OVERKILL - White Devil Armory [Juli]

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19846
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: OVERKILL - tba [Juli]

Beitrag von GoTellSomebody »

Na ja, nach "Underground" kam wirklich nix durchgängig Tolles mehr bis "Ironbound". Schätzungsweise ein Dutzend wirklich guter Songs, verteilt auf fünf Alben. Und ich habe sie ja auch alle gekauft.
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 22297
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: OVERKILL - tba [Juli]

Beitrag von NegatroN »

GoTellSomebody hat geschrieben:Na ja, nach "Underground" kam wirklich nix durchgängig Tolles mehr bis "Ironbound". Schätzungsweise ein Dutzend wirklich guter Songs, verteilt auf fünf Alben. Und ich habe sie ja auch alle gekauft.
Ich bin ja nach wie vor der Ansicht, dass nicht die Songs das Problem sind, sondern dass die so lahmarschig eingespielt sind. Mit der aktuellen Besetzung würde da einiges anders klingen, was jetzt eher öde ist. Die haben ja gezeigt, dass sie inzwischen auch Midtemposongs wieder so spielen können, dass sie Arsch treten.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 19846
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: OVERKILL - tba [Juli]

Beitrag von GoTellSomebody »

NegatroN hat geschrieben:
GoTellSomebody hat geschrieben:Na ja, nach "Underground" kam wirklich nix durchgängig Tolles mehr bis "Ironbound". Schätzungsweise ein Dutzend wirklich guter Songs, verteilt auf fünf Alben. Und ich habe sie ja auch alle gekauft.
Ich bin ja nach wie vor der Ansicht, dass nicht die Songs das Problem sind, sondern dass die so lahmarschig eingespielt sind. Mit der aktuellen Besetzung würde da einiges anders klingen, was jetzt eher öde ist. Die haben ja gezeigt, dass sie inzwischen auch Midtemposongs wieder so spielen können, dass sie Arsch treten.
Das ist natürlich auch ein möglicher Faktor und könnte ein Grund sein, warum viele neben "Ironbound" auch "The Electric Age" so gut finden, obwohl die songtechnisch in der Breite bestenfalls gehobenes Mittelmaß ist. Lipnicki hat schon frischen Wind in die Truppe gebracht, für mich bleibt jedoch das letzte durchgängig großartige Album "W.F.O.", aber ich bin auch ein großer Cannavino/Gant-Fan.
Zuletzt geändert von GoTellSomebody am 24.03.2014 08:06, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Apparition
Beiträge: 14319
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: At the End of the Line

Re: OVERKILL - tba [Juli]

Beitrag von Apparition »

costaweidner hat geschrieben:
oger hat geschrieben:Früher war halt alles besser, weißte?
Das muss es wohl sein. :D
Die RELIXIV kann aber auch schon wirklich nichts.
Als Westernheld muss ich Ihnen sagen, hier ist man nicht ordinär, sondern in Lebensgefahr.
Benutzeravatar
schneezi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5298
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: OVERKILL - White Devil Armory [Juli]

Beitrag von schneezi »

Gegen sowas hier hätt ich so rein gar nüschts.
"A man may fight for many things: his country, his principles, his friends, the glistening tear on the cheek of a golden child.
But personally, I'd mud-wrestle my own mother for a ton of cash, an amusing clock and a stack of french porn."


Chuck Norris weiß, was die Figuren mit dem Kaffee zu tun haben.

schneez@lastfm
Erhabenheit!
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26118
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: OVERKILL - tba [Juli]

Beitrag von costaweidner »

Apparition hat geschrieben:
costaweidner hat geschrieben:
oger hat geschrieben:Früher war halt alles besser, weißte?
Das muss es wohl sein. :D
Die RELIXIV kann aber auch schon wirklich nichts.
Gut, war halt meine erste, das heißt, dass ich sie nie wirklich im Overkill-Kontext gesehen hab. Und so gesehen sind da wirklich tolle Songs drauf.
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
"Limbo cool, Limbo fine - Jenny was a friend of mine."

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 9969
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: OVERKILL - White Devil Armory [Juli]

Beitrag von Rotstift »

Ich habe nur Ironbound, aber die finde sogar ich als militanter Nicht-Thrasher geil.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26118
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Located entirely within your kitchen
Kontaktdaten:

Re: OVERKILL - White Devil Armory [Juli]

Beitrag von costaweidner »

Rotstift hat geschrieben:Ich habe nur Ironbound, aber die finde sogar ich als militanter Nicht-Thrasher geil.
Die alten sind besser. *g*

*mir selbst in den Rücken fall*
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
"Limbo cool, Limbo fine - Jenny was a friend of mine."

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 9969
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: OVERKILL - White Devil Armory [Juli]

Beitrag von Rotstift »

Wie gesagt, ich bin eigentlich unthrashbar und daher komplett inkompetent zu der Frage Stellung zu nehmen.
Ich höre gerade auf Spotify 'The Electric Age' und die tönt mir auch sehr angenehm.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
Erniekid
Beiträge: 132
Registriert: 14.04.2014 20:29

Re: OVERKILL - White Devil Armory [Juli]

Beitrag von Erniekid »

Geil.Overkill damals wie heute ne Macht.Freu mich :pommes:
Benutzeravatar
BlackMassReverend
Beiträge: 8773
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: 22 Acacia Avenue

Re: OVERKILL - White Devil Armory [Juli]

Beitrag von BlackMassReverend »

Armorist haut mich jetzt nicht grad um - ist solide und fix, mehr bisher nicht.
1989 haben wir komplett durchgesoffen !
Benutzeravatar
Klongo
Beiträge: 236
Registriert: 05.11.2009 17:40
Wohnort: Münster, Westf.
Kontaktdaten:

Re: OVERKILL - White Devil Armory [Juli]

Beitrag von Klongo »

Ich höre die "From the underground and below" auch heute noch gerne, ebenso die Necroshine. Vielleicht liegt es daran, dass es meine ersten Overkill-Scheiben waren.
Solstice-LPs bitte zu mir!
Benutzeravatar
NecrodaemonTerrorsathan
Beiträge: 1549
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Your Ghetto My Home
Kontaktdaten:

Re: OVERKILL - White Devil Armory [Juli]

Beitrag von NecrodaemonTerrorsathan »

BlackMassReverend hat geschrieben:Armorist haut mich jetzt nicht grad um - ist solide und fix, mehr bisher nicht.
Ah doch, fetzt schon und macht Bock aufs Album.
04.06 Return To Strength Fest Vol. VI
11 - 13.08 Party.San
21.10 Taste Of Anarchy
Koblonksi
Beiträge: 35
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Insheim

Re: OVERKILL - White Devil Armory [Juli]

Beitrag von Koblonksi »

Fetzt 100x mal mehr als der neue Slayer Song....
Benutzeravatar
Decapitated Saint
Beiträge: 217
Registriert: 30.04.2013 05:19
Wohnort: Dortmund

Re: OVERKILL - White Devil Armory [Juli]

Beitrag von Decapitated Saint »

Gesang bei Overkill ist absolut nicht meine Baustelle, obwohl musikalisch durchaus gut.
Antworten