Der offizielle Dark Death Metal/Necro Death Metal-Thread

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
Leimy
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 1495
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: anne Ruhr
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Dark Death Metal/Necro Death Metal-Thread

Beitrag von Leimy »

Kaleun Thomsen hat geschrieben:Leimy, du Tausendsassa! Die God Disease ist so derb geil! Danke!!! Hast du, abseits der offiziellen Quellen evtl. Infos darüber, ob da bald ein Album in Planung ist, oder sowas? Die EP ist der Hammer, aber ich brauch ganz dringend mehr von denen!!
Und an alle anderen: Holt euch das Ding bei Bandcamp, kostet nur 3€, ist aber definitiv mehr wert. Dürfte was für Tolpan, Rotstift und Abuzze sein, aber eigentlich auch für jeden anderen hier.


http://cycleofhorrorprods.bandcamp.com/ ... athedral-4
Gern geschehen :)
Wüsste nicht, dass die schon ein Album in Planung haben, zu wünschen wäre es aber. Am besten direkt das Tape über die Band bestellen, is schön aufgemacht.

Funebrarum-Fans sollten hier vielleicht mal reinlauschen:

http://atavisma.bandcamp.com/

Ist jetzt nicht die total Offenbarung und der Drum-Computer nervt ein wenig, aber das Tape hat gerad mal 4€ gekostet und macht schon Spaß, da man merkt dass da Potential vorhanden ist :) Auf jeden Fall mal im Auge behalten. Gibts wohl auch auf CD...
Leimy's Death Metal-Empfehlungen fernab des Mainstream-Geschmacks!
http://redemption-of-the-rotten.blogspot.de/
Benutzeravatar
Weakling
Beiträge: 3195
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Edinburgh

Re: Der offizielle Dark Death Metal/Necro Death Metal-Thread

Beitrag von Weakling »

Die God Disease tönt ja echt geil, hatte anfangs befürchtet, es sei mir zu viel reiner Death/Doom, aber teils gehts ja doch auch ab :)
It's okay password, I'm insecure too.
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10878
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Der offizielle Dark Death Metal/Necro Death Metal-Thread

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Weakling hat geschrieben:Die God Disease tönt ja echt geil, hatte anfangs befürchtet, es sei mir zu viel reiner Death/Doom, aber teils gehts ja doch auch ab :)
So ist dem. Nicht nur Gerödel und nicht nur langsames Siechtum, sondern wirklich der perfekte Spagat zwischen beiden Extremen. Wenn Tolpan das mal irgendwann für 3€ kauft, können die sicher auch ein komplettes Album damit aufnehmen und sich evtl. etablieren. Mehr davon!
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
SHEOLDAEMON
Beiträge: 271
Registriert: 28.07.2011 20:29

Re: Der offizielle Dark Death Metal/Necro Death Metal-Thread

Beitrag von SHEOLDAEMON »

Mir gehen Ritual Chamber gerade extrem gut rein...gibt´s bislang nur auf Tape aber Vinyl ist angekündigt. Herrlich finster und obskur aber auch mit unterschwelliger Melodie.
https://ritualchamber.bandcamp.com/
Evil never dies...it just sleeps!
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10878
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Der offizielle Dark Death Metal/Necro Death Metal-Thread

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Jemand 'ne Ahnung, ob und wann mal was Neues von Funebrarum kommt? Die letzte Meisterleistung ist schon 5 Jahre her...
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Nicnakk
Beiträge: 2727
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deep,deep Down.Beneath.Below.Beyond.Above.

