THRASH!!! Wichtig,essentiell und geil sind... ?

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
maidenmaniac67
Beiträge: 2256
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Westham

Re: THRASH!!! Wichtig,essentiell und geil sind... ?

Beitrag von maidenmaniac67 »

Upcoming Storm hat geschrieben:
Habe ich heute tatsächlich zum ersten Mal gehört, das erste Album scheint ja großartig zu sein! Kann man sich den Nachfolger auch geben?

Auf jeden FAll. "Think This" ist einfach nur brilliant. Allerdings braucht es auch einige Durchläufe, bis einem sich die Klasse des Albums erschließt, da TOXIK hier wesentlich komplexer zu Werke gehen als noch beim Debüt
Benutzeravatar
Corpsegrinder72
Beiträge: 1651
Registriert: 16.01.2011 14:54
Wohnort: From Beyond

Re: THRASH!!! Wichtig,essentiell und geil sind... ?

Beitrag von Corpsegrinder72 »

Ein kleiner Geheimtipp:

Und zwar die Schweden Hypnosia, eine Band, die nur die wenigsten kennen dürften, da die Jungs nur ein einziges Album "Extreme Hatred" rausgebracht haben (2000). Aktuell gibt´s aber noch ne nachgelegte Compilation mit dem netten Titel "Horror Infernal", auf der so gut wie alle Demos respektive EPs drauf sind. Für Fans des rasenden, hektisch runtergezockten Thrash-Metals ein Muss.

Achso, der Sänger klingt übrigens wie ein junger, schlecht gelaunter Mille auf Speed. :prost:


Dann noch ne Band, die auch immer etwas untergegangen ist, und zwar die Dänen Invocator um den dänischen Produktionsguru Jacob Hansen, die mit "Excursion Demise" 1991 ein Album raushauten, das hier und da an alte Kreator erinnert. Einziger Wermutstropfen sind der Kack Drumsound sowie die hier und da schrägen Gesangsphrasierungen von Jacob. Extreme Geschmackssache also mal wieder.

" The day Di died Dodi died too. "
Benutzeravatar
Vader2097
Beiträge: 1034
Registriert: 04.06.2010 23:15
Wohnort: Bochum

Re: THRASH!!! Wichtig,essentiell und geil sind... ?

Beitrag von Vader2097 »

Hypnosia kannt ich ja schon, aber Invocator waren doch neu für mich. Klingen definitiv nicht schlecht, mir gefällt auch der schräge Gesang. Da muss ich wohl mal nach den Alben Ausschau halten.
I rest in my home, eating human waste and drinking the urine from my dog. I feel insane when I do this, but I like it - Resurrection/Rage Within
Metal isn't about lyrics; It's about intensity and rawness and speed and killing things and all that good stuff!
Benutzeravatar
Corpsegrinder72
Beiträge: 1651
Registriert: 16.01.2011 14:54
Wohnort: From Beyond

Re: THRASH!!! Wichtig,essentiell und geil sind... ?

Beitrag von Corpsegrinder72 »

Da muss ich direkt mal ne Warnung rauschicken, bevor du dich mit den weiteren Alben der Dänen beschäftigst. Denn nach dem flotten Debut "Excursion Demise", das stilistisch noch eher an alte Kreator erinnerte, hat man anschließend auf dem Nachfolger "Weave The Apocalype" nicht nur drei/vier Gänge zurückgeschaltet, sondern auch stilistisch ne Kehrtwende Richtung P./Exhorder vollzogen, sprich hin zu Thrash aus der Abteilung "Texasgroovemetal", wie er Anfang/Mitte der Neunziger so angesagt war. :gelb:

Also nix für mich und wahrscheinlich auch nicht für dich. "The Law" Befürworter dürften aber hier steil gehen, da "Weave The Apocalypse" schon ziemlich dreist wie der kleine Bruder der Platte klingt. *g*

nachzuhören hier:
" The day Di died Dodi died too. "
Benutzeravatar
Upcoming Storm
Beiträge: 69
Registriert: 25.10.2010 16:11

Re: THRASH!!! Wichtig,essentiell und geil sind... ?

