Kvelertak - Splid

Das Knüppelforum für alle Death/Black/Thrash/Grind Fans
Antworten
Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10199
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Kvelertak - Splid

Beitrag von Kaleun Thomsen » 27.11.2019 13:13

Wurde vor 2 Minuten bei FB angekündigt. VÖ-Datum ist noch nicht bekannt. Weitere Infos wohl demnächst.


Bin mega gespannt, wie sich der neue Sänger auf dem Album macht. Hoffentlich wird's wieder etwas energischer als auf der letzten Platte.
Swingtime is good time, good time is better time!

Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10199
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Kvelertak - Splid

Beitrag von Kaleun Thomsen » 27.11.2019 13:16

Update: Cover und erste Single hier: https://riserecords.lnk.to/splid
Swingtime is good time, good time is better time!

Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10199
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Kvelertak - Splid

Beitrag von Kaleun Thomsen » 27.11.2019 13:22

VÖ ist der 14. Februar.
Swingtime is good time, good time is better time!

Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 19934
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Kvelertak - Splid

Beitrag von Dimebag666 » 27.11.2019 13:52

Du bist doch eigentlich garnicht würdig, für diese Band einen Thread zu eröffnen. :gelb:

Nachdem ich las, dass der neue Sänger von The Good, The Bad and the Zugly kommt, bin ich noch gespannter und mach mir keine Sorgen mehr, dass die Stimme nicht passt.

Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10199
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Kvelertak - Splid

Beitrag von Kaleun Thomsen » 27.11.2019 14:03

Sorgen, Schmorgen. Hör halt den Song, dann weißt du's, Hirsehirn.
Spoiler: Sänger ist top, Song ist ein Fetzer. Wird ein Sexalbum.
Swingtime is good time, good time is better time!

Benutzeravatar
Dimebag666
Beiträge: 19934
Registriert: 14.12.2011 21:01
Wohnort: Thanfield

Re: Kvelertak - Splid

Beitrag von Dimebag666 » 27.11.2019 14:04

Bei der Single will ich wieder nackt, mit nem brennenden Baseballschläger, Autos zertrümmern.

Da ist ja schon in dem einen Song alles drin, was mir auf dem letzten Album teilweise gefehlt hat. Geil. :pommes:

Benutzeravatar
Defeated Hero
Beiträge: 4546
Registriert: 04.08.2012 17:05
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Kvelertak - Splid

Beitrag von Defeated Hero » 27.11.2019 14:07

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
27.11.2019 13:16
erste Single hier: https://riserecords.lnk.to/splid
Wow, klingt sogar noch langweiliger als das Zeug auf der letzten Scheibe...verglichen mit dem Debüt ist die Band nur noch ein Schatten ihrer selbst.
Zuletzt geändert von Defeated Hero am 27.11.2019 14:09, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22413
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Kvelertak - Splid

Beitrag von Tolpan » 27.11.2019 14:08

EMP weiß das schon wesentlich länger...*g*

Aber geil, ich freue mich drauf!
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10199
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Kvelertak - Splid

Beitrag von Kaleun Thomsen » 27.11.2019 14:59

Tolpan hat geschrieben:
27.11.2019 14:08
EMP weiß das schon wesentlich länger...*g*

Aber geil, ich freue mich drauf!
Und warum machst Du dann keinen Thread dazu auf, Knitterhals? Immer auf die billigen Schergen verlassen... Mods, ey. Wie in Nordkorea.
Swingtime is good time, good time is better time!

Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22413
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Kvelertak - Splid

Beitrag von Tolpan » 27.11.2019 16:32

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
27.11.2019 14:59
Immer auf die billigen Schergen verlassen... Mods, ey. Wie in Nordkorea.
Ich möchte halt, dass Du Dich hier wohl fühlst.
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10199
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Kvelertak - Splid

Beitrag von Kaleun Thomsen » 27.11.2019 16:46

Defeated Hero hat geschrieben:
27.11.2019 14:07
Kaleun Thomsen hat geschrieben:
27.11.2019 13:16
erste Single hier: https://riserecords.lnk.to/splid
Wow, klingt sogar noch langweiliger als das Zeug auf der letzten Scheibe...verglichen mit dem Debüt ist die Band nur noch ein Schatten ihrer selbst.
Findest du? Also wenn der Song da repräsentativ für die neue Platte ist, dann klingt das doch nach 'ner geilen Abfahrt. Ich hab Bock.
Swingtime is good time, good time is better time!

Benutzeravatar
Kaleun Thomsen
Beiträge: 10199
Registriert: 22.01.2010 10:50
Wohnort: Leipzig

Re: Kvelertak - Splid

Beitrag von Kaleun Thomsen » 27.11.2019 16:47

Tolpan hat geschrieben:
27.11.2019 16:32
Kaleun Thomsen hat geschrieben:
27.11.2019 14:59
Immer auf die billigen Schergen verlassen... Mods, ey. Wie in Nordkorea.
Ich möchte halt, dass Du Dich hier wohl fühlst.
Und warum ist dann Du-weißt-schon-wer noch nicht gebannt?
Swingtime is good time, good time is better time!

Benutzeravatar
Rotstift
Beiträge: 9450
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Steinfeld

Re: Kvelertak - Splid

Beitrag von Rotstift » 27.11.2019 16:54

Finde ich gar nicht mal so gut.
Mille millions de mille sabords!

Music is no good if it can't be sung by the human voice in some way. (John Tavener)

Im übrigen bin ich der Meinung dass die AfD der politische Arm des Rechtsterrorismus ist.

Benutzeravatar
Tolpan
Moderator
Moderator
Beiträge: 22413
Registriert: 26.03.2004 00:21
Wohnort: Assindia
Kontaktdaten:

Re: Kvelertak - Splid

Beitrag von Tolpan » 27.11.2019 16:56

Kaleun Thomsen hat geschrieben:
27.11.2019 16:47
Tolpan hat geschrieben:
27.11.2019 16:32
Kaleun Thomsen hat geschrieben:
27.11.2019 14:59
Immer auf die billigen Schergen verlassen... Mods, ey. Wie in Nordkorea.
Ich möchte halt, dass Du Dich hier wohl fühlst.
Und warum ist dann Du-weißt-schon-wer noch nicht gebannt?
Was würdest Du denn bitte ohne uns machen in der großen weiten Welt des Netzes?
Ante: "Brrruda, schlag de Ball lang!"
Prince: "Brrruda, ich schlag de Ball lang!"

Benutzeravatar
Twinhilde
Beiträge: 819
Registriert: 27.08.2017 16:36

Re: Kvelertak - Splid

Beitrag von Twinhilde » 27.11.2019 17:12

Hmm... Mich bewegt der Song gerade in keinster Weise dazu nackt irgendetwas zertrümmern zu wollen.
Also da ist höchstens der dicke Zeh durch das Loch in der Socke entblößt und wippt ein wenig mit.

Ich hoffe da geht noch was! :D
Sorgen mache ich mir da aber eigentlich nicht, der Sänger passt perfekt zur Band und reißt auch live alles ab!
Ich freue mich NATÜRLICH aufs Album, aber bitte mit etwas mehr Gas.
With my feet upon the ground
I lose myself between the sounds
And open wide to suck it in
I feel it move across my skin

Antworten