Old School [Schweden-]Death - THREAD

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
sys.desensitization
Beiträge: 10
Registriert: 04.02.2018 20:43

Re: Old School [Schweden-]Death - THREAD

Beitrag von sys.desensitization »

Hier ein Interview mit Nightbearer:

https://systematicdesensitizationzine.b ... earer.html
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23065
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Old School [Schweden-]Death - THREAD

Beitrag von Tolpan »

Organic laufen mir gerade ziemlich lecker rein:
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 6145
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Old School [Schweden-]Death - THREAD

Beitrag von DerIngo »

Kaleun Thomsen hat geschrieben:Ladies & Gentlemen, die neue LIK "Carnage" kam nun heute raus. Absolutes Pflichtprogramm!
Großartige Scheibe. Läuft gerade im Auto rauf und runter.
Donnerstag dann live.
Meine kleine Musiksammlung
RH-Nordlicht-Fraktion
Bild
Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 6145
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Old School [Schweden-]Death - THREAD

Beitrag von DerIngo »

DerIngo hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Ladies & Gentlemen, die neue LIK "Carnage" kam nun heute raus. Absolutes Pflichtprogramm!
Großartige Scheibe. Läuft gerade im Auto rauf und runter.
Donnerstag dann live.
Of Fire gut aber leider beschissener Sound. Lik dann wie erwartet super und der Sound war dann auch besser.
Demonical danach fand ich dann stellenweise sehr anstrengend. Stimme scheisse abgemischt und die standen die ganze im Dunkeln auf der Bühne. Da hat sich für mich irgendwie keine Verbindung hergestellt. Aber im Prinzip war das musikalisch schon gut. Of Fire würde ich gerne nochmal mit gutem Sound hören und Lik das nächste Mal dann bitte als Headliner.
Meine kleine Musiksammlung
RH-Nordlicht-Fraktion
Bild
Cnaiür urs Skiötha
Beiträge: 475
Registriert: 24.12.2013 10:52

Re: Old School [Schweden-]Death - THREAD

Beitrag von Cnaiür urs Skiötha »

Kurz vorm Jahreswechsel kommt mit der neuen Feral noch ein großes Highlight raus. Und ich bin normalerweise kein großer Merch-Käufer, aber bei dem Artwork habe ich gleich ein Shirt mitbestellt:
Benutzeravatar
ExtremelyRottenFlesh
Beiträge: 91
Registriert: 21.02.2013 08:34
Wohnort: Osnabrück

Re: Old School [Schweden-]Death - THREAD

Beitrag von ExtremelyRottenFlesh »

DerIngo hat geschrieben:
DerIngo hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:Ladies & Gentlemen, die neue LIK "Carnage" kam nun heute raus. Absolutes Pflichtprogramm!
Großartige Scheibe. Läuft gerade im Auto rauf und runter.
Donnerstag dann live.
Of Fire gut aber leider beschissener Sound. Lik dann wie erwartet super und der Sound war dann auch besser.
Demonical danach fand ich dann stellenweise sehr anstrengend. Stimme scheisse abgemischt und die standen die ganze im Dunkeln auf der Bühne. Da hat sich für mich irgendwie keine Verbindung hergestellt. Aber im Prinzip war das musikalisch schon gut. Of Fire würde ich gerne nochmal mit gutem Sound hören und Lik das nächste Mal dann bitte als Headliner.
Osnabrück: Of fire sympathisch, aber nicht meine Baustelle. Lik sorgten dann mit ihren starken Songs für gute Laune und der Publikumszuspruch war hier auch am größten. Leider war der Sound sehr mittelmäßig. Die Melodien kannte ich zum Glück von der Platte und konnte sie mir dann denken, denn zu hören war da (fast) nix. Bei Demonical waren die Reihen dann zunächst etwas gelichtet, was allerdings ein Fehler war, denn die alten Jungs knüppelten bei sehr differenziertem Sound den Club in Grund und Boden. Hat tierisch Bock gemacht. Am Ende wollten sie gar nicht mehr aufhören. Für mich sogar knapp Tagessieger vor Lik.
"Ich bin zwar nicht sonderlich religiös, aber wenn es dich gibt, dann hilf mir bitte jetzt.... Superman!"