Re: Der offizielle Dark Death Metal/Necro Death Metal-Thread

Beitrag von Nicnakk »

Kaleun Thomsen hat geschrieben:Jemand 'ne Ahnung, ob und wann mal was Neues von Funebrarum kommt? Die letzte Meisterleistung ist schon 5 Jahre her...
Fände ich auch extremst gut, wenn da was kommen würde.
"I find myself in between an eruption of fear
I've become a slave to the void,my dear"
Benutzeravatar
unholyforce
Beiträge: 522
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hauptstadt vom Weserbergland

Re: Der offizielle Dark Death Metal/Necro Death Metal-Thread

Beitrag von unholyforce »

Hatte ich auch schon gefragt. In einem anderen Thread.
Weiß aber keiner was.
Ich hatte heute erst das Meisterwerk wieder gehört. :pommes:
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10878
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Der offizielle Dark Death Metal/Necro Death Metal-Thread

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Da Funebrarum immer noch rumtrödeln, sei euch mal das hier an's faulige Herz gelegt: http://morast.bandcamp.com/releases
MORAST aus heimischen Gefilden zocken amtlichen Necro-Doom-Death. Kauft das mal für kleines Geld! Spitzenteil!
:prost:
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Weakling
Beiträge: 3195
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Edinburgh

Re: Der offizielle Dark Death Metal/Necro Death Metal-Thread

Beitrag von Weakling »

Der Thread kommt mir ja gerade wieder recht, nachdem ich am Wochenende live (u.a.) Cruciamentum und Necros Christos bestaunen durfte, habe ich wiede so richtig Bock auf diese Mucke. Schön v.a. bei letzteren, die mich studiotechnisch zumindest mit dem einen Album, das ich hatte (Doom of the Occult) nach anfänglicher Begeisterung eher gelangweiligt hatten, hat das jetzt alles so richtig gezündet, und ich lechze nach mehr!
It's okay password, I'm insecure too.
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10878
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Der offizielle Dark Death Metal/Necro Death Metal-Thread

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Weakling hat geschrieben:Der Thread kommt mir ja gerade wieder recht, nachdem ich am Wochenende live (u.a.) Cruciamentum und Necros Christos bestaunen durfte, habe ich wiede so richtig Bock auf diese Mucke. Schön v.a. bei letzteren, die mich studiotechnisch zumindest mit dem einen Album, das ich hatte (Doom of the Occult) nach anfänglicher Begeisterung eher gelangweiligt hatten, hat das jetzt alles so richtig gezündet, und ich lechze nach mehr!

Dann gib dir Morast, Dude! Ich habe gerade die Unterhose auf dem Kopf und ein Bier aus der Plastikflasche offen. Oder andersrum...
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Weakling
Beiträge: 3195
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Edinburgh

Re: Der offizielle Dark Death Metal/Necro Death Metal-Thread

Beitrag von Weakling »

Gerade laufen Autopsy, die sich mir jetzt auch endlich zu erschließen scheinen - hole ich aber spätestens morgen nach, das mit Morast!

Zu dem Bier fällt mir noch ein, dass ich sowohl Cruciamentum als auch Necros Christos schon zuvor gesehen hatte, beide Gigs aber wegen Genuss von zu viel Bier komplett vergessen hatte... :klatsch: Wasted Years!
It's okay password, I'm insecure too.
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10878
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Der offizielle Dark Death Metal/Necro Death Metal-Thread

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Gräm dich nicht, passiert regelmäßig auf Death Metal Konzerten. ;)
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Weakling
Beiträge: 3195
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Edinburgh

Re: Der offizielle Dark Death Metal/Necro Death Metal-Thread

Beitrag von Weakling »

Die Morast ist leider nix für mich, glaube ich, habs jetzt mehrfach probiert. God Disease dagegen gefallen immer noch. Ich muss mich irgendwann mal an die ganzen finnischen Klassiker machen.
It's okay password, I'm insecure too.
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10878
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Der offizielle Dark Death Metal/Necro Death Metal-Thread

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Desolate Shrine!!!!!



Alter, mich holnse gleich ab! Necro-Death plus 'ne schöne Schüppe Doom mit bei:
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10878
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Der offizielle Dark Death Metal/Necro Death Metal-Thread

Beitrag von Kaleun Thomsen »

Funebrarum haben ja schon im Februar 'ne EP rausgehauen, allerdings wohl nur auf Vinyl. Kickt mich auch nicht so richtig, irgendwie. :ka:
Swingtime is good time, good time is better time!
Antworten