Death Metal 2020

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Benutzeravatar
Lobi
Beiträge: 550
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Pesthessen

Re: Death Metal 2020

Beitrag von Lobi »

1984 hat geschrieben: 10.09.2020 05:35
Lobi hat geschrieben: 09.09.2020 21:39
1984 hat geschrieben: 09.09.2020 21:25 Evulse wird von der SuFu nicht ausgespuckt.
Disgusting Death Metal from Oakland, California.

With members of Mortuous, Ensepulcher, & Swamp Witch.

PUSTULANT SPAWN was recorded, mixed and mastered by Fred Avila.

Euro Edition coming soon via Dawnbreed Records!

https://transylvaniantapes.bandcamp.com ... lant-spawn
Weiß noch nicht gerade...
Die vorhergehende 7" fand ich fesch.
Mir war das gestern nicht genug Abfahrt, aber vielleicht war ich auch einfach nicht in Stimmung.
Le Neue hab ich noch nicht angehört; aber das hier fetzt halt immer noch: https://www.youtube.com/watch?v=uDhDHSzRPLk
My job is making windows where there were once walls.
Benutzeravatar
MikeTheKnife
Beiträge: 62
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Beyond The Unholy Grave

Re: Death Metal 2020

Beitrag von MikeTheKnife »

Hundstage hat geschrieben: 09.09.2020 19:11 @ MikeTheKnife: Grüß dich :prost:
Schön dass Du wieder da bist! :prost:
Benutzeravatar
1984
Beiträge: 7523
Registriert: 16.09.2009 21:51

Re: Death Metal 2020

Beitrag von 1984 »

Meinungen zur neuen Void Rot? Eigentlich etwas zu aufgeräumt und produziert für meinen Geschmack, aber irgendwie gefällt sie mir trotzdem. Wie immer gefallen mir die Parts, in denen geholzt wird, besser. :)

https://everlastingspewrecords.bandcamp ... ng-pillars
Come on man, berserker!
BC | RYM | LPs 2020
Benutzeravatar
Lobi
Beiträge: 550
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Pesthessen

Re: Death Metal 2020

Beitrag von Lobi »

1984 hat geschrieben: 11.09.2020 07:44 Meinungen zur neuen Void Rot? Eigentlich etwas zu aufgeräumt und produziert für meinen Geschmack, aber irgendwie gefällt sie mir trotzdem. Wie immer gefallen mir die Parts, in denen geholzt wird, besser. :)

https://everlastingspewrecords.bandcamp ... ng-pillars
Lief vor allem die letzten beiden Woche oft. Finde sie super. Produktion ist auch angemessen. :ka: Allerdings wächst die Evaporated Sores grad dran vorbei....
My job is making windows where there were once walls.
Benutzeravatar
infected
Beiträge: 10682
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Sanctum Sanctorum

Re: Death Metal 2020

Beitrag von infected »

1984 hat geschrieben: 11.09.2020 07:44 Meinungen zur neuen Void Rot? Eigentlich etwas zu aufgeräumt und produziert für meinen Geschmack, aber irgendwie gefällt sie mir trotzdem. Wie immer gefallen mir die Parts, in denen geholzt wird, besser. :)

https://everlastingspewrecords.bandcamp ... ng-pillars
Guter Ersatz für Krypts bis da was neues kommt, allerdings fehlt mir hier deren Langzeitfaktor, sprich, das Album nutzt sich IMO schneller ab.
Nobody expects the Spanish Inquisition!



Fnord
Benutzeravatar
Salamander
Beiträge: 103
Registriert: 18.08.2020 17:15

Re: Death Metal 2020

Beitrag von Salamander »

OMEGAVORTEX "Black Abomination Spawn" LP/CD kommt am 13.11.2020 über Invictus.

Erster track mit vielen Morbid Angel Reminiszenzen: https://invictusproductions666.bandcamp ... tion-spawn
Benutzeravatar
Lobi
Beiträge: 550
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Pesthessen

Re: Death Metal 2020

Beitrag von Lobi »

Salamander hat geschrieben: 11.09.2020 13:44 OMEGAVORTEX "Black Abomination Spawn" LP/CD kommt am 13.11.2020 über Invictus.

Erster track mit vielen Morbid Angel Reminiszenzen: https://invictusproductions666.bandcamp ... tion-spawn
Wurde auch mal Zeit!
My job is making windows where there were once walls.
Benutzeravatar
Nicnakk
Beiträge: 2738
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Deep,deep Down.Beneath.Below.Beyond.Above.

Re: Death Metal 2020

Beitrag von Nicnakk »

MikeTheKnife hat geschrieben: 08.09.2020 09:44 Und wenn ich schon mal da bin, mein Highlight in diesem Jahr. Gutes songwriting, knackiger Sound und kein monotones Gegrunze.

