BEHEMOTH - The Satanist (2014)

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
Bongripper
Beiträge: 1277
Registriert: 12.12.2011 10:42
Wohnort: Minga

BEHEMOTH - The Satanist (2014)

Beitrag von Bongripper »

Polish extreme metallers BEHEMOTH have set "The Satanist" as the title of their tenth full-length album, due in the fall via Nuclear Blast in Europe and Metal Blade in North America. The CD is being recorded at Hertz studio in Bialystok, Poland with the help of the Wieslawscy brothers and Daniel Bergstrand (MESHUGGAH, IN FLAMES, SOILWORK, STRAPPING YOUNG LAD).

"It took us over two decades to come up with a title that… says it all," comments BEHEMOTH guitarist/vocalist Adam "Nergal" Darski.

"While our new songs artistically take surprisingly adventurous directions, our message stands steadfast — proud and radical.

"'The Satanist' stands for undying yearning for liberation and love for freedom in all aspects of life.

"Considering all our life experiences that often took dramatic curves, I couldn't think of more appropriate and fitting statement of who and where we are now."

In an interview with Rock N Roll Industries conducted aboard Barge To Hell extreme-metal cruise, Darski stated about the songwriting sessions for BEHEMOTH's next album: "I'm really thinking about my record. I'm dreaming my record, I'm eating my record, I'm shitting my record… I mean, everything just comes to the same thing: this artistic release that's gonna take place in the fall. That's the plan. … I'm so hyped and I'm so into delivering new stuff. I have this thought: every time I come up with a new theme or a new song idea, I think it's actually better than the one before. So I hope that this process stops at a certain point and I'm, like, 'OK, over. This is it. We're working on this bunch of songs and that's it.' Because this way I can go on forever."

In an April 2012 interview with Metal Blast, Nergal offered more information about BEHEMOTH's mindset going into the next album. "We want to take our time and not rush ourselves in any way," he said. "It looks like it might be the most important album in our career. I want to make the most honest record and I won't be bending to anyone's rules or expectations, including [BEHEMOTH's record labels] Metal Blade or Nuclear Blast. Every next BEHEMOTH album is a surprise and is never the same. . . We don't want to stress ourselves because the music business and the direction it takes is not as I would like it to be. That means we will be going against the current again and just do as we will and please. Whatever we do is going to be BEHEMOTH, 100%. It is the state of our will and nobody can deny it. I can tell you that we aren't going to come out with a reggae or country album; it's going to be BEHEMOTH, it's going to be extreme. But don't be surprised if people listened to it and said, 'Fuck, they did it. It's so amazing.' [laughs] That's what I like to say when I listen to my own music. I love to surprise myself. I hate things that are predictable. I want to surprise myself and surprise other people, as well. . . Don't get me wrong, I am a huge AC/DC fan and I expect AC/DC to be AC/DC, but don't expect BEHEMOTH to put out another 'The Apostasy', 'Demigod' or 'Evangelion' album, because that will not happen."
Zuletzt geändert von Bongripper am 19.03.2014 09:24, insgesamt 2-mal geändert.
SATAN WORSHIPPING DOOM
Mitglied der gemeinnützigen Organisation "Wahre Fußballfans gegen Vereinsfarbenblindheit"
Benutzeravatar
NegatroN
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 22453
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Schräg dahoam
Kontaktdaten:

Re: BEHEMOTH - The Satanist (VÖ: Herbst 2013)

Beitrag von NegatroN »

Sehr gut, ich bin gespannt.
And we are bored of the fireworks
We want to see the fire
We're long past being careful
Of what we wish for

https://www.negatron.de
https://cloud.collectorz.com/negatron/music
Benutzeravatar
evilb666
Beiträge: 3571
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ludwigshafen

Re: BEHEMOTH - The Satanist (VÖ: Herbst 2013)

Beitrag von evilb666 »

Da bin ich auch sehr gespannt!

Titel ist allerdings... nuja... :hmpf:
Bild
Benutzeravatar
SushiFish
Beiträge: 1497
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine
Kontaktdaten:

Re: BEHEMOTH - The Satanist (VÖ: Herbst 2013)

Beitrag von SushiFish »

Uh, ich freu mich!
Benutzeravatar
Decapitated Saint
Beiträge: 217
Registriert: 30.04.2013 05:19
Wohnort: Dortmund

Re: BEHEMOTH - The Satanist (VÖ: Herbst 2013)

Beitrag von Decapitated Saint »

Das wird knackig..
Benutzeravatar
SHEOLDAEMON
Beiträge: 271
Registriert: 28.07.2011 20:29

Re: BEHEMOTH - The Satanist (VÖ: Herbst 2013)