Beitrag von Upcoming Storm »

Das ist zwar schon die Stilrichtung, aber das schon alleine mit Pantera oder Exhorder in Beziehung zu setzen ist Verhöhnung jener Bands. :D
für 2012 bislang geplant:

Winterfire Festival
Rockhard Festival
Headbangers Open Air
Wacken
Benutzeravatar
Corpsegrinder72
Beiträge: 1651
Registriert: 16.01.2011 14:54
Wohnort: From Beyond

Re: THRASH!!! Wichtig,essentiell und geil sind... ?

Beitrag von Corpsegrinder72 »

Upcoming Storm hat geschrieben:Das ist zwar schon die Stilrichtung, aber das schon alleine mit Pantera oder Exhorder in Beziehung zu setzen ist Verhöhnung jener Bands. :D
Du, da kann ich locker mit leben. *g*

Wollte die Band Invocator damit ja auch nicht qualitativ mit den Originalen auf eine Stufe stellen, sondern nur darauf hinweisen, dass zumindest beim Zweitling die Parallelen vom Sound zu "The Law" nicht von der Hand zu weisen sind und dass das Ganze eben nix mehr mit dem Knüppelthrash von "Excursion Demise" zu tun hat. Ob die Mucke also qualitativ schlechter, besser oder ähnlich gut ist, mögen andere beurteilen, da, wie gesagt, nicht meine Baustelle.
" The day Di died Dodi died too. "
Benutzeravatar
Würzel
Beiträge: 522
Registriert: 20.07.2009 21:34

Re: THRASH!!! Wichtig,essentiell und geil sind... ?

Beitrag von Würzel »

Corpsegrinder72 hat geschrieben:Da muss ich direkt mal ne Warnung rauschicken, bevor du dich mit den weiteren Alben der Dänen beschäftigst. Denn nach dem flotten Debut "Excursion Demise", das stilistisch noch eher an alte Kreator erinnerte, hat man anschließend auf dem Nachfolger "Weave The Apocalype" nicht nur drei/vier Gänge zurückgeschaltet, sondern auch stilistisch ne Kehrtwende Richtung P./Exhorder vollzogen, sprich hin zu Thrash aus der Abteilung "Texasgroovemetal", wie er Anfang/Mitte der Neunziger so angesagt war. :gelb:
Das coole Seagrave-Cover für so 'ne Kackplatte verschwendet... :rot:

"Excursion Demise" ist dafür sehr geil, für alte KREATOR aber bissl zu technisch. :prost:
"Auf den Nebenstraßen trifft man die interessanteren Anhalter."
Benutzeravatar
Würzel
Beiträge: 522
Registriert: 20.07.2009 21:34

Re: THRASH!!! Wichtig,essentiell und geil sind... ?

Beitrag von Würzel »

Überwiegend rasenden Thrash Metal mit geilen Riffs und Quietschesolos spielen RECIPIENTS OF DEATH auf ihrer gleichnamigen Debüt-EP. Das Ding bietet ’ne schön deftige Mischung aus SLAYER und DARK ANGEL, mit dem Gesang kommt hier und da auch noch ’ne Spur RIGOR MORTIS dazu. Der einzige auf youtube zu findende Song, der Opener "Raping Death", belegt das nur bedingt, wer aber den Rest mal gehört hat (besonders "Seizure", "Carnage" oder "Fleshburn"), weiß wovon ich rede.
Die Nachfolge-EP "Final Flight" ist auch geil, aber nicht mehr so ungestüm wie "Recipients Of Death".
:prost:
"Auf den Nebenstraßen trifft man die interessanteren Anhalter."
Benutzeravatar
Stormrider
Beiträge: 2528
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: astral plains
Kontaktdaten:

Re: THRASH!!! Wichtig,essentiell und geil sind... ?

Beitrag von Stormrider »

Upcoming Storm hat geschrieben:[youtube]rdLvWaBgipw&feature=related[/youtube]

Habe ich heute tatsächlich zum ersten Mal gehört, das erste Album scheint ja großartig zu sein! Kann man sich den Nachfolger auch geben?

Beide Scheiben großartig, wobei mir die Zweite etwas mehr gefällt. Die Erste ist insgesamt ruppiger, die Zweite dafür komplexer.

Und, auch wenn ich mit der Meinung alleine stehe, "Heart Attack" ist sogar noch der schwächste Song des Debut.

Aber egal, beides 9 - 9,5 Punkte Alben.
greetings
- Stormrider

Dimebag666 hat geschrieben:
"7 Flaschen sind kein Sixpack."