Conquest Icon - Empire of Worm

Yesss! Die ist schwer geil ! Für bisher eigentlich auch neben BLACK CURSE so das DIng dieses Jahr.
"I find myself in between an eruption of fear
I've become a slave to the void,my dear"
Benutzeravatar
blood(y)red
Beiträge: 31
Registriert: 21.08.2020 08:35
Wohnort: Basel

Re: Death Metal 2020

Beitrag von blood(y)red »

Am 22.10 kommt das neue Album der Chilenen von Invincible Force - Decomposed Sacramentum über DD! Der erste Song begeistert schon mal mit seinem Altars of Abomination-Vibe!
https://darkdescentrecords.bandcamp.com ... acramentum
Benutzeravatar
XrookieX
Beiträge: 57
Registriert: 28.03.2014 00:06
Wohnort: NRW

Re: Death Metal 2020

Beitrag von XrookieX »

blood(y)red hat geschrieben: 12.09.2020 14:07 Am 22.10 kommt das neue Album der Chilenen von Invincible Force - Decomposed Sacramentum über DD! Der erste Song begeistert schon mal mit seinem Altars of Abomination-Vibe!
https://darkdescentrecords.bandcamp.com ... acramentum
...und notiert!!! :sabber:
Benutzeravatar
XrookieX
Beiträge: 57
Registriert: 28.03.2014 00:06
Wohnort: NRW

Re: Death Metal 2020

Beitrag von XrookieX »

Conquest Icon und Omegavortex ebenfalls auf dem Einkaufszettel.
:prost:
Benutzeravatar
Space_Lord
Beiträge: 5266
Registriert: 26.03.2004 00:21
Kontaktdaten:

Re: Death Metal 2020

Beitrag von Space_Lord »

früher mal Grindcore, seit einiger Zeit so Death/Black/Gewaber-Mix aus Griechenland mit dem schön griffigen namen Dephosphorus:

Neues Album tötet jedenfalls ganz gut die Langeweile: https://nervealtar.bandcamp.com/album/sublimation
(Name your price Download, Tipp für Sparfüchse!)
Benutzeravatar
Lobi
Beiträge: 550
Registriert: 12.02.2009 12:31
Wohnort: Pesthessen

Re: Death Metal 2020

Beitrag von Lobi »

blood(y)red hat geschrieben: 12.09.2020 14:07 Am 22.10 kommt das neue Album der Chilenen von Invincible Force - Decomposed Sacramentum über DD! Der erste Song begeistert schon mal mit seinem Altars of Abomination-Vibe!
https://darkdescentrecords.bandcamp.com ... acramentum
Vorhin das Album einmal durchgehört. Ist gut geworden, ohne jetzt irgendwie der Knaller zu sein. Werde ich mir aber wohl krallen.
My job is making windows where there were once walls.
Benutzeravatar
Salamander
Beiträge: 103
Registriert: 18.08.2020 17:15

Re: Death Metal 2020

Beitrag von Salamander »

Hier mal was für absolute Insider und alte Säcke. APOSTASY aus Tampa, Florida haben 1993 nur ein einziges Demo herausgebracht und verschwanden dann wieder von der Bildfläche. "Accuser Of Brethren" (*Tape streichel*) wurde nun total überraschend auf CD wiederveröffentlicht.

https://www.metal-archives.com/bands/Apostasy/33230

Die MCD gibt es bei Hells Headbangers oder auf Discogs, wie es aussieht leider mit einem veränderten Cover. Im folgenden Link kann man sich das anhören.

https://shop-hellsheadbangers.com/item. ... c8971c7634
Benutzeravatar
DreamingInRed
Beiträge: 1055
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Bamberg

Re: Death Metal 2020

Beitrag von DreamingInRed »

Am 13.11.2020 wird via Profound Lore das neue Album "Sulfuric Disintegration" von OF FEATHER AND BONE auf die Welt losgelassen.
The devastating new OF FEATHER AND BONE album "Sulfuric Disintegration" will be released on Nov 13. CD/LP/Digital pre-orders now live. Check out a new track "Entropic Self Immolation" here: Recorded at Juggernaut Audio. Mixed and mastered by Arthur Rizk. Artwork by Stewart Cole.
1. Regurgitated Communion
2. Entropic Self Immolation
3. Noctemnania
4. Consecrated And Consumed
5. Sulfuric Sodomy (Disintegration Of Christ)
6. Baptized In Boiling Phlegm
Casus Et Natura In Nobis Dominantur.
https://www.discogs.com/de/user/andreas ... collection
Antworten