"...For Victory" von Bolt Thrower...

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
Silkworm
Beiträge: 1983
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: "...For Victory" von Bolt Thrower...

Beitrag von Silkworm »

Ich mag Unleashed...auch wenn sie in einer ganz anderen Liga spielen
Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5581
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: "...For Victory" von Bolt Thrower...

Beitrag von Quertreiber »

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
Quertreiber hat geschrieben:Haha, natürlich meine ich Dismember.
Spielen aber in einer ähnlichen Liga wie Unleashed, nämlich auf kommunaler Ebene.

Im Leben nicht. Bis auf Entombed zerficken Dismemeber mal eben alles, was sich Schweden-Death nennt. Und egaler als Unleashed geht's mal sowieso nicht.
Ödnis im weiten Rund, mehr nicht. Du magst vermutlich auch Grave, oder? :)
Das Leben war real.

Just One Fix.
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10930
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: "...For Victory" von Bolt Thrower...

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Jup. Aber nur die ersten 2,5 Alben. Den Rest brauch keine Sau.
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Silkworm
Beiträge: 1983
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: "...For Victory" von Bolt Thrower...

Beitrag von Silkworm »

Bis Soulless (inkl.)
Benutzeravatar
hellj
Beiträge: 9038
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: "...For Victory" von Bolt Thrower...

Beitrag von hellj »

Neroon hat geschrieben:
Als Album ist auch "...for Victory" mein Favorit, allerdings geh ich regelmässig und immer bei dem Riff von "World Eater" völlig kaputt.
Dazu noch irgendwas mit BT = Gott, und alles wichtige ist gesagt!

Mein Einstieg war die Realm Of Chaos, ab da wars um mich geschehen!
Benutzeravatar
Sulfura
Beiträge: 2409
Registriert: 18.02.2010 21:08

Re: "...For Victory" von Bolt Thrower...

Beitrag von Sulfura »

The IVth Crusade ist aber auch nicht unmächtig, glaub ich :)
Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8883
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: "...For Victory" von Bolt Thrower...

Beitrag von Projecto »

Alter Verwalter !!!

Unleashed - Across the open sea war damals mein Death Metal Einstiegsalbum und deswegen hat das Teil bei mir immer nen besonderen > BT Status. Die letzten paar Alben brauche zumindest ich nicht mehr.

Grave - Die ersten 3 Alben KILLER, das aktuelle regiert auch wie Hölle

Dismember - Konsequenteste aller schwedischen Death Metal bands und deshalb auch meine Nummer 1.

Bolzen Schmeißer - For Victory bestes Album von denen.
Benutzeravatar
SHEOLDAEMON
Beiträge: 271
Registriert: 28.07.2011 20:29

Re: "...For Victory" von Bolt Thrower...

Beitrag von SHEOLDAEMON »

Ich kann das bei den Meilensteinen des Genres garnicht sagen, was ich nun besser finde...ich will "Like an everflowing stream" genauso wenig missen wie "Realm of chaos" oder auch "Altars of madness". Und einige andere stehen da für mich auch auf einer Stufe. Kommt halt immer darauf an, worauf ich gerade Bock habe. Aber BT haben natürlich durchweg grandiose Alben veröffentlicht, auch wenn das eine Band ist, wo ich selten ein Album am Stück durchhöre.
Evil never dies...it just sleeps!
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10059
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: "...For Victory" von Bolt Thrower...

Beitrag von Rotstift »

Ich oute mich jetzt mal und bekenne, dass ich BT eher nicht so mag. Gut sicherlich, aber mehr nicht.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
monochrom
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7791
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Helltown Hamburg
Kontaktdaten:

Re: "...For Victory" von Bolt Thrower...

Beitrag von monochrom »

Bolt Thrower ist mittlerweile für mich die Quintessenz von allem was geil an Metal ist. Und zum Beispiel deutlich über Slayer angesiedelt.
I, too, wish to be a decent manboy
Benutzeravatar
Metal Steam
Beiträge: 1021
Registriert: 04.12.2011 18:10

Re: "...For Victory" von Bolt Thrower...

Beitrag von Metal Steam »

Rotstift hat geschrieben:Ich oute mich jetzt mal und bekenne, dass ich BT eher nicht so mag. Gut sicherlich, aber mehr nicht.
Zwar gibt es von mir nur Top-Wertungen für Bolt Thrower, aber würden diese Platten nie erschienen
sein, würde ich nichts vermissen. Das Problem der Band ist die hier bereits schon erwähnte Tatsache,
dass viele Songs sich zu sehr ähneln. Wie ich es dann immer formuliere: Kennste eine Platte, kennste
fast alle! Und daher ist es nicht dramatisch, wenn man die Band nur gut findet. Dismember haben in
dieser Hinsicht klar die Nase vorn. Ein Meisterwerk wie 'Dreaming In Red' haben BT nie geschrieben.

Dismember - Dreaming In Red
:pommes: :pommes: :pommes:

M.S.
Hier steht die Wahrheit!
Tolpan hat geschrieben:Metal Steam, der Forenretter.
Metal Steam's ultimatives Metal Jahr 2012 >>>Link<<<
Benutzeravatar
Stretch
Beiträge: 681
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Senden

Re: "...For Victory" von Bolt Thrower...

Beitrag von Stretch »

Eine Bolt Thrower DVD wäre auch mal was feines, wenn sich albumtechnisch schon nichts mehr tut.

Ansonsten für mich auch die Death Metal Band schlechthin.
Benutzeravatar
Dogro
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 977
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bob's Country Bunker
Kontaktdaten:

Re: "...For Victory" von Bolt Thrower...

Beitrag von Dogro »

Die letzten zwei Grave-Alben fand ich jedenfalls wieder viel zwingender als etwa die "Soulless". Aber jeweils die ersten zwei sind bei Entombed/Dismember/Grave/Unleashed schon mal mindestens Pflicht. (Öfter hören tu' ich aber trotzdem Edge of Sanity. ;))


Bei Bolt Thrower hingegen würden mir die ersten zwei noch fehlen. So richtig beginnt da bei mir der Wahn aber auch erst mit "Fourth Crusade".
Benutzeravatar
Lollapallooza
Beiträge: 409
Registriert: 04.05.2009 21:02

Re: "...For Victory" von Bolt Thrower...

Beitrag von Lollapallooza »

Schoen das mir nach kurzer Abwesenheit gleich dieser Thread ins Gesicht springt, wir reden hier ueber eines meiner Lieblingsalben das ich besonders gerne hoere wenn ich gesoffen habe. Wahlweise darf es da auch '4th crusade' sein, die beiden nehmen sich nichts und ueberzeugen mich gleichermassen.
Oft geht es mir dabei so : Die Aufwaermphase ist laengst ueberschritten und eigentlich will man schon Schnellspritzen aber man legt immer leicht hastiger werdend etwas mit Steigerungspotential auf um dann zum absoluten Absch(l)uss, nachdem schon mindestens 3 Stunden dauerbeschallt wurde, alles und jeden der einem die Woche ueber auf den Sack ging, wegzuballern.
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7435
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: "...For Victory" von Bolt Thrower...

Beitrag von Susi666 »

SHEOLDAEMON hat geschrieben:Ich kann das bei den Meilensteinen des Genres garnicht sagen, was ich nun besser finde...ich will "Like an everflowing stream" genauso wenig missen wie "Realm of chaos" oder auch "Altars of madness". Und einige andere stehen da für mich auch auf einer Stufe. Kommt halt immer darauf an, worauf ich gerade Bock habe.
So siehts aus.
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Antworten