Kaum beachtete (potentielle) Knüppel-Klassiker

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 11328
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Kaum beachtete (potentielle) Knüppel-Klassiker

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Herrjemine, das ist aber auch alles eine Scheiße. Was waren denn das alles für Typen und wie waren die denn drauf?
Beste:
Mord (!) mit ihrem Debüt "Morde" (!!) Ich habe damals bei EMP angerufen und unter dem Pseudonym Varg V. den Scheiß in den Knast nach Norwegen bestellt. Kurz danach ist der ja mit 'ner Pumpgun los. Wär ich am liebsten auch. Wahn.
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8958
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Kaum beachtete (potentielle) Knüppel-Klassiker

Beitrag von Projecto »

:traenenlach: :traenenlach: Gott ist das alles übel. Noch schlimmer ist allerdings, dass ich manches davon bereits kenne :pommes:
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 11328
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Kaum beachtete (potentielle) Knüppel-Klassiker

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Agathodaimon, anyone? Immer wenn Janeck Aperol Spritz getrunken hat hört er das Lied und masturbiert melancholisch dazu. Sagt er zumindest bei Facebook.
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Janeck
Beiträge: 2687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Kaum beachtete (potentielle) Knüppel-Klassiker

Beitrag von Janeck »

Haha, du Schwein hast mich doch da vor die Tür gesetzt. Also lüge hier nicht in deinem Delirium tremens rum.

Aber die "Blacken the Angel" hat sich doch damals eh JEDER User hier gekauft. Ich habe noch das Demo auf Kassette hier im Bettkasten liegen.
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Kaum beachtete (potentielle) Knüppel-Klassiker

Beitrag von 1984 »

Boah, fuck. Nee.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8958
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Kaum beachtete (potentielle) Knüppel-Klassiker

Beitrag von Projecto »

Ich finde das zweite Agathodaimon Album gar nicht verkehrt. Die große handwerkliche Kunst isses zwar nicht, macht aber trotzdem Laune.
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Kaum beachtete (potentielle) Knüppel-Klassiker

Beitrag von infected »

Projecto hat geschrieben:Ich finde das zweite Agathodaimon Album gar nicht verkehrt. Die große handwerkliche Kunst isses zwar nicht, macht aber trotzdem Laune.
Die Band ging alleine deshalb schon nicht, weil man Sathonys aka Wickler in den 90ern bei uns ständig auf irgendwelchen Konzerten traf und der halt schon konstant peinlich unterwegs war samt Netzhemd und Lackhose. Auf die Freundin von ihm war dennoch jeder scharf gewesen.
In etwa das gleiche wie mit Ancient Ceremony, Lokalhelden hin oder her, Anderle konnte nicht wirklich singen, war aber dafür ein glänzender Poser. Er wäre halt so gerne ein zweiter Dani Filth geworden :D Aber gut, immerhin hatten sie zwischendrin sogar einmal einen Plattenvertrag bei Cacophonous :D
Und zu Belmez kann ich nur eins sagen: Meine Kraft schöpf ich durch SIE: Meine Jana-Jana-Jana!
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8958
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Kaum beachtete (potentielle) Knüppel-Klassiker

Beitrag von Projecto »

Ihr damaliger Gitarrist "Hyperion" hatte in meinem Stammladen (Club74) immer bei den Metalabenden aufgelegt.
Das mit Netzhemd & co. kann ich bestätigen. Ne ehemalige gute Freundin von mir hatte nen guten Draht zu der Band.
Benutzeravatar
casta
Beiträge: 1795
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hallertau

Re: Kaum beachtete (potentielle) Knüppel-Klassiker

Beitrag von casta »

Die ersten beiden Platten von Siebenbürgen sind schlicht großartig. Leider haben sie danach angefangen englisch zu singen und auf druckvollere Produktionen zu achten. Zack war die Stimmung weg. Mein Loreia Shirt halte ich weiterhin in Ehren!
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8958
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Kaum beachtete (potentielle) Knüppel-Klassiker

Beitrag von Projecto »

Ich fand die dritte ganz passabel. Allerdings hat die Trällerelse wirklich jedes soundloch mit AHAHAHHAHHHAAAAAAAAAAAALALALALALAAAAA mystic geschwurbel vollgeseiert. Das nervt auf Dauer.
Benutzeravatar
peterott
Beiträge: 263
Registriert: 23.07.2010 19:01

Re: Kaum beachtete (potentielle) Knüppel-Klassiker

Beitrag von peterott »

Wobei ich einen gewissen Griechentouch bei Mystic Circle raushöre. Zwar nicht alte Rotting Christ, aber so was in der Ecke. Zugegeben: Spurenelemente nur, aber bin überrascht.
Wantlist und Tradelist: http://www.peterott.net/wanttrad.html

Gute Trader (NWN!-Forum und Metal Archives Forum) hier - bissle nach unten scrollen:
http://www.nwnprod.com/forum/viewtopic.php?t=1339
http://www.metal-archives.com/board/viewtopic.php?t=10942
Chris777
Beiträge: 2790
Registriert: 12.11.2014 19:03

Re: Kaum beachtete (potentielle) Knüppel-Klassiker

Beitrag von Chris777 »

Die Ei geh Dämon hatte ich auch damals. [666]
"It's the end of what we know
As the world of imperfection
We all stand trial
Every colour has its glow
'cause we're masters of correction
And self-denial"
Benutzeravatar
casta
Beiträge: 1795
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hallertau

Re: Kaum beachtete (potentielle) Knüppel-Klassiker

Beitrag von casta »

Projecto hat geschrieben:Ich fand die dritte ganz passabel. Allerdings hat die Trällerelse wirklich jedes soundloch mit AHAHAHHAHHHAAAAAAAAAAAALALALALALAAAAA mystic geschwurbel vollgeseiert. Das nervt auf Dauer.
Dann solltest du dir zumindest mal die Loreia nochmal anhören. Wenn du mit der Produktion klar kommst, ist das echt ne sehr feine Scheibe, die auch nicht von einer Trällerese nieder gesungen wird. Klar da ist eine dabei, finde sie hier aber zu keiner Zeit störend, eher förderlich für die Stimmung.
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8958
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Kaum beachtete (potentielle) Knüppel-Klassiker

Beitrag von Projecto »

Richtig "episch" wirds, wenn sie anfängt zu säuseln :D
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8936
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: Kaum beachtete (potentielle) Knüppel-Klassiker

Beitrag von BlackMassReverend »

Gehört vielleicht auch in die Riege hier:
genauso wie der Nachfolger:
und die hatte ich in den 90ern auch mal aufm Schirm.....für nen Klassiker hat's allerdings nicht ganz gereicht. Aber gut isse schon:
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Antworten