OVERKILL - White Devil Armory [Juli]

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
Mondkerz
Beiträge: 3071
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Nordhessen

Re: OVERKILL - White Devil Armory [Juli]

Beitrag von Mondkerz »

Gute Frage, sind halt schon zwei unterschiedliche Arten von Overkill-Songs. Bei "Necroshine" will ich einfach ausrasten und alles kaput hauen und bei "Black Line" eher die Faust in die Luft strecken und mitgröhlen. Vieleicht kommt ja ersteres bei Overkill-Fans besser an, oder es liegt daran das sie den ersteren ständig live spielen. Bewusst kann ich mich jedenfalls nicht daran erinnern "Blackline" in den letzten Jahren live erlebt zu haben, aber allein wegen der kurzen Pfeifeinlage gegen Ende wäre das schon mal ganz lustig. *g*
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27939
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: OVERKILL - White Devil Armory [Juli]

Beitrag von costaweidner »

Mondkerz hat geschrieben:Gute Frage, sind halt schon zwei unterschiedliche Arten von Overkill-Songs. Bei "Necroshine" will ich einfach ausrasten und alles kaput hauen und bei "Black Line" eher die Faust in die Luft strecken und mitgröhlen. Vieleicht kommt ja ersteres bei Overkill-Fans besser an, oder es liegt daran das sie den ersteren ständig live spielen. Bewusst kann ich mich jedenfalls nicht daran erinnern "Blackline" in den letzten Jahren live erlebt zu haben, aber allein wegen der kurzen Pfeifeinlage gegen Ende wäre das schon mal ganz lustig. *g*
Naja, Faust recken und mitgröhlen ist bei Overkill-Fans jetzt nicht sooo unbeliebt... 'In Union We Stand'? *g*
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Joey die Mayonnaise
Beiträge: 14
Registriert: 11.09.2009 08:42

Re: OVERKILL - White Devil Armory [Juli]

Beitrag von Joey die Mayonnaise »

So, am 5.11. sehe ich Overkill dann mal wieder live, das erste Mal hatte ich die damals im Vorprogramm von Helloween auf der "Keeper I"-Tour gesehen. (Das mag man sich heute gar nicht mehr so vorstellen.)
"Armorist" - finde ich bis jetzt solide, aber auch nicht mehr. Album wird aber (bzw. ist) trotzdem schon gekauft, weil einerseits ne schöne Splatter-Vinyl-Edition draus geworden ist und andererseits ich eigentlich fast jede Overkill-Scheibe irgendwann mal laufen lasse. Wenn WDA das Niveau der letzten beiden halten kann, bin ich vollauf zufrieden, wobei mir Ironbound etwas mehr zusagt als TEA.
Das merkwürdige bei den Overkill-Scheiben ist, dass ich die allermeisten immer nur noch mit dem Eingangstrack identifizieren kann, da das meistens sowohl der aussagekräftigste und stärkste Song ist. Gilt für mich für THE KILLING KIND ("Battle"), NECROSHINE (dito), FROM THE UNDERGOUND ("It lives" - was ich ziemlich geil finde), BLOODLETTING ("Thunderhead" - das ist überhaupt einer meiner Lieblingssongs). Mit den dreien vor der IRONBOUND kann ich fast gar nix anfangen, da läuft dann dieser Groovethrash irgendwie im Leerlauf und ab und zu gibt es dann so eine Aerobicthrashnummer wie "Damned" oder so.
Vergöttern tue ich immer noch die "Taking over" (da ich mit der quasi aufgewachsen bin) und die "Feel the Fire", aber das ist natürlich nicht mehr mit den heutigen Alben vergleichbar.
Ach ja: Der I HEAR BLACK muss man recht viele Chancen geben, weil die kann eigentlich ziemlich viel. Da braucht es halt erst so eine Depri-Phase für - in denen hört man ja nur selten Overkill. Wäre mein Geheimtipp.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27939
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: OVERKILL - White Devil Armory [Juli]

Beitrag von costaweidner »

Eine Erwähnung von 'Thunderhead' ist stets lobenswert.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Mondkerz
Beiträge: 3071
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Nordhessen

Re: OVERKILL - White Devil Armory [Juli]

Beitrag von Mondkerz »

Ich habe gerade eine Wette gegen mich selber gewonnen das dieses Argument kommt. :pommes:

Klar, aber da ist halt auch wieder das Standardproblem bei Bands mit zig Platten, das man sich entscheiden muss welche Hymne man spielt und ich vermute mal das die alten Klassiker einfach besser ankommen und deswegen auch den Vorrang erhalten. Dementsprechend werden die Lieder dann vieleicht auch anders wargenommen. Im übrigen ist für mich "my december" der Geheimtipp der Platte, verstehe überhaupt nicht warum der so gut wie nie erwähnt wird.


Overkill sollten mal eine Tour machen bei der sie komplett auf ihre Klassiker verzichtet und nur die Lieder aus der vermeintlichen zweiten Reihe spielen. :)
Benutzeravatar
metalbundy666
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 231
Registriert: 05.12.2009 20:34
Wohnort: Bremen

Re: OVERKILL - White Devil Armory [Juli]

Beitrag von metalbundy666 »

F.U.C.T. !!!

