Death Metal 2020

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Death Metal 2020

Beitrag von 1984 »

Lohnenswertes Livealbum von Obliberation, geht ordentlich rund: https://obliteration.bandcamp.com/

Tapes gibt's über lowfidelityassault: https://lowfidelityassaults.bigcartel.c ... cends-2019
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Death Metal 2020

Beitrag von 1984 »

Ist zwar nix Besonderes, aber ich finde die Exhumed/Gruesome-Split schon auch erwähnenswert.

https://gruesomedeathmetal.bandcamp.com ... th-exhumed
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
DreamingInRed
Beiträge: 1181
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bamberg

Re: Death Metal 2020

Beitrag von DreamingInRed »

1984 hat geschrieben: 17.12.2020 14:14 Lohnenswertes Livealbum von Obliberation, geht ordentlich rund: https://obliteration.bandcamp.com/

Tapes gibt's über lowfidelityassault: https://lowfidelityassaults.bigcartel.c ... cends-2019
Und ich könnte mich immer noch in Arsch beißen, dass ich erst einen Tag später am CD aufgeschlagen bin. :heul:
Casus Et Natura In Nobis Dominantur.
https://www.discogs.com/de/user/andreas ... collection
Lobi
Beiträge: 1101
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Almanien

Re: Death Metal 2020

Beitrag von Lobi »

DreamingInRed hat geschrieben: 18.12.2020 18:02
1984 hat geschrieben: 17.12.2020 14:14 Lohnenswertes Livealbum von Obliberation, geht ordentlich rund: https://obliteration.bandcamp.com/

Tapes gibt's über lowfidelityassault: https://lowfidelityassaults.bigcartel.c ... cends-2019
Und ich könnte mich immer noch in Arsch beißen, dass ich erst einen Tag später am CD aufgeschlagen bin. :heul:
Ich hatte mich sogar extra die Band vorher hingelegt, damit ich Obliteration ja halbwegs nüchtern mitbekommen kann... :prost:
Schnabelrock hat geschrieben: 05.02.2021 22:11 Deine Beiträge hier sind dominiert von Hass auf alles und jeden und Minderwertigkeitskomplexen, die gute Gründe haben werden. Also steck dir deine Gutmenschensozialblödsinnheuchelei und das verquaste, geschwollene Gefasel in den Arsch.
Benutzeravatar
DreamingInRed
Beiträge: 1181
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bamberg

Re: Death Metal 2020

Beitrag von DreamingInRed »

Lobi hat geschrieben: 18.12.2020 18:20
DreamingInRed hat geschrieben: 18.12.2020 18:02
1984 hat geschrieben: 17.12.2020 14:14 Lohnenswertes Livealbum von Obliberation, geht ordentlich rund: https://obliteration.bandcamp.com/

Tapes gibt's über lowfidelityassault: https://lowfidelityassaults.bigcartel.c ... cends-2019
Und ich könnte mich immer noch in Arsch beißen, dass ich erst einen Tag später am CD aufgeschlagen bin. :heul:
Ich hatte mich sogar extra die Band vorher hingelegt, damit ich Obliteration ja halbwegs nüchtern mitbekommen kann... :prost:
Jaja, laber du nur! :prost:
Fand se aufm Hell's Pleasure 2011 schon sehr geil.
Casus Et Natura In Nobis Dominantur.
https://www.discogs.com/de/user/andreas ... collection
Lobi
Beiträge: 1101
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Almanien

Re: Death Metal 2020

Beitrag von Lobi »

DreamingInRed hat geschrieben: 18.12.2020 18:31
Lobi hat geschrieben: 18.12.2020 18:20
DreamingInRed hat geschrieben: 18.12.2020 18:02
1984 hat geschrieben: 17.12.2020 14:14 Lohnenswertes Livealbum von Obliberation, geht ordentlich rund: https://obliteration.bandcamp.com/

