CARCASS - Surgical Steel [13.09.]

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
Corpsegrinder72
Beiträge: 1674
Registriert: 16.01.2011 14:54
Wohnort: From Beyond

Re: CARCASS - Surgical Steel [13.09.]

Beitrag von Corpsegrinder72 »

Also ich bin auch zufrieden. Hätte schlimmer kommen können, hehe. Vor allen Dingen, wenn man im Vorfeld praktisch null Erwartungshaltung hatte.

Wobei ein Album überwiegend bestehend aus Song-Highlights der Kategorie 'The Masters Butcher´s Apron' (geiler Titel auch *g*), 'Unfit For Human Consumption' sowie 'Captive Bolt Pistol' wäre natürlich der Wahnsinn in Tüten gewesen, sprich ein Album nahe der Höchstwertung. So reicht es aber immer noch zu ner guten 8,5. Und das ist immerhin noch mehr, als man(n) frau nach dieser langen Auszeit erwarten konnte. :pommes:

Ach so, und wie abartig geil Walkers Vocals mal wieder sind. Einfach herrlich. *g*
" The day Di died Dodi died too. "
JAYMZZ
Beiträge: 4320
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Dortmund

Re: CARCASS - Surgical Steel [13.09.]

Beitrag von JAYMZZ »

Also der Ersteindruck bestätigt sich immer mehr: Saustarkes Comeback. Klingt frisch, unverbraucht und die Band hat verdammt viel Feuer unterm Arsch.

Die Gitarrenarbeit ist einfach beyond und es macht Spaß die Platte am Stück durch zu hören.
Bisherige Highlights: Noncompliance..., Captive bolt pistol und das mächtige Mount of execution.
THE POWER OF THE RIFF COMPELS ME

PÖHLER!
Benutzeravatar
Doctor Rockter
Beiträge: 6
Registriert: 08.03.2012 21:14
Wohnort: Bochum

Re: CARCASS - Surgical Steel [13.09.]

Beitrag von Doctor Rockter »

Mir gefällt die Scheibe ausgezeichnet, obwohl mir der Sound auch etwas zu poliert klingt. Vor allem die Blastbeats tönen mir zu beliebig, da sie sich ähnlich wie bei vielen anderen modernen Veröffentlichungen anhören (allerdings sind die Blastrhythmen 1a!). Trotzdem bleiben gute Songs einfach gute Songs. Und Ausnahmealben wie "Necroticism..." und "Heartwork" schreibt man eben nicht alle Tage.
Long live the Coop!
Benutzeravatar
TMW316
Beiträge: 4277
Registriert: 18.09.2009 21:24
Wohnort: Hessen

Re: CARCASS - Surgical Steel [13.09.]

Beitrag von TMW316 »

Ich mag den Sneap Sound einfach. Klar, präzise, rauschfrei, modern, druckvoll aber immer noch Metal! :D

Tendiere zu 9 bis 9.5 von 10. Aber eigentlich ist die Scheibe fast schon perfekt. Wüsste jetzt nicht, was man noch hätte besser machen können, außer eines Doppelalbums vielleicht. *g*
Im Zweifel muss man immer das richtige tun!!
Benutzeravatar
KreaHead
Beiträge: 178
Registriert: 12.03.2009 17:19
Wohnort: Kelkheim

Re: CARCASS - Surgical Steel [13.09.]

Beitrag von KreaHead »

Also, ich bin auch überzeugt. Track 1-4 brauchen zweidrei mal bis sie bei mir gefunkt haben, aber ab 5 (Noncompliance ...) glüht der Draht. Sehr geil und bis jetzt mein Lieblingslied: unfit for Human consumption.

Bin gespannt wie das live wird. Wieselbaden ich komme .... :prost:
headbenscha
Beiträge: 1143
Registriert: 21.10.2008 15:42

Re: CARCASS - Surgical Steel [13.09.]

Beitrag von headbenscha »

jewelcase CD ist endlich angekommen! bin vollauf zufrieden mit dem album und booklet! carcass hatten schon immer ihre eigene art von blastbeats, gitarren und gesang, daran hat sich nichts geändert, und eine gewisse eingängigkeit haben sie sich auch behalten. sehr cool! :prost:
Benutzeravatar
Sulfura
Beiträge: 2536
Registriert: 18.02.2010 21:08

Re: CARCASS - Surgical Steel [13.09.]

Beitrag von Sulfura »

Zochrot
Gefällt :pommes:
Benutzeravatar
GenocideSuperstar
Beiträge: 3350
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: CARCASS - Surgical Steel [13.09.]

Beitrag von GenocideSuperstar »

Ein sehr gutes Album an dem es nichts zu meckern gibt und trotzdem langweilt es mich zu Tode. Jo, vielleicht etwas polemisch formuliert, aber isso. Man bewegt sich halt irgendwo zwischen Necroticism und Heartwork, was an und für sich furchtbar löblich ist, aber wie zur Hölle will man denn solchen Meisterwerken noch etwas relevantes hinzufügen? Ist wahrscheinlich das erste 9/10 Punkte Album, das mir meilenweit am Arsch vorbeigeht. Aber live bitte immer weitermachen!
Ich hätte, könnte, würde - aber Stumpf ist Trumpf!
Benutzeravatar
thunderstruck
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 1448
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: st.pauli

Re: CARCASS - Surgical Steel [13.09.]