"Wer eine Jogginghose trägt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren."
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10878
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Old School [Schweden-]Death - THREAD

Beitrag von Kaleun Thomsen »

So, Dismember live im Oktober in Stockholm, laut Metal-Archives Status wieder auf "active", neue Platte nur noch Frage der Zeit. Markiert meine Worte.
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
DerIngo
Beiträge: 6145
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Re: Old School [Schweden-]Death - THREAD

Beitrag von DerIngo »

Kaleun Thomsen hat geschrieben:, neue Platte nur noch Frage der Zeit. Markiert meine Worte.
Bringen wir dir dann direkt vom Konzert mit. :D
Meine kleine Musiksammlung
RH-Nordlicht-Fraktion
Bild
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10513
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Old School [Schweden-]Death - THREAD

Beitrag von infected »

Kaleun Thomsen hat geschrieben:So, Dismember live im Oktober in Stockholm, laut Metal-Archives Status wieder auf "active", neue Platte nur noch Frage der Zeit. Markiert meine Worte.
Guten Morgen Kaleun, das pfeifen die Spatzen (auch bezüglich Album) aber schon seit mehr als einem halben Jahr von den Dächern. :D Es war ansich nur die Frage wo sie jetzt ihr Live Debüt geben, wobei ich da eher auf Tilburg oder Party-San gewettet hätte. Aber um so besser, sehe ich endlich mal Stockholm :D Wenn ich tippen müsste, dann kommt nach dem Live-Debüt im Oktober dann nächstes Jahr Sommer die Festival-Rutsche, dann irgendwann Ende des Jahres ein Album plus Tour.
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 23065
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Old School [Schweden-]Death - THREAD

Beitrag von Tolpan »

BIs dahin könnt Ihr Euch die Zeit ja ein wenig mit diesem Schwedenhappen vertreiben:

https://testimonyrecords.bandcamp.com/a ... d-in-flesh

Läuft mir immer noch sehr gut rein!

:prost:
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10513
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Old School [Schweden-]Death - THREAD

Beitrag von infected »

Ne, die find ich persönlich eher ziemlich mau, viel zu steriler Sound.
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10878
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Old School [Schweden-]Death - THREAD

Beitrag von Kaleun Thomsen »

infected hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:So, Dismember live im Oktober in Stockholm, laut Metal-Archives Status wieder auf "active", neue Platte nur noch Frage der Zeit. Markiert meine Worte.
Guten Morgen Kaleun, das pfeifen die Spatzen (auch bezüglich Album) aber schon seit mehr als einem halben Jahr von den Dächern. :D Es war ansich nur die Frage wo sie jetzt ihr Live Debüt geben, wobei ich da eher auf Tilburg oder Party-San gewettet hätte. Aber um so besser, sehe ich endlich mal Stockholm :D Wenn ich tippen müsste, dann kommt nach dem Live-Debüt im Oktober dann nächstes Jahr Sommer die Festival-Rutsche, dann irgendwann Ende des Jahres ein Album plus Tour.

Guten Morgen, infected, das habe ich hier schon in diesem Thread vor eben jenem halben Jahr geschrieben und wurde verlacht. Ja, auch von dir. :D
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10878
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Old School [Schweden-]Death - THREAD

Beitrag von Kaleun Thomsen »

DerIngo hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:, neue Platte nur noch Frage der Zeit. Markiert meine Worte.
Bringen wir dir dann direkt vom Konzert mit. :D

Aktien stehen gut, dass wir uns dort sehen, meine Sportskameraden ziehen wohl mit. Die Frage bei uns ist momentan nicht ob, sondern wie. Auf fliegen hat niemand Bock.
Swingtime is good time, good time is better time!
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10513
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Old School [Schweden-]Death - THREAD

Beitrag von infected »

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
infected hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:So, Dismember live im Oktober in Stockholm, laut Metal-Archives Status wieder auf "active", neue Platte nur noch Frage der Zeit. Markiert meine Worte.
Guten Morgen Kaleun, das pfeifen die Spatzen (auch bezüglich Album) aber schon seit mehr als einem halben Jahr von den Dächern. :D Es war ansich nur die Frage wo sie jetzt ihr Live Debüt geben, wobei ich da eher auf Tilburg oder Party-San gewettet hätte. Aber um so besser, sehe ich endlich mal Stockholm :D Wenn ich tippen müsste, dann kommt nach dem Live-Debüt im Oktober dann nächstes Jahr Sommer die Festival-Rutsche, dann irgendwann Ende des Jahres ein Album plus Tour.

Guten Morgen, infected, das habe ich hier schon in diesem Thread vor eben jenem halben Jahr geschrieben und wurde verlacht. Ja, auch von dir. :D
Nicht verlacht, für unwahrscheinlich gehalten, aber anscheinend haben die Jungs trotz der großen Distanz einen Weg gefunden wie sie das ganze umsetzen können.
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10513
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Old School [Schweden-]Death - THREAD

Beitrag von infected »

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
DerIngo hat geschrieben:
Kaleun Thomsen hat geschrieben:, neue Platte nur noch Frage der Zeit. Markiert meine Worte.
Bringen wir dir dann direkt vom Konzert mit. :D

Aktien stehen gut, dass wir uns dort sehen, meine Sportskameraden ziehen wohl mit. Die Frage bei uns ist momentan nicht ob, sondern wie. Auf fliegen hat niemand Bock.
Wie wäre es mit dem Gummiboot über die Ostsee, um die gute alte Ostdeutsche (wirtschaftsflüchtlings-)Tradition zu pflegen? :D
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Antworten