Lamb of God - s/t (VÖ: 8. Mai 2020)

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
blakkadder
Beiträge: 459
Registriert: 14.10.2016 12:26
Wohnort: Sauerland

Re: Lamb of God - s/t (VÖ: 8. Mai 2020)

Beitrag von blakkadder »

Wirklich traurig bin ich wegen der Verschiebung eigentlich nicht...die Songs sind bisher doch sehr auf Nummer sicher und reine Standardkost. Hatte auf was Radikaleres gehofft...
Wie schnell hat man mal nix getrunken 🍺
Wakanda
Beiträge: 1096
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: Lamb of God - s/t (VÖ: 8. Mai 2020)

Beitrag von Wakanda »

naja, irgendwie sollte das ja ein besonderes Abum werden...so self-titeled.
Mal schauen wie es im Ganzen wirkt.
Wakanda
Beiträge: 1096
Registriert: 11.08.2011 16:44

Re: Lamb of God - s/t (VÖ: 8. Mai 2020)

Beitrag von Wakanda »

ein Song zusammen mit Chuck Billy von Testament ist raus...finde ich ne gute Kombi:
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Lamb of God - s/t (VÖ: 8. Mai 2020)

Beitrag von 1984 »

Als ob der jetzt so'n geiler Shouter wäre. War bei KSE auch schon 'ne Kackidee, der Typ wertet die Songs eher ab.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 3265
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Lamb of God - s/t (VÖ: 8. Mai 2020)

Beitrag von Flow »

Immerhin: das ist der erste Song von Lamb Of God, bei dem ich mich nicht umgehend vollkotzen will.
http://dreikommaviernull.blogspot.com/

You say animals, only animals
But they are more than that to me
Benutzeravatar
MetalEschi
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 9759
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Leicht nördlich vom Süden

Re: Lamb of God - s/t (VÖ: 8. Mai 2020)

Beitrag von MetalEschi »

Die Band ist tot.
Sie lasen: Qualitätsposting von MetalEschi (c)2020
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Lamb of God - s/t (VÖ: 8. Mai 2020)

Beitrag von 1984 »

Flow hat geschrieben: 07.06.2020 23:03 Immerhin: das ist der erste Song von Lamb Of God, bei dem ich mich nicht umgehend vollkotzen will.
Merkwürdiger Magen.
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Flow
Beiträge: 3265
Registriert: 26.03.2004 00:21

Re: Lamb of God - s/t (VÖ: 8. Mai 2020)

Beitrag von Flow »

1984 hat geschrieben: 08.06.2020 09:32
Flow hat geschrieben: 07.06.2020 23:03 Immerhin: das ist der erste Song von Lamb Of God, bei dem ich mich nicht umgehend vollkotzen will.
Merkwürdiger Magen.
Band war schon immer ein Knalldeppenkommando und das ändert sich auch dann nicht, wenn sie versuchen oldschool Thrash zu spielen. ☝️
http://dreikommaviernull.blogspot.com/

You say animals, only animals
But they are more than that to me
Hullu poro
Beiträge: 1511
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: Lamb of God - s/t (VÖ: 8. Mai 2020)

Beitrag von Hullu poro »

Hmmm, keiner der vorab veröffentlichten Titel packt mich so wirklich. Steht da eine Enttäuschung an?
Mein Feenname ist Trinkerbell.
Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4838
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Lamb of God - s/t (VÖ: 8. Mai 2020)

Beitrag von Defeated Hero »

Gesamteindruck stimmt mit den Vorabtracks überein, ist halt ein Album, das jetzt existiert. Ganz viel Mittelfeld mit jeweils 1-2 Ausreißern nach oben und unten (Reality Bath als absoluter Tiefpunkt). Immerhin ist die Scheibe nicht so aufgebläht wie die Vorgänger, die jeweils mindestens 2 Songs mit missglückten Experimenten zuviel hatten. Ganz okay eben und somit für mich neben dem Vorgänger am unteren Ende der Diskografie.
Benutzeravatar
playloud308
Stammposter
Stammposter
Beiträge: 7268
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Lamb of God - s/t (VÖ: 8. Mai 2020)

Beitrag von playloud308 »

Ich kann mit den alten Sachen nicht wirklich was anfangen. Die neue ist eigentlich die erste die
ich von vorne bis hinten geil finde. :ka:
Hullu poro
Beiträge: 1511
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: Lamb of God - s/t (VÖ: 8. Mai 2020)

Beitrag von Hullu poro »

Platz sieben in Deutschland. Auf Platz sechs sind Eisregen. :heul:
Mein Feenname ist Trinkerbell.
Benutzeravatar
danny212
Beiträge: 225
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Lamb of God - s/t (VÖ: 8. Mai 2020)

Beitrag von danny212 »

LoG fande ich schon immer gut. Auch wenn viele sagen es sind die neuen Pantera (dabei gibts es LoG ja auch schon ewig) stimme ich da nicht mit überein!
Denn Pantera waren wesentlich vielseitiger! Aber das Album geht absolut in die richtige Richtung und etwas von ihrer monoten Struktur weg (Monoton muss nicht immer schlecht sein)
Hullu poro
Beiträge: 1511
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Halle/Westfalen

Re: Lamb of God - s/t (VÖ: 8. Mai 2020)

Beitrag von Hullu poro »

Neuer Titel für den Soundtrack von Bill & Ted Face the Music. Auf dem enttäuschenden selbstbetitelten Album wäre dieses Lied hier ein Höhepunkt gewesen.
Mein Feenname ist Trinkerbell.
Antworten