beiden anderen Alben auch noch machen würden.
Benutzeravatar
Amadeus Beethoven
Beiträge: 76
Registriert: 10.03.2012 18:37
Wohnort: Ihrefeld

Re: DEATH METAL 2014

Beitrag von Amadeus Beethoven »

^Jau, das wär fein! Von der "Future - Our Terror" gab es ja nie ein offizielles Release.
Die "When suffering comes" habe ich aber zum Glück schon hier stehen... 8)

Noch zum Thema Reissues:
Die "Coma: The Spheres of Innocence" von Vomiting Corpses wurde jüngst von Wardead Records neu aufgelegt.
http://www.wardeadrecords.com/product/v ... innocence/
Rare OSDM-Erstpressungen und dergl. bitte hier abgeben: amadeusbeethoven
Benutzeravatar
Leimy
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 1495
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: anne Ruhr
Kontaktdaten:

Re: DEATH METAL 2014

Beitrag von Leimy »

Amadeus Beethoven hat geschrieben:^Jau, das wär fein! Von der "Future - Our Terror" gab es ja nie ein offizielles Release.
Die "When suffering comes" habe ich aber zum Glück schon hier stehen... 8)

Noch zum Thema Reissues:
Die "Coma: The Spheres of Innocence" von Vomiting Corpses wurde jüngst von Wardead Records neu aufgelegt.
http://www.wardeadrecords.com/product/v ... innocence/
Über das Re-Release hab ich mich auch gefreut! Super Scheibe, die total unterbewertet ist! Schön auch, dass hier die Fehler in der Tracklist endlich ausgebügelt wurden. Auf das Num Skull-Debüt-Re-Release freue ich mich auch schon wie Sau! Hab nur die "When suffering comes" und auch wenn die in eine total andere Richtung geht is die total göttlich :)
Leimy's Death Metal-Empfehlungen fernab des Mainstream-Geschmacks!
http://redemption-of-the-rotten.blogspot.de/
Benutzeravatar
Vader2097
Beiträge: 1034
Registriert: 04.06.2010 23:15
Wohnort: Bochum

Re: DEATH METAL 2014

Beitrag von Vader2097 »

Die Vomiting Corpses hab ich hier auch noch rumfliegen. Letztens hab ich die mal wieder gehört, fand die jetzt aber nicht so spannend. "Ritually Abused" hingegen find ich total super, da hab ich bisher auch nur die LP von. Da kommt mir der Re-Release gerade recht :)
I rest in my home, eating human waste and drinking the urine from my dog. I feel insane when I do this, but I like it - Resurrection/Rage Within
Metal isn't about lyrics; It's about intensity and rawness and speed and killing things and all that good stuff!
Benutzeravatar
Leimy
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 1495
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: anne Ruhr
Kontaktdaten:

Re: DEATH METAL 2014

Beitrag von Leimy »

Für die, die mit Swallowed was anfangen können gibts hier einen ersten Track des neuen Albums:

https://soundcloud.com/user3105090/swal ... om/s-G9kMx

Micht kickt es wieder null :ka:
Leimy's Death Metal-Empfehlungen fernab des Mainstream-Geschmacks!
http://redemption-of-the-rotten.blogspot.de/
Benutzeravatar
unholyforce
Beiträge: 522
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hauptstadt vom Weserbergland

Re: DEATH METAL 2014

Beitrag von unholyforce »

Ich habe den Song gestern Abend auch schon gehört.
So wirklich was mit anfangen kann ich auch nicht. :ka:
Wen es gefällt.
Antworten