VADER - "TIBI ET IGNI", Frühjahr 2014

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
casta
Beiträge: 1795
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hallertau

Re: VADER - "TIBI ET IGNI", Frühjahr 2014

Beitrag von casta »

Find ich auch gut. Welcome back!
Benutzeravatar
Nicnakk
Beiträge: 2743
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deep,deep Down.Beneath.Below.Beyond.Above.

Re: VADER - "TIBI ET IGNI", Frühjahr 2014

Beitrag von Nicnakk »

Die Scheibe hat mich so dermaßen am Wickel, ich hab gar keine Zeit, um der geilen SINISTER adäquat zu huldigen. Wie ich an anderer Stelle schrob, ist ja speziell "Triumph Of Death" für mich so dermaßen der Allesumfotzer, aber auch der ganze verdammte Rest von "Tibi Et Igni" ist einfach nur grandios.
Derzeit mit Abstand die meistgespielte Todmetallscheibe in der Casa di Nicnakk.
"I find myself in between an eruption of fear
I've become a slave to the void,my dear"
Benutzeravatar
Cypher
Beiträge: 446
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Linz

Re: VADER - "TIBI ET IGNI", Frühjahr 2014

Beitrag von Cypher »

Nicnakk hat geschrieben:Die Scheibe hat mich so dermaßen am Wickel, ich hab gar keine Zeit, um der geilen SINISTER adäquat zu huldigen. Wie ich an anderer Stelle schrob, ist ja speziell "Triumph Of Death" für mich so dermaßen der Allesumfotzer, aber auch der ganze verdammte Rest von "Tibi Et Igni" ist einfach nur grandios.
Derzeit mit Abstand die meistgespielte Todmetallscheibe in der Casa di Nicnakk.
Kann ich alles so unterschreiben - nur, dass ich nicht bei dir wohne, und die neue Sinister hab' ich auch nicht. :D
Music is the healer.
Benutzeravatar
SHEOLDAEMON
Beiträge: 271
Registriert: 28.07.2011 20:29

Re: VADER - "TIBI ET IGNI", Frühjahr 2014

Beitrag von SHEOLDAEMON »

Hat bei mir jetzt auch gezündet! Ein richtig fettes Brett, dass ich so nicht erwartet hätte!
Evil never dies...it just sleeps!
JAYMZZ
Beiträge: 4320
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Dortmund

Re: VADER - "TIBI ET IGNI", Frühjahr 2014

Beitrag von JAYMZZ »

Decapitated Saint hat geschrieben:
JAYMZZ hat geschrieben:
Decapitated Saint hat geschrieben:
JAYMZZ hat geschrieben:Hab die Platte nun seit einigen Wochen auf Dauerrotation und sie nutzt sich in keinster Weise ab. Für mich ganz klar die beste Vader seit Revelations.
Acha, hattest Du nicht vor, das Forum für immer und ewig nicht mehr zu besuchen??
Jop! Hab mich aber nochmal anders entschieden. Aber bis zum Deaf Forever Forum dauerts ja nicht mehr lange und dann werde ich schauen, ob ich hier weiter mache oder ganz rüber wechsel.
Also ich freue mich, habe Deine Meinung immer sehr geschätzt.. :clown:
:prost:
THE POWER OF THE RIFF COMPELS ME

PÖHLER!
Benutzeravatar
Nicnakk
Beiträge: 2743
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deep,deep Down.Beneath.Below.Beyond.Above.

Re: VADER - "TIBI ET IGNI", Frühjahr 2014

Beitrag von Nicnakk »

Zum Sport ( Radfahren ) ist die Scheibe übrigens ein hammermäßiger Pusher. "Tibi Et Igni" ist gerade dabei, an der neuen MISERY INDEX vorbeizuziehen, was bei mir ja schon mal unglaublich ist.
"I find myself in between an eruption of fear
I've become a slave to the void,my dear"
Benutzeravatar
Fleischkrauler
Beiträge: 774
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Direkt am Bächle

Re: VADER - "TIBI ET IGNI", Frühjahr 2014

Beitrag von Fleischkrauler »

Nicnakk hat geschrieben:Zum Sport ( Radfahren ) ist die Scheibe übrigens ein hammermäßiger Pusher. "Tibi Et Igni" ist gerade dabei, an der neuen MISERY INDEX vorbeizuziehen, was bei mir ja schon mal unglaublich ist.
Beim faul auf der Couch liegen übrigens auch. :pommes: Und beim Autofahren gehört, besteht immer die Gefahr der Geschwindigkeitsüberschreitung. *g*
Echt geiles Album.
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

last.fm
JAYMZZ
Beiträge: 4320
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Dortmund

