Paradise Lost - Obsidian (15.05.2020)

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
Axe To Fall
Beiträge: 3122
Registriert: 23.04.2011 11:36

Re: Paradise Lost - Obsidian (15.05.2020)

Beitrag von Axe To Fall »

Ghost_in_the_Ruin hat geschrieben: 23.03.2020 11:52 Wenn ich mir die Liste so anschaue, sollte ich vielleicht doch mal in die Medusa reinhören. Die drei Alben davor würde ich nämlich um eine halbe Note reduziert wohl genauso bewerten und ich habe nachdem mir die Plague nicht so gefallen hat, es nicht für notwendig erachtet, mich mit der Medusa zu befassen.
Die "Medusa" hat bei mir in letzter Zeit deutlich gewonnen, ehrlich gesagt. Hoffe dennoch dass sich "Obsidian" bisschen vom doomigen Konzept entfernt.
Benutzeravatar
Frank2
Beiträge: 8771
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Köln

Re: Paradise Lost - Obsidian (15.05.2020)

Beitrag von Frank2 »

Bei Listen bin ich immer dabei:

Lost Paradise 6/10
Gothic 7,5/10
Shades Of God 8/10
Icon 8,5/10
Draconian Times 9,5/10
One Second 9,5/10
Host 7,5/10
Believe In Nothing 6,5/10
Symbol Of Life 7,5/10
Paradise Lost 8,5/10
In Requiem 9/10
Faith Divides Us... 9/10
Tragic Idol 8,5/10
The Plague Within 8,5/10
Medusa 9/10
Benutzeravatar
costaweidner
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 26830
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Wild Frontier
Kontaktdaten:

Re: Paradise Lost - Obsidian (15.05.2020)

Beitrag von costaweidner »

*hart nützliche Liste sei*:

Icon: 8,5/10
Draconian Times: 9/10

:clown:
"We do beg your pardon, but we are in your garden."
-------------------------------------------------------------
Keep your night-light burning.

Letterboxd - My life in film.
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29135
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Paradise Lost - Obsidian (15.05.2020)

Beitrag von Thunderforce »

Gothic 8.5
Shades 8
Icon 10
Draconian 9.5
One second 8

Danach gab's immer mal wieder gelungene Songs, aber nichts essentielles mehr auf Albumdistanz *find*
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd
Benutzeravatar
Rivers
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7465
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: *̡̡ ̴̡ı̴̴̡ ̡̡͡|̲̲̲͡͡͡ ̲▫̲͡ ̲̲̲͡͡π̲̲͡͡ ̲̲͡▫̲̲͡͡ ̲|̡̡̡ ̡ ̴̡ı̴̡̡ ̡͌l̡̡

Re: Paradise Lost - Obsidian (15.05.2020)

Beitrag von Rivers »

Icon: 10
Draconian Times: 9
One Second, Host, Believe in Nothing, Symbol Of Life: Ich weiß es nicht. ich habe sie hier, könnte mich aber nicht entsinnen... *g*
- Edit: Der Titelsong von der Symbol Of Life ist eine 10/10, ich entsinne mich....
Faith Divides Us, Death Unites Us: 9.5
Tragic Idol: 8.5
The Plague Within: 8
Medusa hat bei mir kaum gekickt, ich weiß es nicht...
Shades Of God und Gothic haben bei mir auch nie irgendwas ausgelöst...

Fazit für Ploppi: Die Faith Divides Us... ist einen Lauscher wert! :D
Benutzeravatar
Thunderforce
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 29135
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bad Spänzer
Kontaktdaten:

Re: Paradise Lost - Obsidian (15.05.2020)

Beitrag von Thunderforce »

Kenn ich und finde ich tatsächlich von den Alben aus den letzten 20 Jahren am besten. Tragic Idol kann man auch noch haben, aber danach wirds IMO sehr schnell sehr dürftig.
You don't even Nomi.
Thekenumschau | RYM Diary 2020 | Letterboxd
Benutzeravatar
Doctor_Wasdenn
Beiträge: 4489
Registriert: 07.10.2008 07:05
Wohnort: BOT-City
Kontaktdaten:

Re: Paradise Lost - Obsidian (15.05.2020)

Beitrag von Doctor_Wasdenn »

Lost Paradise 8,5/10
Gothic 10/10
Shades Of God 9/10
Icon 9,5/10
Draconian Times 9,5/10
One Second 9/10
Host 8/10
Believe In Nothing 7,5/10
Symbol Of Life 8,5/10
Paradise Lost 9/10
In Requiem 9/10
Faith Divides Us... 10/10
Tragic Idol 9,5/10
The Plague Within 9,5/10
Medusa 9/10
Zuletzt geändert von Doctor_Wasdenn am 25.12.2007 17:11, insgesamt 154-mal geändert.

