Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10940
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von infected »

1984 hat geschrieben: 23.11.2020 10:03
infected hat geschrieben: 23.11.2020 09:40
1984 hat geschrieben: 23.11.2020 09:35 Erkenntnis: Trotz an sich hochwertiger Outputs habe ich auf die Holland-Connection echt keinen Bock mehr. Deshalb wiederhole ich mich: Die Poleposition für meditatives Düstergerödel besetzen dieses Jahr Plague Organ.

https://sentientruin.bandcamp.com/album/orphan
Ne, die hat bei mir so gar nicht gezündet. Empyrean Grace haben mir da noch am besten gefallen, aber so insgesamt habe ich darauf aktuell eher wenig Bock.
Dabei ist doch jetzt dunkel und kalt. Nichts stimmt in diesem Scheißjahr.
:ka:
Ne, dieses Jahr ist es echt anders. Nach dem ganzen Scheißdreck in den letzten Monate brauche ich echt eher leichteres, besser gelauntes.
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
Lobi
Beiträge: 1010
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Pesthessen

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von Lobi »

Hatte es drüben vorausgesagt und es kam genauso: Pentagrammaton ist alles, was ich von Ofermod brauche. Und das sogar in beiden Vocals-Varianten, wobei mir die mit NSK besser gefällt. Da sehe ich auch gerne über die peinlichen Auftritte hinweg :pommes:
My job is making windows where there were once walls.
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von 1984 »

Salamander hat geschrieben: 14.11.2020 00:01 SAINTE MARIE DES LOUPS "Funerailles De Feu" 2nd album LP/CD 25.11.2020 Amor Fati Productions.

Neumodischer zahnloser Black Metal halt. Aus dem Fallen Empire Stall, ich habe vom Debüt glaube ich noch das Tape herumliegen. Reizt mich heute nicht mehr die Bohne wie eigentlich alles an Black Metal 1-Mann Projekten.

https://saintemariedesloups.bandcamp.co ... les-de-feu
Hier kann's schon guns gehurt werden: https://www.youtube.com/watch?v=167f7RKtfx0&t=3s

Zahnlos bestimmt, aber auf eine andere Art generisch als sonstige FE-Outputs. Wow. :D Find's ganz gut.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von 1984 »

Ganz nette EP von Ihloosuhree aus Belgien: https://ratkingrecordsuk.bandcamp.com/a ... de-sleet-2
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Sulfura
Beiträge: 2519
Registriert: 18.02.2010 21:08

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von Sulfura »

Ondskapt - Grimoire Ordo Devus (Full Album)

https://youtu.be/9fqr3guX-tg
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von 1984 »

cpoetter hat geschrieben: 29.11.2020 20:20 Das Jahr nähert sich dem Ende und ich bin dieses Jahr so gut wie nicht dazu gekommen, überhaupt neue Musik zu hören. Deshalb eine Bitte an die Experten: listet mal Eure Top 5 auf (muss als CD oder Download erhältlich sein).

Wenn es keine Überschneidungen Eurer Top 5 gibt, müsst Ihr Euch mehr Mühe geben und noch einmal beginnen. Danke!

Ach ja, wenn Ihr schon dabei seid, könnt Ihr das im BM-Thread wiederholen. Küsschen!
Plague Organ - Orphan
YounA - Zornvlouch
Decoherence - Unitarity
Skáphe - Skáphe³
جوخه مرگ - جنگ ابدی

EPs etc.:

Earthly Form - Crushing The Wheel
Ish Kerioth - Under Unclean Wings
The Fifth Horseman - Born Dead
NIMBIFER - Demo II
The Passing - s/t (stilistische Grenzgängerin)
Zuletzt geändert von 1984 am 29.11.2020 22:00, insgesamt 2-mal geändert.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10940
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von infected »

In Sachen Black Metal fiel 2020 bei mir eher spärlich aus, viel mehr Alben waren es bei mir in dem Jahr auch nicht:

Decoherence - Unitarity
Panzerfaust - The Suns of Perdition II: Render Unto Eden
Skáphe - Skáphe³
Stormkeep - Galdrum
Novae Militiae - Topheth
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von 1984 »

infected hat geschrieben: 29.11.2020 21:13 In Sachen Black Metal fiel 2020 bei mir eher spärlich aus, viel mehr Alben waren es bei mir in dem Jahr auch nicht:

Decoherence - Unitarity
Panzerfaust - The Suns of Perdition II: Render Unto Eden
Skáphe - Skáphe³
Stormkeep - Galdrum
Novae Militiae - Topheth
Nee, du hast aus Versehen schon wieder Plague Organ vergessen. :D
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Lobi
Beiträge: 1010
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Pesthessen

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von Lobi »

Spontane Tipps, Bestenlisten gibt es nicht außer ein Album des Jahres. Und das weiß ich noch nicht.

Neue Akhlys, Reverorum Ib Malacht (total drüber), Leviathan (Swe), Old Sorcery, Venus Star, Decoherence, Cold Earth, Gates Of Londra, Hrae, Lamp Of Murmuur, Lampir, Tombs (find die echt gut), Vonlaus, Yxxan, Empyrean Grace, Apochryphal Revelation, Void Prayer, Shaidar Logoth, Ominous Ressurection, Skaphe, Lifvsleda, Warfare Noise, Precambrian, Cenotaphe, ...

Edit: Revenge, Imperial Triumphant, Jan Nawahar
Zuletzt geändert von Lobi am 29.11.2020 22:11, insgesamt 4-mal geändert.
My job is making windows where there were once walls.
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von 1984 »

Tombs, echt?
Black Metal, echt?
Ich hab da nicht mal reingehört, weil die zuletzt so abgeschnarcht haben.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Lobi
Beiträge: 1010
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Pesthessen

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von Lobi »

Ja. Ist halt schon Crossover und eher bei Cobalt, finde sie aber super. Gerade weil Mike wieder stiloffener agiert.
My job is making windows where there were once walls.
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von 1984 »

Ok, ich guck
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10940
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von infected »

Ach fuck, die Hrae vergessen. Die hatte ich irgendwie dem letzten Jahr zugeordnet. Und die Akhlys kenne ich noch nicht gut genug.
1984 hat geschrieben: 29.11.2020 21:42
infected hat geschrieben: 29.11.2020 21:13 In Sachen Black Metal fiel 2020 bei mir eher spärlich aus, viel mehr Alben waren es bei mir in dem Jahr auch nicht:

Decoherence - Unitarity
Panzerfaust - The Suns of Perdition II: Render Unto Eden
Skáphe - Skáphe³
Stormkeep - Galdrum
Novae Militiae - Topheth
Nee, du hast aus Versehen schon wieder Plague Organ vergessen. :D
😁
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
Lobi
Beiträge: 1010
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Pesthessen

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von Lobi »

Die Panzerfaust ist doch kein Black Metal mehr.
My job is making windows where there were once walls.
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von 1984 »

Ui, wer es etwas melodischer mag, sollte in Ante-Inferno reinhören (Vendetta):
https://vendetta-records.bandcamp.com/album/fane

Abspieltipp: Passing
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Antworten