INSOMNIUM - Shadows Of The Dying Sun (25.04.2014)

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
Bongripper
Beiträge: 1277
Registriert: 12.12.2011 10:42
Wohnort: Minga

INSOMNIUM - Shadows Of The Dying Sun (25.04.2014)

Beitrag von Bongripper »

Das neue Album der finnischen MeloDeather hat wohl weder einen VÖ noch einen Titel, aber es gibt bereits den neuen Song "Ephemeral" davon zu hören. Am 23.09. erscheint eine gleichnamige Single mit akustischen Bonustracks.
Zuletzt geändert von Bongripper am 31.03.2014 13:27, insgesamt 1-mal geändert.
SATAN WORSHIPPING DOOM
Mitglied der gemeinnützigen Organisation "Wahre Fußballfans gegen Vereinsfarbenblindheit"
Benutzeravatar
Fleischkrauler
Beiträge: 774
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Direkt am Bächle

Re: INSOMNIUM - New Album (TBA 2014)

Beitrag von Fleischkrauler »

Bongripper hat geschrieben:Das neue Album der finnischen MeloDeather hat wohl weder einen VÖ noch einen Titel, aber es gibt bereits den neuen Song "Ephemeral" davon zu hören. Am 23.09. erscheint eine gleichnamige Single mit akustischen Bonustracks.

Hmm..., der Song begeistert mich jetzt (noch) nicht wirklich. Mir fehlt ein bißchen die bisherige Melancholie, die Insomnium ausgezeichnet hat. Dies als Maßstab, lässt den Refrain viel zu "fröhlich" erscheinen. Pulsadern ritzen, ist da nicht. *g*
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

last.fm
Benutzeravatar
Bongripper
Beiträge: 1277
Registriert: 12.12.2011 10:42
Wohnort: Minga

Re: INSOMNIUM - New Album (TBA 2014)

Beitrag von Bongripper »

Haut mich auch nicht vom Hocker. :(
SATAN WORSHIPPING DOOM
Mitglied der gemeinnützigen Organisation "Wahre Fußballfans gegen Vereinsfarbenblindheit"
Benutzeravatar
Metal Steam
Beiträge: 1021
Registriert: 04.12.2011 18:10

Re: INSOMNIUM - New Album (TBA 2014)

Beitrag von Metal Steam »

Bongripper hat geschrieben:Haut mich auch nicht vom Hocker.
Ich hoffe nicht, dass dieses dämliches Videobild das Cover darstellt.

Wäre nämlich absoluter Vollschrott. Da kann die Mukke auch nur Mist
werden. Mehr Soundsamples oder Elektrogedöns? Deutet alles darauf
hin. Und so melancholisch, dass man sich gleich aus dem Fenster stürzt,
war die Mukke auch nie. Traurig schon, aber sicher nicht dem Tode nahe.

:hmpf:

M.S.
Hier steht die Wahrheit!
Tolpan hat geschrieben:Metal Steam, der Forenretter.
Metal Steam's ultimatives Metal Jahr 2012 >>>Link<<<
Benutzeravatar
Würzel
Beiträge: 522
Registriert: 20.07.2009 21:34

Re: INSOMNIUM - New Album (TBA 2014)

Beitrag von Würzel »

Metal Steam hat geschrieben:dass man sich gleich aus dem Fenster stürzt, war die Mukke auch nie.
Doch, vor Freude. :wink:
INSOMNIUM ist melancholische Euphorie oder euphorische Melancholie, zum Heulen schön…
Der Song oben klingt gebraucht (Chorus), schmälert die Vorfreude auf ein neues Album aber nicht.
"Auf den Nebenstraßen trifft man die interessanteren Anhalter."
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23303
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: INSOMNIUM - New Album (TBA 2014)

Beitrag von Tolpan »

Och jo, nicht wirklich der Bringer.
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
Metal Steam
Beiträge: 1021
Registriert: 04.12.2011 18:10

Re: INSOMNIUM - New Album (TBA 2014)

Beitrag von Metal Steam »

Würzel hat geschrieben:Doch, vor Freude. :wink:
Schön, dass du wieder da bist, habe auf dich gezählt.

:pommes:

M.S.
Hier steht die Wahrheit!
Tolpan hat geschrieben:Metal Steam, der Forenretter.
Metal Steam's ultimatives Metal Jahr 2012 >>>Link<<<
Benutzeravatar
Würzel
Beiträge: 522
Registriert: 20.07.2009 21:34

Re: INSOMNIUM - New Album (TBA 2014)

Beitrag von Würzel »

"Shadows Of The Dying Sun" heißt die neue und wird am 25.04. erscheinen.
Damit das hier nicht untergeht...
"Auf den Nebenstraßen trifft man die interessanteren Anhalter."
Benutzeravatar
Bongripper
Beiträge: 1277
Registriert: 12.12.2011 10:42
Wohnort: Minga

Re: INSOMNIUM - Shadows Of The Dying Sun (25.04.2014)

Beitrag von Bongripper »

Threadtitel angepasst, danke für die Info!
SATAN WORSHIPPING DOOM
Mitglied der gemeinnützigen Organisation "Wahre Fußballfans gegen Vereinsfarbenblindheit"
Benutzeravatar
Roland_Deschain
Beiträge: 143
Registriert: 13.09.2012 07:52

