Der offizielle Grindcore Thread...

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
panzerkreuzer
Beiträge: 2041
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: essen

Re: Der offizielle Grindcore Thread...

Beitrag von panzerkreuzer » 26.08.2018 16:16

Shane Embury hat mal wieder ein neues Projekt.
https://borntomurdertheworld.bandcamp.com/
put down that flag, put it away, whatever it says, no matter the colour, you will always be used by another...

Benutzeravatar
panzerkreuzer
Beiträge: 2041
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: essen

Re: Der offizielle Grindcore Thread...

Beitrag von panzerkreuzer » 26.08.2018 16:16

Shane Embury hat mal wieder ein neues Projekt.
https://borntomurdertheworld.bandcamp.com/
put down that flag, put it away, whatever it says, no matter the colour, you will always be used by another...

Benutzeravatar
Projecto
Beiträge: 8640
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hünstetten

Re: Der offizielle Grindcore Thread...

Beitrag von Projecto » 26.08.2018 19:20

Wieso muss man das in Form eines Projekts veröffentlichen? Könnte auch locker als ND Nummer durchgehen.

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4548
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Grindcore Thread...

Beitrag von Defeated Hero » 29.08.2018 20:13

Bestes Video:

Benutzeravatar
das bo
Beiträge: 31
Registriert: 27.10.2012 13:56

Re: Der offizielle Grindcore Thread...

Beitrag von das bo » 25.02.2019 19:00


Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4548
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Grindcore Thread...

Beitrag von Defeated Hero » 09.05.2019 13:51

Napalm Death meets Leng Tch'e.
Zuletzt geändert von Defeated Hero am 21.04.2020 10:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 5201
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Grindcore Thread...

Beitrag von Space_Lord » 10.05.2019 21:34

die neue Call Of The Void ist ein ganz cooler Mix aus Grindcore und Midtempogrooves mit Matsch:

Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 5201
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Grindcore Thread...

Beitrag von Space_Lord » 21.03.2020 20:08

Meth Leppard aus Australien haben nach etlichen schon ganz coolen Eps, Splits usw. jetzt auch mal ein Album draußen:

https://methleppard666.bandcamp.com/album/woke

Schöne Mischung aus Oldschool und neuerem Sound.

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4548
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Grindcore Thread...

Beitrag von Defeated Hero » 21.04.2020 11:16

Das Debüt von Skam, Sounds of a Disease, ist nun seit zwei Wochen raus. Für mich easily die beste Grindscheibe seit The Great Destroyer, Fans von Gadget, Splitter und Nasum frohlocken über diese pure Eskalation. Kopfhörer auf und zurücklehnen:


Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10124
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Der offizielle Grindcore Thread...

Beitrag von infected » 21.04.2020 12:16

Defeated Hero hat geschrieben:
21.04.2020 11:16
Das Debüt von Skam, Sounds of a Disease, ist nun seit zwei Wochen raus. Für mich easily die beste Grindscheibe seit The Great Destroyer, Fans von Gadget, Splitter und Nasum frohlocken über diese pure Eskalation. Kopfhörer auf, zurücklehnen, geschehen lassen:

Das Album ist super, ich hab aber echt Probleme mit diesem merkwürdig komprimierten Sound der mich letzten Endes das Album maximal einmal am Stück anhören lässt.
Nobody expects the Spanish Inquisition!

Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5112
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: Der offizielle Grindcore Thread...

Beitrag von Quertreiber » 22.05.2020 10:15

Habe mir nun endlich Entomological Siege von Insect Warfare gegönnt. 2CD plus DVD mit allem, was von IW erschienen ist, ergänzt also die weitgehend vergriffene Endless Execution Thru Violent Restitution von 2006.

https://www.discogs.com/de/Insect-Warfa ... er/1580146
Das Leben war real.

Just One Fix.

Benutzeravatar
PetePetePete
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 15967
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: osterdeich.
Kontaktdaten:

Re: Der offizielle Grindcore Thread...

Beitrag von PetePetePete » 22.05.2020 21:26

Quertreiber hat geschrieben:
22.05.2020 10:15
Habe mir nun endlich Entomological Siege von Insect Warfare gegönnt. 2CD plus DVD mit allem, was von IW erschienen ist, ergänzt also die weitgehend vergriffene Endless Execution Thru Violent Restitution von 2006.

https://www.discogs.com/de/Insect-Warfa ... er/1580146
Ohja, das brauche ich auch. Ich habe davon nur At war with Grindcore und das Noise-Album von '09.
Memes and Psychrock. All else is for naught.

last.fm/user/I_am_Pete | twitter.com/actuallypete

Benutzeravatar
Deornoth
Beiträge: 773
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Der offizielle Grindcore Thread...

Beitrag von Deornoth » 27.05.2020 16:13

Ich kann bei Grind ja normal nicht mitreden, aber die neue Wake haut mich gerade ziemlich aus den Schuhen. Vielleicht hängt das auch direkt zusammen, denn die Band ist dem Grindcore ja doch ziemlich entwachsen. Vielleicht ist „Post-Deathgrind“ passender, oder, wie in einem Review stand, einfach „Elegant Extreme Metal“. Ach, Palaver, Palaver. Hört es euch halt einfach an:
"And when you get damned in the popular opinion, it's just another damn of the damns you're not giving"

Benutzeravatar
1984
Beiträge: 6453
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Der offizielle Grindcore Thread...

Beitrag von 1984 » 27.05.2020 16:20

Jo, ist halt mittlerweile so dark HC/Sludge. Und tausendmal besser als vorher.
Come on man, berserker!
BC | RYM

Benutzeravatar
Quertreiber
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 5112
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bochum

Re: Der offizielle Grindcore Thread...

Beitrag von Quertreiber » 27.05.2020 19:12

1984 hat geschrieben:
27.05.2020 16:20
Jo, ist halt mittlerweile so dark HC/Sludge. Und tausendmal besser als vorher.
Kann ich so nicht bestätigen. Facetten, die bereits vorher eingewoben waren, haben nun mehr Raum bekommen, soviel hat sich also nicht verändert.
Das Leben war real.

Just One Fix.

Antworten