Tapes gibt's über lowfidelityassault: https://lowfidelityassaults.bigcartel.c ... cends-2019
Und ich könnte mich immer noch in Arsch beißen, dass ich erst einen Tag später am CD aufgeschlagen bin. :heul:
Ich hatte mich sogar extra die Band vorher hingelegt, damit ich Obliteration ja halbwegs nüchtern mitbekommen kann... :prost:
Jaja, laber du nur! :prost:
Fand se aufm Hell's Pleasure 2011 schon sehr geil.
ja. da auch. aber das war auch ein sehr gutes jahr.
Schnabelrock hat geschrieben: 05.02.2021 22:11 Deine Beiträge hier sind dominiert von Hass auf alles und jeden und Minderwertigkeitskomplexen, die gute Gründe haben werden. Also steck dir deine Gutmenschensozialblödsinnheuchelei und das verquaste, geschwollene Gefasel in den Arsch.
Benutzeravatar
Salamander
Beiträge: 191
Registriert: 18.08.2020 17:15

Re: Death Metal 2020

Beitrag von Salamander »

VRENTH "Baptism Death" auf Rotted Life. CD wird ab heute ausgeliefert, Vinyl verschiebt sich auf 15.01.21. Bestellungen von außerhalb Nordamerika werden löblicherweise direkt vom Presswerk in Polen geliefert, das hat Rotted Life jetzt schon einige Male so praktiziert. Ein kleiner Schritt gegen den Versandkostenwahn.

https://rottedlife.bandcamp.com/album/baptism-death
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 11003
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Death Metal 2020

Beitrag von infected »

Salamander hat geschrieben: 18.12.2020 18:49 VRENTH "Baptism Death" auf Rotted Life. CD wird ab heute ausgeliefert, Vinyl verschiebt sich auf 15.01.21. Bestellungen von außerhalb Nordamerika werden löblicherweise direkt vom Presswerk in Polen geliefert, das hat Rotted Life jetzt schon einige Male so praktiziert. Ein kleiner Schritt gegen den Versandkostenwahn.

https://rottedlife.bandcamp.com/album/baptism-death
Gut das du das sagst, sonst hätte ich mir nur den Download geholt. Bei den letzten interessanten Sachen waren mir die Portokosten immer zu hoch gewesen.
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
Salamander
Beiträge: 191
Registriert: 18.08.2020 17:15

Re: Death Metal 2020

Beitrag von Salamander »

infected hat geschrieben: 18.12.2020 19:41
Salamander hat geschrieben: 18.12.2020 18:49 VRENTH "Baptism Death" auf Rotted Life. CD wird ab heute ausgeliefert, Vinyl verschiebt sich auf 15.01.21. Bestellungen von außerhalb Nordamerika werden löblicherweise direkt vom Presswerk in Polen geliefert, das hat Rotted Life jetzt schon einige Male so praktiziert. Ein kleiner Schritt gegen den Versandkostenwahn.

https://rottedlife.bandcamp.com/album/baptism-death
Gut das du das sagst, sonst hätte ich mir nur den Download geholt. Bei den letzten interessanten Sachen waren mir die Portokosten immer zu hoch gewesen.
Immer wieder gerne. :)
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7954
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Death Metal 2020

Beitrag von 1984 »

blood(y)red hat geschrieben: 30.11.2020 16:49 Desweiteren watch out for: Perilaxe Occlusion!
https://perilaxeocclusion.bandcamp.com/ ... tial-decay
Läuft gerade, schönes Ding!
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Salamander
Beiträge: 191
Registriert: 18.08.2020 17:15

Re: Death Metal 2020

Beitrag von Salamander »

Der Leser-Poll 2020 vom "Voices From The Darkside":

https://www.voicesfromthedarkside.de/sp ... -the-year/

Die Listen der Musiker etwas weiter unten sind teilweise Schatzgruben.
Benutzeravatar
Susi666
Beiträge: 7712
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Warm and sheltered in my tower

Re: Death Metal 2020

Beitrag von Susi666 »

Hmmm.... Brauch ich die "Live In Chicago" von Autopsy vielleicht doch?
Kennt ihr dieses leichte Prickeln der Vorfreude und Herzklopfen, wenn ihr einen Thread öffnet, dessen neueste Antwort mit hoher Wahrscheinlichkeit mit beleidigter Leberwurst bestrichen ist?

