FDA REKOTZ - DEATH/GRIND - Label/Mailorder

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
casta
Beiträge: 1795
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hallertau

Re: FDA REKOTZ - DEATH/GRIND - Label/Mailorder

Beitrag von casta »

Pisse hat geschrieben:@Sulfura: disqualifiziert, setzen!
@Casta: einfach bei "Bemerkungen" mit rein schreiben.
mist, verpeilt. ach ich lasse mich einfach überraschen. schwarz wäre natürlich am besten ;)
Pisse
Beiträge: 704
Registriert: 29.09.2009 14:19

Re: FDA REKOTZ - DEATH/GRIND - Label/Mailorder

Beitrag von Pisse »

@ Casta: und was isses geworden ?

Großes update im Shop, jede Menge super geile bestickte Patches, Dark Descent Kram usw... www.fda-rekotz.com

Entrails mit einseitigen Interview in der neuen Rock Hard. Goregast mit Halbseiter Interview im neuen Metal Hammer. Erste Dead Reviews online, z.B. bei Metal TM 9/10 Punkte.
Benutzeravatar
casta
Beiträge: 1795
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hallertau

Re: FDA REKOTZ - DEATH/GRIND - Label/Mailorder

Beitrag von casta »

Wurde wie gehofft das schwarze Leibchen :D Sehr schickes Shirt, sehr tolle Platte. Auch das Mystic Music Magazin ist echt top. So viele neue Bands die ich noch hören muss, auch wenn der Schreibstil hin und wieder etwas nervt !?! HA! HA! HA!?! :D egal!
Pisse
Beiträge: 704
Registriert: 29.09.2009 14:19

Re: FDA REKOTZ - DEATH/GRIND - Label/Mailorder

Beitrag von Pisse »

LIFELESS, grandioser, klassischer Death Metal aus Deutschland, die 2010 ihr erstes Album "Beyond The Treshold Of Death" veröffentlicht haben, dass nicht nur in der weltweiten Fachpresse einschlug wie eine Sunlight-Bombe, unterschrieben für die Veröffentlichung ihres kommenden Albums bei FDA Rekotz, dass voraussichtlich im Frühjahr 2012 das Dunkel der Welt erblickt.
Stellt Euch vor, die schwedische Mutter namens Dismember zeugt ein Kind mit dem amerikanischen Herrn Immolation. Das Produkt dieser Liebe nennt sich dann LIFELESS.
Am 3.12. gibt es die Gelegenheit Lifeless live zu sehen auf dem NOCTURNUS FESTIVAL in Berlin, neben Entrails, Undergang, Massive Assault, Strychnos und Revolt.
http://www.myspace.com/lifelessdeathmetal
Benutzeravatar
SHEOLDAEMON
Beiträge: 271
Registriert: 28.07.2011 20:29

Re: FDA REKOTZ - DEATH/GRIND - Label/Mailorder

Beitrag von SHEOLDAEMON »

Coole Sache!!! Geile Band...bin schon sehr gespannt auf das kommende Album!!!
Evil never dies...it just sleeps!
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23296
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: FDA REKOTZ - DEATH/GRIND - Label/Mailorder

Beitrag von Tolpan »

Pisse hat geschrieben:LIFELESS, grandioser, klassischer Death Metal aus Deutschland, die 2010 ihr erstes Album "Beyond The Treshold Of Death" veröffentlicht haben, dass nicht nur in der weltweiten Fachpresse einschlug wie eine Sunlight-Bombe, unterschrieben für die Veröffentlichung ihres kommenden Albums bei FDA Rekotz, dass voraussichtlich im Frühjahr 2012 das Dunkel der Welt erblickt.
Stellt Euch vor, die schwedische Mutter namens Dismember zeugt ein Kind mit dem amerikanischen Herrn Immolation. Das Produkt dieser Liebe nennt sich dann LIFELESS.
Am 3.12. gibt es die Gelegenheit Lifeless live zu sehen auf dem NOCTURNUS FESTIVAL in Berlin, neben Entrails, Undergang, Massive Assault, Strychnos und Revolt.
http://www.myspace.com/lifelessdeathmetal
Geiler Fang!
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
He Who Sleeps
Beiträge: 668
Registriert: 02.09.2011 04:26
Wohnort: Rue d'Auseil

Re: FDA REKOTZ - DEATH/GRIND - Label/Mailorder

Beitrag von He Who Sleeps »