Re: VADER - "TIBI ET IGNI", Frühjahr 2014

Beitrag von JAYMZZ »

Fleischkrauler hat geschrieben:
Nicnakk hat geschrieben:Zum Sport ( Radfahren ) ist die Scheibe übrigens ein hammermäßiger Pusher. "Tibi Et Igni" ist gerade dabei, an der neuen MISERY INDEX vorbeizuziehen, was bei mir ja schon mal unglaublich ist.
Beim faul auf der Couch liegen übrigens auch. :pommes: Und beim Autofahren gehört, besteht immer die Gefahr der Geschwindigkeitsüberschreitung. *g*
Echt geiles Album.
So schaut das auch bei mir aus. Die Scheibe macht unheimlich viel Spaß!
THE POWER OF THE RIFF COMPELS ME

PÖHLER!
Benutzeravatar
Mr.Killjoy
Beiträge: 147
Registriert: 29.07.2010 15:44
Wohnort: Metal Garage

Re: VADER - "TIBI ET IGNI", Frühjahr 2014

Beitrag von Mr.Killjoy »

Auch ich find das neue Album von Vader ziemlich geil. Go To Hell, Hexenkessel und The End sind bisher meine Favoriten. Aber imo kommt die Scheibe nicht ganz an die letzte dran.
Real Music will never die!

[url]http://www.musik-sammler.de/sammlung/Mr.Killjoy[/url]
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5692
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: VADER - "TIBI ET IGNI", Frühjahr 2014

Beitrag von JudasRising »

Geile Sache, hab gerade die De Profundis mit der Future...Bonus-CD für 6 Euro abgestaubt :)

Irgendwelche Meinungen zu den Coverversionen? Die Auswahl lässt das Herz schonmal aufgehen :pommes:
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
Vader2097
Beiträge: 1034
Registriert: 04.06.2010 23:15
Wohnort: Bochum

Re: VADER - "TIBI ET IGNI", Frühjahr 2014

Beitrag von Vader2097 »

JudasRising hat geschrieben:Irgendwelche Meinungen zu den Coverversionen? Die Auswahl lässt das Herz schonmal aufgehen :pommes:
Also ich find die super. Vader machen bei Coverversionen irgendwie nie was falsch. Oft klingen die Songs wie originale Vader Songs, ohne das Original jetzt bis zur Unkenntlichkeit zu verstümmeln.
Spontan fällt mir kein schlechter Song auf dem Album ein. Dementsprechend ist es müßig, die ganzen Highlights aufzuzählen :pommes:
I rest in my home, eating human waste and drinking the urine from my dog. I feel insane when I do this, but I like it - Resurrection/Rage Within
Metal isn't about lyrics; It's about intensity and rawness and speed and killing things and all that good stuff!
Benutzeravatar
casta
Beiträge: 1795
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hallertau

Re: VADER - "TIBI ET IGNI", Frühjahr 2014

Beitrag von casta »

Habe mir die "Welcome to the morbid reich" zum guten Kurs von Party San mitgebracht und bin gerade beim ersten Durchlauf und völlig verzückt. Was ist eigentlich bei der Band los. Die aktuelle ist ja ein persönliches Highlight des Jahres, aber der Vorgänger war ja auch schon ein absolutes Brett. Gerade bereue ich, dass ich mich seit der revelations nicht mehr wirklich mit der Band beschäftigt habe. Die "Impressions in blood" wurde ja damals auch recht abgefeiert, falls ich mich da recht erinnere.
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23355
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: VADER - "TIBI ET IGNI", Frühjahr 2014

Beitrag von Tolpan »

Wie geil ist die Scheibe denn bitte geworden? Hammer! Habe mir die besorgt, weil der Albrecht-Frank da so von geschwärmt hat und bäm, gezündet hat sie!

Bester Track IMHO:
Fett!!!!!

:pommes:
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5692
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: VADER - "TIBI ET IGNI", Frühjahr 2014

Beitrag von JudasRising »

Ein wenig ZU fett und sauber für meinen Geschmack, für ein paar Songs macht das durchaus Spass, auf Albumlänge langweilt mich das etwas, da ziehe ich die kürzlich entdeckte De Profundis klar vor.
BLASPHEMER!
Benutzeravatar
Nicnakk
Beiträge: 2743
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deep,deep Down.Beneath.Below.Beyond.Above.

Re: VADER - "TIBI ET IGNI", Frühjahr 2014

Beitrag von Nicnakk »

Mittlerweile bin ich der total Fanboy der Band. Derzeit ist "The Beast" dran.
"I find myself in between an eruption of fear
I've become a slave to the void,my dear"
Antworten