Re: INSOMNIUM - Shadows Of The Dying Sun (25.04.2014)

Beitrag von Roland_Deschain »

Was braucht man eigentlich noch von Insomnium wenn man One for Sorrow sehr geil findet ? Oder anders gefragt: In welcher Reihenfolge würdet ihr die alten Alben nachkaufen ?
Signaturen werden überbewertet
Benutzeravatar
Würzel
Beiträge: 522
Registriert: 20.07.2009 21:34

Re: INSOMNIUM - Shadows Of The Dying Sun (25.04.2014)

Beitrag von Würzel »

Roland_Deschain hat geschrieben:In welcher Reihenfolge würdet ihr die alten Alben nachkaufen ?
Da du mit "One For Sorrow" angefangen hast, könntest du dich auch weiter konsequent von hinten nach vorne durcharbeiten, also als nächstes den direkten Vorgänger "Across The Dark" nehmen, der ist musikalisch (natürlich) am dichtesten dran an "One For Sorrow". Aber sieh zu, dass du die Special Edition mit den Bonustracks erwischst, der Song "The New Beginning" ist so schwer geil, dass ich mich frage, wieso der’s nicht auf’s reguläre Album geschafft hat. Als bekennender Gegner von Bonustracks war ich natürlich (vor dem Kauf) nicht so schlau...

Edit: Bongripper z.B. findet übrigens die ersten Alben stärker, insofern würde meine vorgeschlagene Herangehensweise auch eine permanente Steigerung bedeuten. :wink:
"Auf den Nebenstraßen trifft man die interessanteren Anhalter."
Benutzeravatar
metalfreak1993
Beiträge: 73
Registriert: 21.07.2012 18:26
Wohnort: BaWü

Re: INSOMNIUM - Shadows Of The Dying Sun (25.04.2014)

Beitrag von metalfreak1993 »

hab auch mit "one for sorrow" angefangn und dann "across the dark" und neulich noch "above the weeping world" gekauft
aber ne bestimmt reihenfolge würd ich nicht sagen

aber das neue wird hoffentlich wieder bombe, die produktion gefällt mir schon mal besser als bei "one for sorrow"
Into battle we ride with Gods by our side
We are strong and not afraid to die
We have an urge to kill and our lust for blood has to be fulfilled
WE'LL FIGHT TILL THE END! And send our enemies straight to Hell!
Benutzeravatar
Würzel
Beiträge: 522
Registriert: 20.07.2009 21:34

Re: INSOMNIUM - Shadows Of The Dying Sun (25.04.2014)

Beitrag von Würzel »

metalfreak1993 hat geschrieben:hab auch mit "one for sorrow" angefangn und dann "across the dark" und neulich noch "above the weeping world" gekauft
aber ne bestimmt reihenfolge würd ich nicht sagen
Ein Album ragt für mich schon aus der Diskografie raus: "Across The Dark".
Es ist atmosphärischer, wehmütiger und etwas weniger direkt als seine Vorgänger, hat mehr Keyboard-Parts als zuvor und erstmals auch Clean Vocals. Man erkennt natürlich sofort den INSOMNIUM-typischen Sound (diese einmalige Mischung aus Härte, Melodie und finnischer Melancholie), der aber zugleich spürbar weiterentwickelt wurde, das Album ist abwechslungsreicher und anspruchsvoller, emotional noch packender – euphorische Melancholie in musikalischer Perfektion und deshalb INSOMNIUMs bestes Album!
"Auf den Nebenstraßen trifft man die interessanteren Anhalter."
Benutzeravatar
Fleischkrauler
Beiträge: 774
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Direkt am Bächle

Re: INSOMNIUM - Shadows Of The Dying Sun (25.04.2014)

Beitrag von Fleischkrauler »

Würzel hat geschrieben:
metalfreak1993 hat geschrieben:hab auch mit "one for sorrow" angefangn und dann "across the dark" und neulich noch "above the weeping world" gekauft
aber ne bestimmt reihenfolge würd ich nicht sagen
Ein Album ragt für mich schon aus der Diskografie raus: "Across The Dark".
Es ist atmosphärischer, wehmütiger und etwas weniger direkt als seine Vorgänger, hat mehr Keyboard-Parts als zuvor und erstmals auch Clean Vocals. Man erkennt natürlich sofort den INSOMNIUM-typischen Sound (diese einmalige Mischung aus Härte, Melodie und finnischer Melancholie), der aber zugleich spürbar weiterentwickelt wurde, das Album ist abwechslungsreicher und anspruchsvoller, emotional noch packender – euphorische Melancholie in musikalischer Perfektion und deshalb INSOMNIUMs bestes Album!
Sehe ich ähnlich, allerdings für "One For Sorrow" *g*
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

last.fm
Benutzeravatar
Würzel
Beiträge: 522
Registriert: 20.07.2009 21:34

Re: INSOMNIUM - Shadows Of The Dying Sun (25.04.2014)

Beitrag von Würzel »

"One For Sorrow" enthält zumindest INSOMNIUMs stärksten Song, den "Song Of The Blackest Bird". Unfassbar geil, das Ding.
"Auf den Nebenstraßen trifft man die interessanteren Anhalter."
Antworten