Laut Fratzenbuch hat der Herr Pisse auch heute Geburtstag! Gratulatiönchen! :prost:
Quorthon war ein Attentäter. Seine Alben sind Bombenanschläge auf diese langweiligen, spießigen Heavy-Metal-Highsociety-Schwuchteln, die dieses Genre zu einem Müllhaufen radio- und fernsehtauglichen Abschaums kastriert haben. Sein Tod ist eine Katastrophe. (Pazzer/Totenmond)
Benutzeravatar
abuzze666
Bahamut
Bahamut
Beiträge: 13107
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Eastfreazland
Kontaktdaten:

Re: FDA REKOTZ - DEATH/GRIND - Label/Mailorder

Beitrag von abuzze666 »

Hey, Gratulationen Pisse!!!
Mach so weiter!
:prost: :prost: :prost:
Benutzeravatar
Leimy
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 1495
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: anne Ruhr
Kontaktdaten:

Re: FDA REKOTZ - DEATH/GRIND - Label/Mailorder

Beitrag von Leimy »

Cool mit Lifeless. nette Jungs und coole Band :)
Waren Ibex Moon wohl nicht so das Wahre...
Leimy's Death Metal-Empfehlungen fernab des Mainstream-Geschmacks!
http://redemption-of-the-rotten.blogspot.de/
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 11267
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: FDA REKOTZ - DEATH/GRIND - Label/Mailorder

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Gratulation, Herr Pisse und allet Jute !

Zu Ibex Moon : Hab über das Label damals das LIFELESS-Debut bestellt... Die Lieferung hat EWIG gedauert und auf Mails haben sie auch nicht geantwortet. Denke, nun sind sie in guten Händen. Ach ja, Pisse, die geilen FATALIST gleich mit anwerben !
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
SHEOLDAEMON
Beiträge: 271
Registriert: 28.07.2011 20:29

Re: FDA REKOTZ - DEATH/GRIND - Label/Mailorder

Beitrag von SHEOLDAEMON »

...auf meine Asphyx warte ich heute noch vergeblich :(
Evil never dies...it just sleeps!
Pisse
Beiträge: 704
Registriert: 29.09.2009 14:19

Re: FDA REKOTZ - DEATH/GRIND - Label/Mailorder

Beitrag von Pisse »

Danke für die Glückwünsche, endlich 100 geworden :prost:

Zu Ibex Moon will ich mal nichts sagen, aber ist schon wahrscheinlich, dass das nicht das gelbe vom Ei war.
Fatalist würde ich auch gerne begrüßen, stehe mit denen in Kontakt. Mal sehen, liegt nicht an mir.

Heute ist Todestag, bzw. erscheint heute das neue Album von DEAD. Freunde von Pungent Stench zu "Club Mondo.." Zeiten werden gebeten folgenden Link aufzurufen und ihre Ersparnisse abzutreten.. http://www.fda-rekotz.com/gx/index.php? ... -SALE.html

Habe gestern die ersten beiden Desultory Alben auf Vinyl erhalten. Stehen im Shop. Ran anne Bouletten!
Benutzeravatar
peterott
Beiträge: 263
Registriert: 23.07.2010 19:01

Re: FDA REKOTZ - DEATH/GRIND - Label/Mailorder

Beitrag von peterott »

Pisse hat geschrieben:Habe gestern die ersten beiden Desultory Alben auf Vinyl erhalten. Stehen im Shop. Ran anne Bouletten!
Welches Label hat die nun rausgebracht ?

(und auch noch nachträglich Prost)
Wantlist und Tradelist: http://www.peterott.net/wanttrad.html

Gute Trader (NWN!-Forum und Metal Archives Forum) hier - bissle nach unten scrollen:
http://www.nwnprod.com/forum/viewtopic.php?t=1339
http://www.metal-archives.com/board/viewtopic.php?t=10942
Benutzeravatar
metalmac
Beiträge: 237
Registriert: 06.07.2010 16:55

Re: FDA REKOTZ - DEATH/GRIND - Label/Mailorder

Beitrag von metalmac »

WAR ANTHEM RECORDS, wenn mich nicht alles täuscht...
Außerdem reih ich mich mal ganz frech in die Glückwünsch ein: Happy Birthday!
Benutzeravatar
JudasRising
Beiträge: 5683
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Lippstadt

Re: FDA REKOTZ - DEATH/GRIND - Label/Mailorder

Beitrag von JudasRising »

Pisse hat geschrieben:

Habe gestern die ersten beiden Desultory Alben auf Vinyl erhalten. Stehen im Shop. Ran anne Bouletten!
Kannst du vorab was zur Qualität sagen? Vor allem was die Cover angeht. Preise sind schomal i.o.
BLASPHEMER!
Antworten