The Ruins Of Beverast - Blood Vaults...

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
Sambora
Moderator
Moderator
Beiträge: 27071
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Gallifrey (North)

Re: The Ruins Of Beverast - Blood Vaults...

Beitrag von Sambora »

1984 hat geschrieben:
Was bin ich froh, dass ich zu jung bin für so'n Quatsch. 1993 war ich in der ersten Klasse. Und danach war ich zu alt für so'n Quatsch.
*lol*

Siehste mal, ich war 1993 schon zu alt dafür. Zu jung war ich für die Sex Pistols. :D
Mein Name ist Sambora. Ich komme ausm Mainstream.
Benutzeravatar
chasm
Beiträge: 44
Registriert: 03.12.2012 11:04
Wohnort: bERLiN

Re: The Ruins Of Beverast - Blood Vaults...

Beitrag von chasm »

wie kann man für musik zu alt sein?
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7483
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: The Ruins Of Beverast - Blood Vaults...

Beitrag von 1984 »

chasm hat geschrieben:wie kann man für musik zu alt sein?
Mein Post bezog sich auf den rückwärtsgewandten Elite-BM-Schwachsinn, an dem Janeck in seiner Erzählung verzweifelt.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
OlleSvenska
Beiträge: 5051
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: The Ruins Of Beverast - Blood Vaults...

Beitrag von OlleSvenska »

1984 hat geschrieben: Wobei du bei den Beispielen ruhig mehr Menschen als Olle hättest heranziehen können. *g*
Hat er doch! Die alten Dimmu Borgir mag ich ja und lästere nur über die Nu Pagadi-Dimmu Borgir, die sie mittlerweile sind. *g*

Und Cradle of Filth fand ich schon immer geil! ;)
Now I am dead and gone, my friend
Life’s pain has come to end
Your star will guide my soul
To ride the winds above

Summoning - The Glory Disappears

Wer den Tod kennt, hat weiten Blick
Und lacht, wenn Wahrheit Lüge empfängt
Schwert an Schwert ziehen wir in die Schlacht
Und reiten das Feuer, aus dem wir gemacht.

Nagelfar - Meuterei
Benutzeravatar
Klongo
Beiträge: 236
Registriert: 05.11.2009 17:40
Wohnort: Münster, Westf.
Kontaktdaten:

Re: The Ruins Of Beverast - Blood Vaults...

Beitrag von Klongo »

Ich kann dem St. Michael auch Drudkh empfehlen, seine Liste list soch so, als hätte er noch nichts in die Richtung:
Drudkh - Blood in our Wells
Drukdkh - Autumn Aurora
Die beiden Scheiben bilden die Pole von Drudkh ab, mit Ausnahme der Akustik-Sachen.

Zum Themenverlauf: Hui, das ist aber schön entgleist. Im übrigen habe ich die TRoB zwar schon, hören werde ich sie aber erst im Herbst.
Solstice-LPs bitte zu mir!
Benutzeravatar
NHASHI
Beiträge: 1681
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: North From Here

Re: The Ruins Of Beverast - Blood Vaults...

Beitrag von NHASHI »

Ist nur die CD schon veröffentlicht oder warum haben die schon alle? War VÖ nicht 06.09.?
Black Metal is apocalyptic, with its call to arms and declarations of Satanic or heathen holy wars. By its nature it should not be assimilated into the mainstream; it will always remain isolated in its hatred.
Benutzeravatar
Janeck
Beiträge: 2687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: The Ruins Of Beverast - Blood Vaults...

Beitrag von Janeck »

SacredMetalMichael hat geschrieben:Abermals :pommes:
Schreibst du eigentlich professionell?
Ich versuche so wenig wie machbar an Rechtschreibfehler und Gramatikausezer in meine Beiträgen zu einfliesen lassen. Auf den Smartfon klapt dass aber öfter mal überhaubt nicht. Ansonsten denke ich das meine Ausdruck und Fehlerqote recht überschauhbar sind nur mit der Komasetzung habe ich abundzu ein laues Gefühl weil ich mir manchmal echt nicht sicher bin ob jetzt undbeingt wirklich ein Koma gesetzt werden mus oder eher nicht.
Ich selber halte mich aber nachwievor für ein Stümper der unter Klasse und gebe nicht viel auf mein Mist den ich hier manchmal verzapfe.

Aber nein, ich schreibe nicht offiziell. Weder für eine Online-Bude noch als Schriftsteller. *g* Ich hab's mal bei einem Online-Magazin versucht, war mir aber dann zu "stressig" und meine uneingeschränkte und verantwortungfreie Freizeit ist mir dann doch lieber.
Da lieber hier im Forum nach Lust und Laune, macht zudem viel mehr Spaß mit euch lieb gewonnen Nerds, die im wahren Leben ja alle ganz übel hässlich sind, genau wie ich.