:D :D

der bundy
STAY POWERFUL, JOYOUS, CREATIVE AND FREE!
Benutzeravatar
Joey die Mayonnaise
Beiträge: 14
Registriert: 11.09.2009 08:42

Re: OVERKILL - White Devil Armory [Juli]

Beitrag von Joey die Mayonnaise »

Naja, Overkill sind live nach meinen Erfahrungen grundsätzlich nochmal deutlich "punkiger" als auf Platte, dementsprechend passt da auch "Necroshine" besser ins Set.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27939
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: OVERKILL - White Devil Armory [Juli]

Beitrag von costaweidner »

Joey die Mayonnaise hat geschrieben:Naja, Overkill sind live nach meinen Erfahrungen grundsätzlich nochmal deutlich "punkiger" als auf Platte, dementsprechend passt da auch "Necroshine" besser ins Set.
Ich bin grad am Rätseln, ob ich sie nicht sogar schon mal live gesehen habe als sie 'Black Line' gespielt haben. Äh...

Edit: Ich habe nicht.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
ReplicaOfLife
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 6042
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Esslingen
Kontaktdaten:

Re: OVERKILL - White Devil Armory [Juli]

Beitrag von ReplicaOfLife »

costaweidner hat geschrieben:
Mondkerz hat geschrieben:Über "Relixiv" kann man gerne streiten, aber die "Necroshine" ist ja auch ein Meisterwerk, das auch jenseits des alles überragenden Titelsongs unglaublich ist.
Der Titelsong ist natürlich überragend, aber es wundert mich, dass der bei den meisten so heraussticht, wo doch 'Black Line' der viel größere Hit ist. Von den "Zweite Reihe"-Songs ganz zu schweigen.
Black Line ist eine absolute Übernummer.

Die Necroshine ist von den Mitt- bis Endneunziger Overkillscheiben meine liebste. So viel geile Nummern drauf, Let Us Prey ist z.B. auch absolut groß. Richtig ab fällt egtl. nur My December, und selbst der wäre ziemlich geil, wenn sie ihn nicht durch diese fürchterlichen, und latent schiefen Ohooohohoo-Backingvocals komplett ruiniert hätten :(.
Tree Wizard - how many times will he check the ballon?
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 27939
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: OVERKILL - White Devil Armory [Juli]

Beitrag von costaweidner »

ReplicaOfLife hat geschrieben:
costaweidner hat geschrieben:
Mondkerz hat geschrieben:Über "Relixiv" kann man gerne streiten, aber die "Necroshine" ist ja auch ein Meisterwerk, das auch jenseits des alles überragenden Titelsongs unglaublich ist.
Der Titelsong ist natürlich überragend, aber es wundert mich, dass der bei den meisten so heraussticht, wo doch 'Black Line' der viel größere Hit ist. Von den "Zweite Reihe"-Songs ganz zu schweigen.
Black Line ist eine absolute Übernummer.

Die Necroshine ist von den Mitt- bis Endneunziger Overkillscheiben meine liebste. So viel geile Nummern drauf, Let Us Prey ist z.B. auch absolut groß. Richtig ab fällt egtl. nur My December, und selbst der wäre ziemlich geil, wenn sie ihn nicht durch diese fürchterlichen, und latent schiefen Ohooohohoo-Backingvocals komplett ruiniert hätten :(.
Die Backing Vocals find ich völlig fantastisch, auch weil sie so krumm sind. *g*
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
-Rocking in the evening with my friend called Stevening-

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8936
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: OVERKILL - White Devil Armory [Juli]

Beitrag von BlackMassReverend »

Necroshine und Bloodletting sind beide unterschätzt, wobei Bloodletting imo stärker ist (What I'm Missing, Left Hand Man !) - aber: Killbox 13 halte ich in der "Groove-Phase" der Band für die schlicht beste Scheibe....die ist irgendwie wie die Bastards von Motörhead zu Unrecht ganz oft wie nicht existent behandelt worden...
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
Mondkerz
Beiträge: 3071
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Nordhessen

Re: OVERKILL - White Devil Armory [Juli]

Beitrag von Mondkerz »

Hm, die "K13" schwächelt imo in der ersten Hälfte sehr. Der Opener ist noch genial, Lied 2 bis 5 sind dann imo unterer Durchschnitt was Overkill betrifft "Crystal Clear" und "The sound of dying" zerstören wieder alles und der Rest ist dann wieder okaye Overkill Ware.

Das beste ALbum aus ihrer Groove-Phase ist imo "The killing Kind" jeder Song ein gnadenloser Treffer und insgesamt für mich eine ihrer besten Platten.
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8936
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: OVERKILL - White Devil Armory [Juli]

Beitrag von BlackMassReverend »

Killing Kind ist in der Tat über jeden Zweifel erhaben - die habe ich aber noch zum "Klassiker" - reigen dazugezählt.
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
Mondkerz
Beiträge: 3071
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Nordhessen

Re: OVERKILL - White Devil Armory [Juli]

Beitrag von Mondkerz »

Hm, ok mit fast 20 Jahren kann man da wirklich von einem Klassiker sprechen. Scheiße ich werde alt, es kommt mir wie gestern vor das ich auf der Tour zu der Platte war. :D
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8936
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: OVERKILL - White Devil Armory [Juli]

Beitrag von BlackMassReverend »

Nicht nur Du ey :klatsch: :traenenlach:
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Antworten