Beitrag von thunderstruck »

alta geno! mount of execution ist so ober fett! allein dafür lohnt sich das album!
Anarchie
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 13705
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: CARCASS - Surgical Steel [13.09.]

Beitrag von Glaurung »

KreaHead hat geschrieben:Also, ich bin auch überzeugt. Track 1-4 brauchen zweidrei mal bis sie bei mir gefunkt haben, aber ab 5 (Noncompliance ...) glüht der Draht. Sehr geil und bis jetzt mein Lieblingslied: unfit for Human consumption.

Bin gespannt wie das live wird. Wieselbaden ich komme .... :prost:
*lol*

Ich war kurz irritiert was der Popper Stepi hier so von sich gibt. *g*
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
XemperorX
Beiträge: 546
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bielefeld

Re: CARCASS - Surgical Steel [13.09.]

Beitrag von XemperorX »

Hat jemand der LP-Version von Napalm Records schon bekommen?
Noch im Aufbau:
http://www.musik-sammler.de/sammlung/xagelx

Lies das:
http://www.bleeding4metal.de

Das Bleeding ist auf der Suche nach weiteren Rezensenten/Autoren. Interesse? Dann PN
Benutzeravatar
Corpsegrinder72
Beiträge: 1674
Registriert: 16.01.2011 14:54
Wohnort: From Beyond

Re: CARCASS - Surgical Steel [13.09.]

Beitrag von Corpsegrinder72 »

Sulfura hat geschrieben:Zochrot
Gefällt :pommes:
Mir nicht. :pommes:

Ziemlich belangloser und für mich klar schwächster Song von allen. Selbst dieser andere Bonustrack 'Intensive Battery Brooding' ist da (deutlich) besser, und selbst dieser ist qualitativ schwächer als das Restmaterial. Beide Songs wurden also völlig zu Recht als Bonustracks ausgewählt. Heißt im Umkehrschluss, dass man die Flexi also nicht unbedingt zwingend braucht. *g*

Was aber viele an diesem melodischen Midtempostampfer 'Mount Of Execution' so toll finden, erschließt sich mir auch nicht so ganz. Klar, das Stück ist alles andere als schlecht, wirkt aber für mich am carcassuntypischsten und hätte demzufolge auch gut aus der Feder einer schwedischen Melodic-DM-Band stammen können. So gesehen wirkt der Song im Gesamtkontext des Albums fast schon wie ein Fremdkörper auf mich. Mal ganz davon abgesehen, dass man sich das zweiminütige Ausfaden nach der 2 Sekunden Pause nach 6:22min, sprich das Aufblähen auf achteinhalb Minuten, locker hätte sparen können. So was habe ich schon immer gehasst. :nerv:
Zuletzt geändert von Corpsegrinder72 am 17.09.2013 09:05, insgesamt 1-mal geändert.
" The day Di died Dodi died too. "
Benutzeravatar
DeadRabbit
Beiträge: 1339
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Aken

Re: CARCASS - Surgical Steel [13.09.]

Beitrag von DeadRabbit »

Gute Platte.

Bisher dicke 8/10.
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9690
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: CARCASS - Surgical Steel [13.09.]

Beitrag von MetalEschi »

Corpsegrinder72 hat geschrieben: Was aber viele an diesem melodischen Midtempostampfer 'Mount Of Execution' so toll finden, erschließt sich mir auch nicht so ganz. Klar, das Stück ist alles andere als schlecht, wirkt aber für mich am carcassuntypischsten und hätte demzufolge auch gut aus der Feder einer schwedischen Melodic-DM-Band stammen können. So gesehen wirkt der Song im Gesamtkontext des Albums fast schon wie ein Fremdkörper auf mich. Mal ganz davon abgesehen, dass man sich das zweiminütige Ausfaden nach der 2 Sekunden Pause nach 6:22min, sprich das Aufblähen auf achteinhalb Minuten, locker hätte sparen können. So was habe ich schon immer gehasst. :nerv:
Das Album lebt doch grade davon, dass es stilistisch trotz extremer Ausrichtung so breit ist. An dem Song ist übrigens keine Sekunde zu lang. Der Song ist vorbei und dann riffen die nochmal los. Ich finds prima.
Sie lasen: Qualitätsposting von MetalEschi (c)2020
Benutzeravatar
KingFear
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3740
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bavaria

Re: CARCASS - Surgical Steel [13.09.]

Beitrag von KingFear »

GenocideSuperstar hat geschrieben:Ein sehr gutes Album an dem es nichts zu meckern gibt und trotzdem langweilt es mich zu Tode.
Du bist doch einfach nur musikalisch übersättigt. Mach mal Pause! :D
Between the velvet lies / There's a truth that's hard as steel / The truth is we're fucked
Antworten