@ NHASHI: Ich war gestern selber ziemlich überrascht, als ich meine Bestellung (CD) in den Händen hielt. Mehr kann ich dazu auch nicht sagen.
Gurkmaster

Re: The Ruins Of Beverast - Blood Vaults...

Beitrag von Gurkmaster »

CD gibt es schon aber auf die Vinyls muss man noch bis zum 6.9 warten ;-)
Benutzeravatar
HipsterBlackMetal
Beiträge: 30
Registriert: 29.01.2013 18:08
Kontaktdaten:

Re: The Ruins Of Beverast - Blood Vaults...

Beitrag von HipsterBlackMetal »

Also ich bin mit dem ersten Durchgang fertig...
absolute awesomeness!
es ist mal wieder so eines der Alben, die einen beglücken, die einem zeigen, wie dankbar ich
für meinen Musikgeschmack sein kann.
Ein wunderschönes Werk, mit einem irgendwie traurigen, aber kraftvollen Charakter.
Mitreissend und essentiell!

Was soll da 2013 noch im Black Metal kommen?
https://www.facebook.com/HipsterBlackMetal
TOO VNTRVE TO BE IGNORED!!!
Schämt Euch nicht und werdet Fan!
Benutzeravatar
Nifterbetz
Beiträge: 486
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: The Ruins Of Beverast - Blood Vaults...

Beitrag von Nifterbetz »

NHASHI hat geschrieben:Ist nur die CD schon veröffentlicht oder warum haben die schon alle? War VÖ nicht 06.09.?
Ich habe die LP (Hartz IV Version) bestellt und laut Hermes erreicht mich das Teil morgen, die Lavish Version soll laut Van anfang Sep. verschickt werden, frag mich nich!
SO YOU THINK I'M WASTING MY LIFE
YOU WILL LOSE YOUR INDIVIDUALITY
AND SAY THAT IT'S ALL IN MY MIND
I WON'T LIVE MY LIFE OVER AND OVER AGAIN
'CAUSE BABY I WAS BORN TO DIE
AND I KNOW WHAT I'M DOING IS RIGHT
Benutzeravatar
Janeck
Beiträge: 2687
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: The Ruins Of Beverast - Blood Vaults...

Beitrag von Janeck »

SMM, du benötigst natürlich noch ganz dringend "Rain Upon The Impure". Hatte ich vergessen zu erwähnen.
Benutzeravatar
SacredMetalMichael
Beiträge: 4120
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Castillo Del Mortes
Kontaktdaten:

Re: The Ruins Of Beverast - Blood Vaults...

Beitrag von SacredMetalMichael »

Ist natürlich längst unterwegs...
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
SacredMetalMichael
Beiträge: 4120
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Castillo Del Mortes
Kontaktdaten:

Re: The Ruins Of Beverast - Blood Vaults...

Beitrag von SacredMetalMichael »

Ist natürlich längst unterwegs...
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Benutzeravatar
Nifterbetz
Beiträge: 486
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: The Ruins Of Beverast - Blood Vaults...

Beitrag von Nifterbetz »

Nifterbetz hat geschrieben:
NHASHI hat geschrieben:Ist nur die CD schon veröffentlicht oder warum haben die schon alle? War VÖ nicht 06.09.?
Ich habe die LP (Hartz IV Version) bestellt und laut Hermes erreicht mich das Teil morgen, die Lavish Version soll laut Van anfang Sep. verschickt werden, frag mich nich!
Die angegebene Anschrift konnte nicht gefunden werden.

Noch Fragen? :hmpf:
SO YOU THINK I'M WASTING MY LIFE
YOU WILL LOSE YOUR INDIVIDUALITY
AND SAY THAT IT'S ALL IN MY MIND
I WON'T LIVE MY LIFE OVER AND OVER AGAIN
'CAUSE BABY I WAS BORN TO DIE
AND I KNOW WHAT I'M DOING IS RIGHT
Benutzeravatar
SacredMetalMichael
Beiträge: 4120
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Castillo Del Mortes
Kontaktdaten:

Re: The Ruins Of Beverast - Blood Vaults...

Beitrag von SacredMetalMichael »

Lol.
Hermes - ein steter Quell der Freude.

Sag mal, Janeck, mal was ganz anderes: Die THORNS, ne? Was ist das denn für ein unglaubliches Geschoss?
For all the words unspoken, for all the deeds undone,
for all our shattered dreams, for all the songs unsung,
for all the lines unwritten and all our broken hearts,
for all our wounds still bleeding and all our kingdoms come.
Antworten