Kaufen!
Benutzeravatar
Master_of_Insanity
Beiträge: 2514
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: On Iced Earth

Re: Paradise Lost - Obsidian (15.05.2020)

Beitrag von Master_of_Insanity »

Nächster Clip von der Obsidian: Ghosts
Holy shit, das gefällt! Wie schon der erste Song geht das alles in eine sehr gute Richtung
"The doctor looked at my eyes, no trace of insanity" - King Diamond - Lies
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10150
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Paradise Lost - Obsidian (15.05.2020)

Beitrag von Rotstift »

Thunderforce hat geschrieben: 23.03.2020 17:48 Gothic 8.5
Shades 8
Icon 10
Draconian 9.5
One second 8

Danach gab's immer mal wieder gelungene Songs, aber nichts essentielles mehr auf Albumdistanz *find*
Bei One Second noch 0,5 drauf und ich unterschreibe.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
FTS
Beiträge: 795
Registriert: 18.01.2009 01:03
Wohnort: Dormagen
Kontaktdaten:

Re: Paradise Lost - Obsidian (15.05.2020)

Beitrag von FTS »

Master_of_Insanity hat geschrieben: 24.04.2020 15:37 Nächster Clip von der Obsidian: Ghosts
Holy shit, das gefällt! Wie schon der erste Song geht das alles in eine sehr gute Richtung
Der Song ist geil, aber irgendwas stimmt mit den Toms nicht. Klingt als ob da ein Trigger falsch eingestellt wäre. Merkwürdiges Geklackere.

Stilistisch finde ich es gut, dass Holmes auf simplere Lyrics setzt. Ich mag Hooklines die kleben bleiben.
https://mirroredinsecrecy.bandcamp.com - Dark Rock / Gothic Metal
Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 10150
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Paradise Lost - Obsidian (15.05.2020)

Beitrag von Rotstift »

Guter Song, aber mit dem lesbar machen der Lyrics haben sie sich keinen Gefallen getan...
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.
Benutzeravatar
Glaurung
Beiträge: 13459
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Ibb Rock City

Re: Paradise Lost - Obsidian (15.05.2020)

Beitrag von Glaurung »

PARADISE LOST sind für mich eine Band, die bis zu einem bestimmten Punkt ("Host") komplett funktionieren und durchgehend gut bis überragend sind. Aber danach ist irgendwas passiert mit mir und der Band, dass ich alles was danach kam so überhaupt nicht mehr hören kann. Ich habs immer wieder versucht, es geht aber nicht. Keine Ahnung woran es liegt. 0,0 :ka:

Lost Paradise 8/10
Gothic 8,5/10
Shades Of God 10/10
Icon 10/10
Draconian Times 10/10
One Second 9/10
Host 8/10
In my dreams i was drowning my sorrows... but my sorrows they learned to swim.
Benutzeravatar
Porcupine
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 8564
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Herne

Re: Paradise Lost - Obsidian (15.05.2020)

Beitrag von Porcupine »

Alben, die man von Paradise Lost benötigt:
Icon
Draconian Times
Faith Divides Us, Death Unites Us
Tragic Idol
The Plague Within (mit Abstrichen)

One Second war schon ausgelutschter Eichelkäse, Host komplett unhörbar. Danach irrlichterten sie umher, ohne wirklich interessant zusein, bis sie 2009 dann doch wieder die Kurve gekriegt haben.

Die beiden neuen Songs klingen auf Anhieb gut, das könnte auch wieder was werden.
Benutzeravatar
KingFear
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 3584
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bavaria

Re: Paradise Lost - Obsidian (15.05.2020)

Beitrag von KingFear »

Oh, schon lange keine Liste mehr gemacht. Und dann noch von PL! Here we go:

Lost Paradise 5/10
Gothic 8/10
Shades Of God 8,5/10
Icon 12/10
Draconian Times 10/10
One Second 8/10
Host 11/10
Believe In Nothing 8/10
Symbol Of Life 8,5/10
Paradise Lost / In Requiem / Faith Divides Us - kann ich nicht auseinanderhalten, mag ich aber wohl 7/10
Tragic Idol 8/10
The Plague Within 7,5/10
Medusa 7/10
"Was schreckt Euch am meisten an der Reinheit?"
"Die Eile."
- Umberto Eco, Der Name der Rose
Benutzeravatar
GoTellSomebody
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 20077
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Rheine

Re: Paradise Lost - Obsidian (15.05.2020)

Beitrag von GoTellSomebody »

Mich dünkt hier kennen zu viele In Requiem nicht.
Antworten