© by Cromwell (Sacred Metal Forum)
Lobi
Beiträge: 1101
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Almanien

Re: Death Metal 2020

Beitrag von Lobi »

Susi666 hat geschrieben: 02.01.2021 10:59 Hmmm.... Brauch ich die "Live In Chicago" von Autopsy vielleicht doch?
Braucht jeder.
Schnabelrock hat geschrieben: 05.02.2021 22:11 Deine Beiträge hier sind dominiert von Hass auf alles und jeden und Minderwertigkeitskomplexen, die gute Gründe haben werden. Also steck dir deine Gutmenschensozialblödsinnheuchelei und das verquaste, geschwollene Gefasel in den Arsch.
Benutzeravatar
DreamingInRed
Beiträge: 1181
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bamberg

Re: Death Metal 2020

Beitrag von DreamingInRed »

Erwähnenswert aus 2020 ist noch Afterbirth - Four Dimensional Flesh: https://youtu.be/P0bagWay2u4
(Brutal) Death Metal aus Long Island New York, alter Suffocationstyle mit einigen sphärischen Momenten ähnlich Blood Incantation's "Inner Paths".
Casus Et Natura In Nobis Dominantur.
https://www.discogs.com/de/user/andreas ... collection
Lobi
Beiträge: 1101
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Almanien

Re: Death Metal 2020

Beitrag von Lobi »

Salamander hat geschrieben: 27.09.2020 01:28
DreamingInRed hat geschrieben: 24.09.2020 06:39Dem Pneuma Hagion Debütalbum ... sehne ich auch schon entgegen.
Ich ja eigentlich auch, aber ich werde wohl passen, da mir folgendes stinkt: Vinyl only, wie schon bei der Demo-Compilation. Und dann werden 26 Minuten als Album verkauft. Yosuke darf sich gerne wieder bei mir melden, wenn es eine dann gerade mal 59-Minuten CD Version von allem gibt und ich die "Trinity" LP aus der Sammlung werfen kann.
Memento Mori

We're stoked to announce that we'll be putting out the CD version of "Voidgazer", the U.S. darkened Death/Doom Metal juggernaut PNEUMA HAGION's debut full-length album that was previously only available on vinyl/digital since its November 2020 release.
Like the earlier recordings of this Texan based act, "Voidgazer" presents a starkly monolithic variety of Death Metal that reflects the emptiness personified in the title. The sound itself evokes the same stifling oppressiveness of Incantation and Immolation, as it alternates between fast tempos and bludgeoning doom passages, firmly aligning itself with one of the most revered schools of U.S. Death Metal. Perhaps most impressively, all instruments and vocals are performed by the lone member of Pneuma Hagion, unassumingly known as R., whose gnostic reflections pervade the lyrics that are animated by his own tortured voice. The sum of these nine tracks is certain to endear "Voidgazer" to any dedicated adherent to the worship of the bleakness of human existence, and massive, brooding and ominous Death/Doom Metal with a Lovecraftian atmosphere.
The CD version of "Voidgazer" will include the "Rituals of Extinction" EP (2017) as bonus, and will be unleashed upon mankind on April 26th, 2021.
Links:
https://pneumahagion.bandcamp.com/album/voidgazer
https://pneumahagion.bandcamp.com/.../r ... extinction
Schnabelrock hat geschrieben: 05.02.2021 22:11 Deine Beiträge hier sind dominiert von Hass auf alles und jeden und Minderwertigkeitskomplexen, die gute Gründe haben werden. Also steck dir deine Gutmenschensozialblödsinnheuchelei und das verquaste, geschwollene Gefasel in den Arsch.
Antworten