If you believe "your" religion is worth killing for, do us a favor and use the first bullet for yourself!!!!!!!!!!!!!!!!

Stormrider@facebook.com
Stormrider@Musik-Sammler.de
pillepalle
Beiträge: 161
Registriert: 17.07.2011 15:59

Re: THRASH!!! Wichtig,essentiell und geil sind... ?

Beitrag von pillepalle »

die Jungs hier haben auch wieder ein neues Album rausgebracht, mir vollkommen unverständlich warum die keine Sau kennt. Hetfield-Stimme in jung und kräftig, amtliche Gitarren- und Schlagzeugarbeit, gut produziert....
Tschüß!
Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 20484
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: THRASH!!! Wichtig,essentiell und geil sind... ?

Beitrag von Dimebag666 »

pillepalle hat geschrieben:die Jungs hier haben auch wieder ein neues Album rausgebracht, mir vollkommen unverständlich warum die keine Sau kennt. Hetfield-Stimme in jung und kräftig, amtliche Gitarren- und Schlagzeugarbeit, gut produziert....
Habe die vor Jahren (7-8 :kratz: ) mal live gesehen, da ist dem Basser eine Saite gerissen und er hatte keinen Ersatz, deswegen kann ich mich noch dran erinnern. Musikalisch finde ich das nicht so überragend, aber teilweise gut. Früher hat er auch mehr nach Hetfield geklungen.
Benutzeravatar
Corpsegrinder72
Beiträge: 1651
Registriert: 16.01.2011 14:54
Wohnort: From Beyond

Re: THRASH!!! Wichtig,essentiell und geil sind... ?

Beitrag von Corpsegrinder72 »

Würzel hat geschrieben:Das coole Seagrave-Cover für so 'ne Kackplatte verschwendet... :rot:

"Excursion Demise" ist dafür sehr geil, für alte KREATOR aber bissl zu technisch.
Na ja, bei den gefühlten Millionen Cover, die Seagrave in der Vergangenheit gepinselt hat, ist die Wahrscheinlichkeit auch relativ groß gewesen, dass sich darunter mal ne Kackplatte befindet. :wink:

Was "Excursion Demise" angeht: Die hab ich damals praktisch direkt gekauft, nachdem Frank in seinem Review geschrieben hatte, dass sich diejenigen die Platte besorgen sollten, die Kreators´ "Pleasure To Kill" vom Stil bevorzugen. Gesagt getan. Stilistisch ist die ja auch okay, allerdings habe ich mich nie an den pappigen Drumsound gewöhnen können, und der Gesang ging mir stellenweise auch noch auf den Zeiger. Somit musste ich die dann doch irgendwann wieder verkaufen.

Aber was ist denn nun mit Hypnosia (siehe oben)? Müsste doch eigentlich perfekt in dein Beuteschema passen. *g*
" The day Di died Dodi died too. "
Ghost_Division94
Beiträge: 5
Registriert: 25.07.2012 15:21
Wohnort: Stuttgart

Re: THRASH!!! Wichtig,essentiell und geil sind... ?

Beitrag von Ghost_Division94 »

Necromantheon
Artillery
Morbid Saint
Hirax
Hammercult
Heathen
Toxic


Ach, da könnte ich vieles aufzählen.. :D
In Thrash We Trust !
Benutzeravatar
Klongo
Beiträge: 236
Registriert: 05.11.2009 17:40
Wohnort: Münster, Westf.
Kontaktdaten:

Re: THRASH!!! Wichtig,essentiell und geil sind... ?

Beitrag von Klongo »

Seit ich das Debüt auf LP (zweite Pressung) besitze, ist mir aufgefallen, wie geil Cruel Force doch sind. Zumindest das Debütalbum ist für mich das beste seit Warbringers "War without End". Fall jemand CF noch nicht kennen sollte, so darf er rohesten, schwarzen Prügelthrash erwarten. Zurzeit gibt es die Vinyl als gewohnt klasse aufgemachte Metal Forces-Zweitpressung, aber das wurde ja schon an anderer Stelle geschrieben.
Solstice-LPs bitte zu mir!
Benutzeravatar
DeadRabbit
Beiträge: 1339
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Aken

Re: THRASH!!! Wichtig,essentiell und geil sind... ?

Beitrag von DeadRabbit »

SCORNAGE!!

Leute, hört mehr SCORNAGE!!!!

http://www.myspace.com/scornage666
Antworten