Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Lobi
Beiträge: 1095
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Almanien

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von Lobi »

Witchbones - Goety 12"LP to be released in October '20!

The third full length album for the first time on vinyl.
Limited to 300 copies with altered layout and audio.

Yeah! Fück diese Miniauflagen! Endlich auch hier dann problemlos zu bekommen.
Schnabelrock hat geschrieben: 05.02.2021 22:11 Deine Beiträge hier sind dominiert von Hass auf alles und jeden und Minderwertigkeitskomplexen, die gute Gründe haben werden. Also steck dir deine Gutmenschensozialblödsinnheuchelei und das verquaste, geschwollene Gefasel in den Arsch.
Benutzeravatar
Mindmachine
Beiträge: 223
Registriert: 20.08.2020 20:48
Wohnort: Sachsen-Anstalt

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von Mindmachine »

cpoetter hat geschrieben: 04.09.2020 07:56
Lobi hat geschrieben: 04.09.2020 06:34 Neue Ultha 7"

https://ultha.bandcamp.com/
Huch, haben die sich doch nicht aufgelöst? :kratz:
Musikalisch wieder ganz brauchbar.

Ansonsten: 7" released September 4, 2020. Stand jetzt (4. September, 8:56 Uhr): Sold Out
Hatten, wollten, sollten. Mittlerweile ist sogar ein neues Album nicht mehr unmöglich. Danke Corona.
Wie kriegen die das hin, obwohl die immer was Neues machen, mich nie zu überraschen?
Benutzeravatar
Bloody_Sandman
Beiträge: 4311
Registriert: 22.02.2019 16:09

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von Bloody_Sandman »

Mindmachine hat geschrieben: 07.09.2020 21:05
cpoetter hat geschrieben: 04.09.2020 07:56
Lobi hat geschrieben: 04.09.2020 06:34 Neue Ultha 7"

https://ultha.bandcamp.com/
Huch, haben die sich doch nicht aufgelöst? :kratz:
Musikalisch wieder ganz brauchbar.

Ansonsten: 7" released September 4, 2020. Stand jetzt (4. September, 8:56 Uhr): Sold Out
Hatten, wollten, sollten. Mittlerweile ist sogar ein neues Album nicht mehr unmöglich. Danke Corona.
In diesem Fall hat der Mist dann auch mal was Gutes.
Benutzeravatar
Abhorrence
Beiträge: 7
Registriert: 26.08.2019 12:41

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von Abhorrence »

Asmodeus ist am besten.
Benutzeravatar
Bloody_Sandman
Beiträge: 4311
Registriert: 22.02.2019 16:09

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von Bloody_Sandman »

Den Auftritt von PRAISE THE PLAGUE vom letztjährigen "Fall of Man" gibt es nun auf ihrer Bandcamp-Seite zum Runterladen.
Die Kohle kommt der Berliner Selbsthilfe- Kontakt- und Beratungsstelle zugute.

https://praisetheplague.bandcamp.com/al ... 8is90Ue10M
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von 1984 »

Drouth?

Melodisch und konventionell, mit taugts trotzdem.

https://drouthtl.bandcamp.com/album/exc ... ad-liturgy
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 11339
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Schwarmintelligenz! Ich brauche mal 'nen Tipp: Ich habe Bock auf schnelle Raserei, hier und da eine gefällige Melodei, gut produziert, kein Lo-Fi-darkthroneskes Geschrammel. So in Richtung den Kram, den man von Mortuus kennt ( Marduk, Funeral Mist, Triumphator ).
Swingtime is good time, good time is better time!
Lobi
Beiträge: 1095
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Almanien

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von Lobi »

Kaleun Thomsen hat geschrieben: 14.09.2020 13:34 Schwarmintelligenz! Ich brauche mal 'nen Tipp: Ich habe Bock auf schnelle Raserei, hier und da eine gefällige Melodei, gut produziert, kein Lo-Fi-darkthroneskes Geschrammel. So in Richtung den Kram, den man von Mortuus kennt ( Marduk, Funeral Mist, Triumphator ).
Reverorum Ib Malacht.
Schnabelrock hat geschrieben: 05.02.2021 22:11 Deine Beiträge hier sind dominiert von Hass auf alles und jeden und Minderwertigkeitskomplexen, die gute Gründe haben werden. Also steck dir deine Gutmenschensozialblödsinnheuchelei und das verquaste, geschwollene Gefasel in den Arsch.
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 11339
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Lobi hat geschrieben: 14.09.2020 14:02
Kaleun Thomsen hat geschrieben: 14.09.2020 13:34 Schwarmintelligenz! Ich brauche mal 'nen Tipp: Ich habe Bock auf schnelle Raserei, hier und da eine gefällige Melodei, gut produziert, kein Lo-Fi-darkthroneskes Geschrammel. So in Richtung den Kram, den man von Mortuus kennt ( Marduk, Funeral Mist, Triumphator ).
Reverorum Ib Malacht.
:D
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23303
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von Tolpan »

Kaleun Thomsen hat geschrieben: 14.09.2020 13:34 auf schnelle Raserei, hier und da eine gefällige Melodei, gut produziert
Forteresse?
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
Salamander
Beiträge: 191
Registriert: 18.08.2020 17:15

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von Salamander »

Kaleun Thomsen hat geschrieben: 14.09.2020 13:34 Schwarmintelligenz! Ich brauche mal 'nen Tipp: Ich habe Bock auf schnelle Raserei, hier und da eine gefällige Melodei, gut produziert, kein Lo-Fi-darkthroneskes Geschrammel. So in Richtung den Kram, den man von Mortuus kennt ( Marduk, Funeral Mist, Triumphator ).
Versuche es mal mit AOSOTH.
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7710
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von Susi666 »

Kaleun Thomsen hat geschrieben: 14.09.2020 13:34 Schwarmintelligenz! Ich brauche mal 'nen Tipp: Ich habe Bock auf schnelle Raserei, hier und da eine gefällige Melodei, gut produziert, kein Lo-Fi-darkthroneskes Geschrammel. So in Richtung den Kram, den man von Mortuus kennt ( Marduk, Funeral Mist, Triumphator ).
Uada.
Falls du die noch nicht kennst.
Klingt zwar nicht nach Marduk oder Funeral Mist, aber mit Raserei, Melodei und Geschrammelfrei. :D
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Benutzeravatar
A_Forest
Beiträge: 71
Registriert: 17.08.2020 12:56

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von A_Forest »

1984 hat geschrieben: 13.09.2020 22:17 Drouth?

Melodisch und konventionell, mit taugts trotzdem.

https://drouthtl.bandcamp.com/album/exc ... ad-liturgy
Gefällt mir außerordentlich gut. Besten Dank für den Tipp.
Benutzeravatar
panzerkreuzer
Beiträge: 2087
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: essen

Re: Um auch mal positiv über Black Metal zu sprechen...

Beitrag von panzerkreuzer »

Schwarmwissen gefragt. Was haben Harakiri for the Sky auf dem Kärbholz, dass sie wegen Grauzone/ Rechtstendenzen fom Hellseatic Festival geflogen sind? Habe immer gedacht, die wären "sauber"?
put down that flag, put it away, whatever it says, no matter the colour, you will always be used by another...
Antworten