Beitrag von SHEOLDAEMON »

Zusammen mit der neuen Carcass DIE Alben, denen ich dieses Jahr wirklich entgegenfiebere!!!
Evil never dies...it just sleeps!
Benutzeravatar
SigFog
Beiträge: 635
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Osnabrück

Re: BEHEMOTH - The Satanist (VÖ: Herbst 2013)

Beitrag von SigFog »

Bin ich auch sehr gespannt drauf! Titel stört mich komischerweise nicht, obwohl ich wahrscheinlich bei jederer anderen Band darüber lachen würde...
Music is not just a product but a passion
Apostasy Records - http://www.apostasyrecords.com
Benutzeravatar
Decapitated Saint
Beiträge: 217
Registriert: 30.04.2013 05:19
Wohnort: Dortmund

Re: BEHEMOTH - The Satanist (VÖ: Herbst 2013)

Beitrag von Decapitated Saint »

Nergals Ausflüge in die Promiwelten , polnische Musik Contests, etc. nerven und machen Ihn manchmal zu einer Lachnummer.
Ein begnadeter Songwriter und ein sehr intelligenter Mensch ist er zweifelsohne.
Die Scheibe soll allerdings stillistisch ( lt. Medienberichte) ein kleiner Schock werden.

Nergal ist ja Morbid Angel Fan, hoffentlich kein Techno :D
JAYMZZ
Beiträge: 4320
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Dortmund

Re: BEHEMOTH - The Satanist (VÖ: Herbst 2013)

Beitrag von JAYMZZ »

Wird sowas von verhaftet. Evangelion ist immer noch eines der besten Death Metal Alben der letzten 10 Jahre.
THE POWER OF THE RIFF COMPELS ME

PÖHLER!
Benutzeravatar
SHEOLDAEMON
Beiträge: 271
Registriert: 28.07.2011 20:29

Re: BEHEMOTH - The Satanist (VÖ: Herbst 2013)

Beitrag von SHEOLDAEMON »

JAYMZZ hat geschrieben:Wird sowas von verhaftet. Evangelion ist immer noch eines der besten Death Metal Alben der letzten 10 Jahre.
Sehe ich auch so! Ich hoffe nur, dass die "Experimente", sofern sie denn stattfinden nicht zuuuuuuuu gewagt sind! :prost:
Evil never dies...it just sleeps!
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20484
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: BEHEMOTH - The Satanist (VÖ: Herbst 2013)

Beitrag von Dimebag666 »

Decapitated Saint hat geschrieben:Nergals Ausflüge in die Promiwelten , polnische Musik Contests, etc. nerven und machen Ihn manchmal zu einer Lachnummer.
Ein begnadeter Songwriter und ein sehr intelligenter Mensch ist er zweifelsohne.
Die Scheibe soll allerdings stillistisch ( lt. Medienberichte) ein kleiner Schock werden.

Nergal ist ja Morbid Angel Fan, hoffentlich kein Techno :D
Polnische Folklore, oder wie? *g*

Ich freu mich drauf.
Benutzeravatar
Sulfura
Beiträge: 2409
Registriert: 18.02.2010 21:08

Re: BEHEMOTH - The Satanist (VÖ: Herbst 2013)

Beitrag von Sulfura »

Behemoth...Behemoth... :kratz: nö, von denen hab ich noch gar nix :ka:
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10053
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: BEHEMOTH - The Satanist (VÖ: Herbst 2013)

Beitrag von Rotstift »

Sulfura hat geschrieben:Behemoth...Behemoth... :kratz: nö, von denen hab ich noch gar nix :ka:

*Sulfura des Threads verweis* :rot:
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
Sulfura
Beiträge: 2409
Registriert: 18.02.2010 21:08

Re: BEHEMOTH - The Satanist (VÖ: Herbst 2013)

Beitrag von Sulfura »

Das wäre aber irgendwie kontraproduktiv :clown:
JAYMZZ
Beiträge: 4320
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Dortmund

Re: BEHEMOTH - The Satanist (VÖ: Herbst 2013)

Beitrag von JAYMZZ »

SHEOLDAEMON hat geschrieben:
JAYMZZ hat geschrieben:Wird sowas von verhaftet. Evangelion ist immer noch eines der besten Death Metal Alben der letzten 10 Jahre.
Sehe ich auch so! Ich hoffe nur, dass die "Experimente", sofern sie denn stattfinden nicht zuuuuuuuu gewagt sind! :prost:
Hehe. Ja, so ein Illud divinum insanus II brauche ich auch nicht. :prost:
THE POWER OF THE RIFF COMPELS ME

PÖHLER!
Antworten